Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Mitas E-07 auf 1150GSA

Erstellt von ElchQ, 02.04.2012, 21:35 Uhr · 53 Antworten · 10.300 Aufrufe

  1. stef24 Gast

    Standard

    #11
    Tschau

    Mitas Schweiz schrieb mir, dass die von mir gewünschten Dimensionen auf Ende April verfügbar seien.
    Bezugsadresse u.a. mein Händler.
    Fand ich klasse. Gleich mal bei meinem Händler angefragt.
    Mitas? Nie gehört. Aber wir fragen nach.
    Nix, den können wir nicht besorgen. Vielleicht mal bei Reifendirekt anfragen...
    Statt eines Satzes Mitas E-07 kommt jetz hinten halt wieder ein Heidenau drauf. Und dann vorne einer und dann hinten einer.
    Erst dann mache ich mir wieder Gedanken über einen anderen Pneu.
    Vielleicht kann Mitas dann ja seinen Vertrieb auf Vordermann gebracht.

    Gruss, Stefan

  2. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #12
    Versteh ich nicht.Wem glaubst du ? Dem importeur oder dem Händler ?

  3. stef24 Gast

    Standard

    #13
    Natürlich meinem Händler.
    Erstens hat der Importeur Mist erzählt, zweitens habe ich volles Vertrauen zu meinem Händler.

  4. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von stef24 Beitrag anzeigen
    Natürlich meinem Händler.
    Erstens hat der Importeur Mist erzählt, zweitens habe ich volles Vertrauen zu meinem Händler.
    Was der Bauer net kennt, frisst er net....

    Wenn ich meinen Haendlern getraut haette, haetten die mir nen Satz Heidenau fuer 436,- Euronen montiert!

    Heute wieder einen getroffen, der die Heidenau auf seiner Africa Twin faehrt und von der absolut miesen Tracktion gesprochen hat, sobald der Steg in der Mitte erreicht wurde! Er hat ne Runde mit meiner GS gedreht und sein Kommentar: "Scheisse, jetzt muss ich mir wieder neue Reifen kaufen... Die Mitas sind echt die Wucht, dagegen kannst die Heidenau vergessen...."

    Nunja, ich lass das mal so stehen! Der Lolo in Wien hat zur Zeit "Super-Sonder-Angebotswochen" und man bekommt den Satz Mitas E07 fuer grobe 165,- Euronen!

    Gruss

  5. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von stef24 Beitrag anzeigen
    Natürlich meinem Händler.
    Erstens hat der Importeur Mist erzählt, zweitens habe ich volles Vertrauen zu meinem Händler.
    Du vertraust dem, dem du Geld bringst.Ich vertraue dem der uns das Geld bringt.Dabei belassen wir es .;-)

    Wie es geht , siehe Lolo...

  6. stef24 Gast

    Standard

    #16
    Hast ne PN!

  7. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    611

    Standard

    #17
    @GSAExplorer:

    welche Reifengrösse hast Du auf der 1150iger? Lolo führt auf der HP den E07 bis Breite max. 140 für hinten, auf meiner 1100 ist aber hinten 150 drauf, und das soll so bleiben.
    In 150 kann scheinbar keiner den Reifen besorgen: weder meine Schrauberbude (der die Mitas direkt aus Tschechien bezieht) noch SW-Motorradreifen in Schweinfurt, die reden immer noch von Mindestabnahmemengen bei Mitas... .
    Schade... .

    Gruß,
    Rob

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard Mitas E-07 auf 1150GSA

    #18
    Hi Rob,

    Ich hab dem Lolo einfach ne Mail geschrieben und er hat mir die Reifen innerhalb 2 Tagen gesendet, und zwar in der GS11X0-Standard-Groesse

    Was die Mindestabnahme etc. angeht: Kann ich mir nicht vorstellen, Mitas hat doch neuerdings nen B2B Online-Shop...

    Was SW-Motorradreifen in Schweinfurt angeht: Die sind unflexibel wie nen Felsen Mein Dealer hatte da auch angefragt und extra auf Mitas-Deutschland verwiesen, aber anscheinend wollen die nicht

    Wie gesagt, Lolo hats mir geliefert in 110 vorne und 150 hinten, zusammen fuer 163,42 Euronen!

    Gruesse

    Sent from my BlackBerry 9800 using Tapatalk

  9. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    611

    Standard

    #19
    Hi,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Gerade rausgefunden:
    Gehe ich über lolo.at->Enduroreifen->Mitas wir nur bis 140 aufgeführt, gehe ich aber über http://www.motorradreifen-diskont.at
    gibts dann den Mitas auch in 150. Ja, so ist das mit gepflegten HPs... .

    SW-Motorradreifen sind halt bei mir um die Ecke, und wenn Du da ins Büro gehst, gibts gute Barverkaufspreise und letztes Jahr haben sie sogar noch montiert. Unflexibel würde ich das nicht nennen, wahrscheinlich hatte diesmal die Dame am Tresen einfach keine Ahnung.

    Gruß,
    Rob

  10. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #20
    ... :-)

    ja der Lolo,... .... aber er reagiert wenigstens auf Kundenanfragen. Hat ca. 10 min gedauert ( Dirk weiß was ich meine )

    Rob , ...wenn du Lust hast probiere das mal mit SW... an den Tresen gehen und fragen.

    Die Mindestabnahmemengen beziehen sich auf hohe Rabattstufen.JEDER kann auch in kleinen Mengen anfordern (B2B)

    Die Ware ist in Deutschland...


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht R12 GS mit Mitas E10
    Von Kamener im Forum Reifen
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 09:30
  2. Mitas E-08 R1200GS
    Von libertine im Forum Reifen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 22:15
  3. Mitas E07 auf 1100 GS
    Von Frangenboxer im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 21:38
  4. Erfahrungen mit Mitas
    Von dan2511 im Forum Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 21:22
  5. Mitas E-10
    Von Fjalgar im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 23:10