Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

"Motorrad" Reifentest 2013

Erstellt von DarkSilk, 09.05.2013, 22:26 Uhr · 71 Antworten · 18.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von gerontosepp Beitrag anzeigen
    ...
    Die Kiste kippt ab einer bestimmten Schräglage recht unangenehm in die Kurve ...
    Dieses Verhalten habe ich beim Umstieg von einem 4eckigen Metzler Tourance auf den CTA auch gespürt. Ich empfand das leichtere "auf die Seite legen" jedoch als angenehm.

  2. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Dieses Verhalten habe ich beim Umstieg von einem 4eckigen Metzler Tourance auf den CTA auch gespürt. Ich empfand das leichtere "auf die Seite legen" jedoch als angenehm.
    Ja, man kann sich definitiv daran gewöhnen. Nach knapp 200km mit den neuen Reifen ist das bei mir zwar noch nicht geschehen, ich habe aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass der Effekt auf nassen Strassen stärker ist, kann mir aber nicht erklären, warum das so sein soll.
    Wie auch immer, es ist zwar keine Liebe auf der ersten Blick zwischen mir und den CTA2, aber auf den zweiten oder dritten könnte das schon noch was werden mit uns

    Gruß

    Oliver

  3. Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von contiattack Beitrag anzeigen
    Also kannst Du beruhigt Deinen Traumreifen kaufen..!!
    nette Aussage , aber leider nicht möglich . Der CTA2 ist in 100/90-19 ohne Liefertermin

    cu Ingo

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #54
    Dann schick doch dem Contiattack mal ne pn oder ruf bei mopedreifen.de an. Dort steht der CTA auch auf "0", aber die wissen vielleicht mehr...

  5. Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von agostini1302 Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde,
    ich würde gern mal Grundsätzliches zum Thema Pressetests beitragen.
    Wenn eine Monopolzeitschrift wie z. B. Motorrad einen Reifentest veranstaltet, werden die Hersteller zur Beteiligung aufgefordert.
    Klar, dass dann ein Hersteller diese Chance nutzt, um mit ALLEN Mitteln ein gutes Ergebnis zu erzielen. Was glaubt ihr nun, wieviel diese Testreifen mit den Gummis zu tun haben, die ihr beim Reifenhändler aus der Serienproduktion ersteht???
    Da glaub ich dann doch lieber den Usern in diesem Forum, trotz unterschiedlicher Fahrstile usw. Die haben ihre Erfahrungen mit Serienreifen gemacht und genau DAS zählt für mich.
    Gruß
    Ago (ein Insider)
    Lieber Insider,

    wenn eine Zeitschrift wie MOTORRAD einen Reifentest macht, dann dürfen die Hersteller für die verschiedenen Kategorien (Enduro, Touren, Sportreifen) ihr Wunschmodell einschicken, welches aber dann im regulären Reifenfachhandel gegen ein frei verkäufliches Exemplar getauscht wird. Das wurde auch schon bei den Tests in den Jahren zuvor gemacht. Und war für jedermann zu lesen.

    Wenn eine Zeitschrift wie MOTORRAD Gasttester mitnimmt, dann heißt das nicht, dass diese auch die offizielle Bewertung der Reifen in die Hand nehmen. Wenn diese Gasttester, die Motorradfahrer wie Du und ich sind, ein persönliches Votum ihrer Lieblingsreifen nach der Tour abgeben, kann da aber jenseits der objektiven Punktewertung manchen bei seiner Kaufentscheidung weiterhelfen. Auch das war zu lesen.

    Wenn eine Zeitschrift wie MOTORRAD den Reifenverschleiß bewertet, heisst das nicht, dass sie damit die persönlichen Erfahrungen eines jeden hier im Forum damit in Abrede stellt. Wohl aber kann jeder hier sich auf einen objektiven Vergleich aller sechs Reifenpaarungen im Verhältnis verlassen. Und das sollte mehr weiterhelfen, als wenn einer hier einen Reifen xy als Laufwunder anpreist. Dann gilt das genau für seinen Fahrstil, auf seinen Strecken, bei seinen Wetterverhältnissen. Und jeder, der nur etwas anders fährt, und selbst wenn er zufällig die gleichen Strecken abfährt, wird komplett andere Verschleißwerte haben. Und das war auch zu lesen.

  6. Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #56
    boah , jede Menge " Fachleute " hier , aber keiner outet sich wirklich , welche Position er inne hat

    @ Hansemann ,

    das Thema ist für mich schon erledigt , da ich mir wieder den CTA aufgezogen habe , und ich mit dem Reifen nicht unzufrieden war. Ich fand nur die Aussage vom Contiattack so großzügig . Und wenn er wirklich von Conti ist , dann sollte er ja wissen ,
    das seine Firma mal wieder mehr in die Kataloge gedruckt hat , als produziert wird. Kommt mir halt irgendwie bekannt vor ......

    Aber um zum eigentlichen Thema zurück zu kommen :

    Ich hatte beim Umstieg vom Anakee auf den CTA kein Problem mit kippen o.ä. Eher das Gegenteil , das ich erfreut war , wie gefügig der durch die Kurve geht. Nachteil im Regen zu dem vermeintlich besseren Michelin habe ich auch nicht gespürt ,
    aber vermutlich liegt da meine Grenze im Kopf weiter unten , als die der Reifen.
    Das Pendeln bei ca 100 km/h hatte ich am Anfang , aber nach ein wenig Spielerei mit dem Luftdruck und ca. 1000 km war das wieder verschwunden.
    Daher wäre mein Favorit der CTA 2 gewesen , aber .....
    Und da es am Freitag auf nach Sardinien geht , musste neuer Gummi drauf

    cu Ingo

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #57
    Lospraktikantos ?

    in der Motorrad-Redaktion?

    Es ist ein netter Zug, wenn man sich als neues Forenmitglied mal kurz vorstellt. Wobei ich absolut nichts dagegen hätte, wenn sich Zeitschriften und Hersteller hier (in welcher Art auch immer) beteiligen. Man könnte dann auch mal ganz konkrete Fragen stellen.

    Den Satz zu den Gasttestern habe ich auch nach mehrmaligem Lesen anscheinend nichtg so richtig erfasst. Wie wurden die denn zu Gasttestern? Wo kommen die her, wie wurden sie ausgewählt, was machen sie sonst so, wenn sie nicht gasttesten? Und so zu lesen war das nicht, wenn man nicht von Anfang an bei den Entscheidungsträgern dabei war. Manches, was man im Kopf hat und für einen selbstverständlich ist, erschließt sich einem Außenstehenden eben nicht so einfach, wenn es nicht ausformuliert da steht.

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #58
    Ich glaub wir haben da einen neuen Troll der sich mal kurz für einen Beitrag anmeldet ....

    Vielleicht kann Mijo mal die IP Adressen vergleichen.

  9. Registriert seit
    11.05.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Ich glaub wir haben da einen neuen Troll der sich mal kurz für einen Beitrag anmeldet ....

    Vielleicht kann Mijo mal die IP Adressen vergleichen.
    Trolle melden sich immer dann an, wenn Halbwahrheiten verbreitet oder blanker Unsinn verzapft wird. Und bevor hier subversiv IP-Adressen ausgespäht werden müssen. Eine simple PN tut es auch.

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von lospraktikantos Beitrag anzeigen
    Trolle melden sich immer dann an, wenn Halbwahrheiten verbreitet oder blanker Unsinn verzapft wird. Und bevor hier subversiv IP-Adressen ausgespäht werden müssen. Eine simple PN tut es auch.
    Wenn man sich schon durch seinen ersten Beitrag in die Nähe einer Postille rückt, dann tut es auch eine simple Vorstellung - da braucht es keine "simple PN" ... nur mal so als Denkanstoß Herr Praktikant - das gehört einfach zum guten Ton, und nicht einfach wo dazwischen schreiben als "Betroffener".....


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 21:55
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 12:02
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 21:21
  4. Reifentest "Motorrad" auf 2008er GSA
    Von Fritz 42 im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 08:34