Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 72

"Motorrad" Reifentest 2013

Erstellt von DarkSilk, 09.05.2013, 22:26 Uhr · 71 Antworten · 18.121 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von contiattack Beitrag anzeigen
    Servus Sebastian,

    wer hat Dir das denn erzählt mit dem CTA 2 ? Wir haben die Form und den Karkassaufbau des CTA 2 gegenüber dem CTA nicht geändert, alles idnetisch. Änderungen sind TractionSkin und eine neue Gummimischung für bessere Regenhaftung bei gleichzeitiger Beibehaltung der Trockenperformance und Laufleistung.... Also kannst Du beruhigt Deinen Traumreifen kaufen..!!

    Schöne Grüße

    ContiAttack

    READY TO ATTACK..!
    ähm .. wer bist denn du, wenn ich fragen darf !?

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Die Unterschiede in den Punkten sagen einmal gar nichts aus oder doch, dass alle getesten Reifen gut sind und man mit keinem Reifen etwas falsch macht. Wie hat misibo so schön geschrieben, der persönliche Wohlfühlsieger im Kopf ist das entscheidende.


    Solche Testreihen sind reine Werbeveranstaltungen und für mich so überflüssig wie ein Kropf. Was dagegen die Reifennutzer berichten, ist im Querschnitt viel interessanter.
    Da hast Du interessanterweise zwei Aussagen getroffen, die sich widersprechen. Bei der ersten Aussage kann ich Dir nur zu 100% Recht geben. Keiner sollte sich sorgen machen, wenn er jetzt schon den Anakee III oder sogar den Bridgestone aufgezogen. Ganz ruhig, alles gut. Das sind beides Reifen, die ihren Job wunderbar machen werden.

    Die Aussagen von Reifennutzern finde ich persönlich zu 95% vollkommen wertlos, weil vollkommen subjektiv. Da schreiben einige sowas wie " ein guter Reifen mit prima Grip, mit dem ich sehr gut klar komme"...

    was will man mit so einer Aussage? Die ist doch vollkommen wertlos, wenn ich den Fahrstil des Schreibers nicht kennen. Da kommen Aussagen zum Thema "Grip" und selbiger Schreiber fährt mit 1cm "Sicherheitsreserve" rum, was er aber nicht schreibt. Aussagen zum Thema "Grip" sind dich vollkommen wertlos, wenn jemand so einen Fahrstil hat.....Dem kann man auch einen 10 Jahre alten Baggerreifen drauf schrauben und der Grip wäre ok.. Um nur ein Beispiel zu nennen

  3. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    #43
    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute den CTA2 auf meine 2002er 1150gs drauf machen lassen, bin aber nach den ersten 50km (im Blümchenpflücker-Modus) noch nicht richtig warm geworden mit den Pellen. Die Kiste kippt ab einer bestimmten Schräglage recht unangenehm in die Kurve und zum Aufrichten bedarf es eines signifikanten Lenkerimpulses. Es fühlt sich an, als ob eine "Ecke" im Reifen wäre, über die man beim in die Kurvelegen drüber kippt und die man beim Aufrichten überwinden muss. (natürlich ist keine "Ecke" im Reifen, ich habe nach geschaut .

    Vielleicht müssen der Reifen und ich uns erst aneinander gewöhnen, aber derzeit vermisse ich meinen A2 noch etwas.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit den CTA2 auf der 1150 gemacht?

    Gruß

    Oliver

  4. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #44
    Hallo Oliver,
    kenne ich von der K1300S - super unangenehm. Ging einem Freund von mir mit einem Dunlop Sportsmart genau so. Damals war der Vorderreifen nicht ok und wurde getauscht. Lass das mal überprüfen

  5. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    #45
    Hallo Maxell,

    ja, es ist unangenehm, aber ich glaube, man kann sich daran gewöhnen. Ich bin heute nochmal knapp 90 km gefahren und langsam kann ich mir vorstellen, dass es ein Feature und kein Bug ist. Allerdings an die leichte Trägheit beim Aufrichten habe ich mich noch nicht gewöhnt, aber vielleicht kommt das ja auch noch.

    Gruß

    Oliver

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #46
    Hmm mein vermeintlich neuer bester Freund contiattack ist auch merkwuerdig still geworden.

  7. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #47
    Hallo,

    wenn er klug ist und er wirklich zu der Contiberufstruppe gehört, wird es weiterhin still um ihn bleiben. Ich denke, dass kein Hersteller klug beraten ist, hier mitzumischen. Das geht ganz schnell mächtig in die Buchs - da würde ich sofort mein nicht vorhandenes Vermögen drauf verwetten.
    Mitlesen tun die aber alle, da kannste` sicher sein und manches Mal werden sie sich über das Internet und solche Foren wie das hier ärgern (oder auch freuen).

    Gruß

    Martin

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #48
    Ich gehe mal davon aus, dass er zu Conti gehört. Er nennt sich so und schreibt auch so. Er täuscht niemanden. Dann hat er nichts anderes gemacht, als Fakten bekannt zu geben, um den Spekulationen entgegenzutreten.
    Ich gehöre nicht zu Conti, habe aber die gleiche Information. Vielleicht noch ein bisschen darüber hinaus gehend: Die nutzen sogar die gleichen Formen (außer für die neue GS-LC-Größe), haben nur das Typenschild an der Seitenwand ausgetauscht. Was verändert wurde ist die Gummimischung und die Umstellung, wie sie die Pelle aus der Form kriegen, das heißt dann jetzt "dräggschn-sginn" Der Unterbau ist der vom bisherigen mit der Sonderkennung "Z"

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo Hansemann,

    hast du den MOTORRAD-Test nicht gelesen? 3 von den Testern waren doch Amateure.
    Ich habe den Test gelesen und bleibe bei meiner Aussage. "Gasttester" könnte auch heißen von ner anderen Zeitschrift. Ich habe aber nix gelesen von wegen Die Zeitschrift Motorrad sucht Gasttester, weder im Heft, noch in nem Forum. Wer dann noch viele Fahrer kennt, die den Scorpion mögen und weiß wie die fahren (können), kommt auch nicht auf die Idee, dass das Amateure wären.


    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Und interessant finde ich auch, dass bei dem ganz persönlichen Ranking der Profis und Amateure (Anmerkung Hansemann: ersetze Amateure durch Gasttester)der Testsieger (Tourance Next) gar nicht auf den ersten beiden Plätzen zu finden ist.
    Der heißeste Favorit, wenn es um die Performance ging, scheint der Pirelli zu sein, obwohl er der Verschleißkönig wurde (aber um den Verschleiß ging es bei dem persänlichen Ranking gar nicht).
    Und klar: ne GS ist keine Triumph, daher lässt sich das persönliche Ranking sicher nicht auf ne GS übertragen.
    Das finde ich irgendwie auch interessant, dass die den Metzeler bei den persönlichen Wertungen nicht vorne haben. Ich hab zwar schon ne ausgiebige Probefahrt mit der Explorer gemacht, hab da aber ehrlicherweise mehr auf den Motor und das Fahrverhalten geachtet, weniger auf den Reifen. Der Motor hat entweder nen Zylinder zuviel, oder nen Zylinder zu wenig. Nicht so bärig wie der Boxer und nicht sognadenlos wie der Honda-V4, aber das ist meine persönliche Meinung. Die Explorer hat Spaß gemacht, aber nach der Fahrt hab ich mich auf der fetten Silberaddi gleich wieder zuhause gefühlt und die Explorer kein bisschen mehr vermisst.

    Die Punktewertung kann ich auch nicht nachvollziehen. Ich habe den A3 und den Battlewing schon auf meinem Mopped gehabt, beide Reifen haben kaum Aufstellneigung beim Bremsen, haben aber weniger Punkte, als die Mitbewerber (die ich nicht kenne, bzw. nur die Vorgänger). Da der A3 ein völlig anderer Reifen ist als der A2 weiß ich, dass die Reifenhersteller schon mal gravierendes ändern. Da der CTA2 mit der Form des CTA und dem Gummi des CRA2 gebacken wird (beide habe ich auf meinem Motorrad gefahren) sag ich aber mal völlig unbedarft: Da bedarf es aber eines sehr empfindlichen Popometers, um bei CTA2 und A3 Unterschiede festzustellen.

  9. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    135

    Standard

    #49
    Moin!
    Danke für den Test! Für mein eigenes Seelenheil bin ich heilfroh, dass ich mich zuletzt für den Trailmax entschieden habe, der diese Woche montiert wird. (Ich hatte Service und Reifenwechsel schon vor ein paar Wochen bestellt.)
    Bisher hatte ich den CTA, war aber aufgrund der im Vorgänger-Test bescheinigten schlechteren Nass-Performance danach mental eingeschränkt im Regen. (Ja, ich weiß, Ihr braucht nichts zu kommentieren, ist halt mein Ding, auf so was anzuspringen ... )

    GS68J

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von GS68J Beitrag anzeigen
    Moin!
    Danke für den Test! Für mein eigenes Seelenheil bin ich heilfroh, dass ich mich zuletzt für den Trailmax entschieden habe, der diese Woche montiert wird. (Ich hatte Service und Reifenwechsel schon vor ein paar Wochen bestellt.)
    Bisher hatte ich den CTA, war aber aufgrund der im Vorgänger-Test bescheinigten schlechteren Nass-Performance danach mental eingeschränkt im Regen. (Ja, ich weiß, Ihr braucht nichts zu kommentieren, ist halt mein Ding, auf so was anzuspringen ... )

    GS68J
    ich kommentiere doch noch mal: Ja, ich finde Dein Verhalten nicht ganz verständlich. Aber: Reifen finden auch viel im Kopf statt und wenn sich jemand -aus welchen Gründen auch immer- mit einem Reifen unwohl fühlt, dann soll er ihn auch nicht verwenden, fertig. Das gibt dann nichts mehr, selbst wenn alle anderen Nutzer dieses Reifens höchst zufrieden sind.

    Vorgestern traf ich einen alten Kumpel zufällig, der mir erzählte, dass er sich die 1000RR gegönnt und neue Reifen aufgezogen hat, den SportAttack. Das hat mich dann an meinen Highsider mit diesem Reifen auf der Superduke erinnert, den ich zwar noch ausreiten konnte, aber mehr als knapp war. Der Reifen flog sofort runter, auch wenn ich vermutlich sowieso selber dran Schuld hatte. Nach Drift kommt eben meist Handstand


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 21:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 12:02
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 21:21
  4. Reifentest "Motorrad" auf 2008er GSA
    Von Fritz 42 im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 08:34