Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mitas E07 Dakar auf GSA 1200 -Luftdruck-

Erstellt von Wolle68, 22.03.2015, 11:56 Uhr · 6 Antworten · 1.501 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    88

    Standard Mitas E07 Dakar auf GSA 1200 -Luftdruck-

    #1
    Moin Zusammen,

    außer den durch BMW "vorgeschieben" Luftdruck (und der scheint mir für diesen Reifen doch bissl hoch), habe ich keine weiteren Empfehlungen gefunden. Deshalb hier meine Frage an Euch.

    Wie sind Eure Empfehlungen bzw. Erfahrungen Solo und mit voller Beladung (Sozia und Gepäck)?

    Gruß Wolle

  2. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    #3
    Danke, den Tread hatte ich schon durch. Mir ging es speziell um Eure Empfehlungen/Erfahrungen mit dem Luftdruck. Da ging's hier nur gaaaanz am Rande drum

  4. Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    188

    Standard

    #4
    Ich fahre ihn vorne von 2,0 - 2,2 für die voll beladene Urlaubstour.
    Und hinten von 2,2 bis 2,4 hatte auch schon 2,5 vollbeladen zu zweit.
    Bis jetzt hat das schon 8000 Kilometer wunderbar funktioniert.

  5. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #5
    Das ist aber wenig
    Mitas Empfehlung ist die Reifen nicht unter 2.3-2.4 bar zu fahren.

    Ich fahre vorn 2.4 und hinten 2.7

    Mit Frau und Gepäck gehe ich hinten auf 3.0-3.1 und vorne lasse ich alles. 1200er ADV (luftgekühlt :-) )

  6. Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    113

    Standard

    #6
    2,3/2,7 Solo

  7. Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #7
    Na, ja, offizielle Mitas Empfehlung ist halt logischerweise nur, was versicherungstechnisch tragbar ist. Also auf Strasse fahre ich schon seit 10.000 km 2.2 vorne und 2.4 hinten. Obwohl das immer noch zu hart ist für mich. Mit voller Beladung 2.4 und 2.7.
    Im schweren Gelände hatte ich auch 2.0 vorne und 2.0 hinten (mit Beladung, und die Felgen sind auch heile). Ich glaube aber, Du kannst im Gelände/insbes. Sand auch auf 1.6 vorne und 1.8 hinten gehen bis 80 km/h ohne Beladung.

    Der Reifen ist das Beste, was ich in Puncto Laufleistung und Stabilität (Strasse und Gelände) bisher hatte. Und preiswert ist er auch im Vergleich zu den Contis dieser Welt.


 

Ähnliche Themen

  1. mitas e07 Dakar Freigabe
    Von Langlax im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 07:31
  2. Erfahrungen mit MITAS E 10 auf 650 Einzylinder / Dakar / Sertao ?
    Von MiraculixSertao im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 19:16
  3. Mitas E07 Dakar auf 650er E8GS A
    Von Quallentier im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 12:19
  4. Mitas E07 auf 1100 GS
    Von Frangenboxer im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 21:38
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 16:50