Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 250

Motorrad Test 2015 - GS Reifen

Erstellt von boxerlust, 13.06.2015, 17:05 Uhr · 249 Antworten · 47.804 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    @Capricorn

    Du machst sicher nichts falsch,
    den Verschleiß hat jeder in der rechten Hand!
    Zuladung mit Gepäck und oder Sozia ist auch zu berücksichtigen. (Ich bin auch kein schmaler Hering)
    Reifendruck ist doch auch o.k. …
    Ich persönlich fahre 2,3 / 2,7 weil ich immer Solo fahre, das ist abhängig vom feeling.

    Ich fahre auch viel in den Bergen, rum Stelvio / Sella / Bernina / Gavia usw.
    und bei mir auf der schwäbischen Alb gibt es auch viele Kurven.

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Zitat Zitat von SonGoku Beitrag anzeigen
    Dann will ich auch noch mal ne Lanze für den Next brechen.

    Ich bin mit dem Next jetzt ziemlich genau 12.000 km weit gekommen. Vorne ist bis zum TWI noch knapp 1 mm, hinten sind es etwa 2 mm.
    Da schaffe ich noch locker 1-2.000 km.
    Allerdings bin ich in der Zeit auch nicht 1 km Autobahn gefahren und bin so gut wie nie im Stadtverkehr unterwegs.

    schon krass, wie sehr das Drehmoment einer LC den NEXT deutlich schneller verschleisst, als bei einer 1150er. Bei der LC ist bei knapp 6000 Schluss....

  3. Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    73

    Standard

    Ich habe jetzt ALLE 19 Seiten gelesen.

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
    Auf alle Fälle nehme ich Reifenempfehlungen von Motorradfahrern nur erst, wenn ich ihn persönlich und auch seinen Fahrstil kenne.
    Meinungen aus den www von Leuten, bei denen ein Reifen der neueren Generation mehr als 10.000 km halten, sind mir suspekt.
    Die haben vom artgerechten Bewegen einer GS noch nichts gehört und besitzen diese vermutlich nur deshalb, weil viele Nachbarn auch eine haben.
    Ich habe auf meinen beiden 1150er folgende Reifen aufgezogen:
    Motorrad 1: Felgensatz 1: Alu 17 Zoll Pirelli Angel GT
    Felgensatz 2: Speiche 19 Zoll Metzeler Tourance

    Motorrad 2: Felgensatz 1: Speiche 19 Zoll Metzeler Tourance Next (bisher Tourance)
    Felgensatz 2: Speiche 19 Zoll Mitas E07 Dakar

    Ich fahre alle Reifen bis zur Kante und auch im Regen Schräglagen, die so manche auf trockener Fahrbahn nicht fahren.

    Dass ich mit dem Pirelli mehr Schräglage fahren kann und auch schneller stehe als mit dem MITAS ist klar.
    Dass der MITAS der lauteste Reifen ist, ist wohl auch klar.

    Aber auf Urlaubsfahrten, schneller Transfer und fast nur Schotter im Zielgebiet, kommen für mich nur der MITAS E07 uä in Frage.
    Für das schnelle Sonntagnachmittags-Runderl wird mit dem Pirelli gefahren.

    Ich habe mir den Reifentest auch durchgelesen und auch gleich wieder vergessen, weil überflüssig wie ein Kropf.
    Ich teste die Reifen in der Praxis selber und bin damit bisher am besten gefahren.
    Wenn mir ein Reifen nicht zusagte, wurde er zu Ende gefahren und nicht mehr gekauft. Danach kam ein anderes Modell drauf. Ganz einfach.

    Schöne Grüße aus dem Mühlviertel
    vom Bernie,
    der morgen und übermorgen den bayr. u. oberpfälzer Wald
    unsicher machen wird.

  4. Registriert seit
    05.11.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    ...bist ja ein richtiger Teufelskerl.

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    Zitat Zitat von Bernie_1 Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt ALLE 19 Seiten gelesen.

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
    Auf alle Fälle nehme ich Reifenempfehlungen von Motorradfahrern nur erst, wenn ich ihn persönlich und auch seinen Fahrstil kenne.
    Meinungen aus den www von Leuten, bei denen ein Reifen der neueren Generation mehr als 10.000 km halten, sind mir suspekt.
    Die haben vom artgerechten Bewegen einer GS noch nichts gehört und besitzen diese vermutlich nur deshalb, weil viele Nachbarn auch eine haben.
    Ich habe auf meinen beiden 1150er folgende Reifen aufgezogen:
    Motorrad 1: Felgensatz 1: Alu 17 Zoll Pirelli Angel GT
    Felgensatz 2: Speiche 19 Zoll Metzeler Tourance

    Motorrad 2: Felgensatz 1: Speiche 19 Zoll Metzeler Tourance Next (bisher Tourance)
    Felgensatz 2: Speiche 19 Zoll Mitas E07 Dakar

    Ich fahre alle Reifen bis zur Kante und auch im Regen Schräglagen, die so manche auf trockener Fahrbahn nicht fahren.

    Dass ich mit dem Pirelli mehr Schräglage fahren kann und auch schneller stehe als mit dem MITAS ist klar.
    Dass der MITAS der lauteste Reifen ist, ist wohl auch klar.

    Aber auf Urlaubsfahrten, schneller Transfer und fast nur Schotter im Zielgebiet, kommen für mich nur der MITAS E07 uä in Frage.
    Für das schnelle Sonntagnachmittags-Runderl wird mit dem Pirelli gefahren.

    Ich habe mir den Reifentest auch durchgelesen und auch gleich wieder vergessen, weil überflüssig wie ein Kropf.
    Ich teste die Reifen in der Praxis selber und bin damit bisher am besten gefahren.
    Wenn mir ein Reifen nicht zusagte, wurde er zu Ende gefahren und nicht mehr gekauft. Danach kam ein anderes Modell drauf. Ganz einfach.

    Schöne Grüße aus dem Mühlviertel
    vom Bernie,
    der morgen und übermorgen den bayr. u. oberpfälzer Wald
    unsicher machen wird.
    Zitat Zitat von SonGoku Beitrag anzeigen
    ...bist ja ein richtiger Teufelskerl.
    Ich nehme das ernst, bestimmt ein Ernstfall.

  6. Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von marcx Beitrag anzeigen
    Meine Frage an die Motorrad Redaktion:

    Wie kann es denn sein, dass der Conti in dem aktuellen Test gegenüber dem Metzeler beim Bremsweg aus 100km/h fast 10 m mehr braucht, aber in Eurem Test von 2013 beide einen identischen Bremsweg bei Nässe hatten?

    Bin gespannt auf die Antwort !
    Und? Gab`s `ne Antwort von der Redaktion auf Deine, wie ich finde, sehr berechtigte Frage? Die würde mich sehr interessieren.

  7. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Toccaphonic Beitrag anzeigen
    Und? Gab`s `ne Antwort von der Redaktion auf Deine, wie ich finde, sehr berechtigte Frage? Die würde mich sehr interessieren.
    Ja gibt es. "Motorrad" hat drauf geantwortet im Heft Nr. 14/2015 auf Seite 6 bei den Leserposts.

    Gruß - Pendeline (Sorry, ich tippselt deren längere Stellungnahme jetzt nicht hier runter.....)

  8. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Ja gibt es. "Motorrad" hat drauf geantwortet im Heft Nr. 14/2015 auf Seite 6 bei den Leserposts.

    Gruß - Pendeline (Sorry, ich tippselt deren längere Stellungnahme jetzt nicht hier runter.....)

    ooohhhhh,
    find´ich jetzt aber schadeeee,
    Kann mir schon seit jahren diese Premiumzeitschrift nicht mehr leisten ....

  9. Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    186

    Standard

    Na, wenn Du die Info hast, hätte Dich jetzt ein Satz, was da sinngemäß drin stand nicht umgebracht.

  10. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    Seh ich genauso! Mein cta2 hat jetzt 18094 km runter. Sag mir mal einer, was ich mehr will. Alle Vor & Nachteile gegenüber anderen Reifen sind für mich erbsenzählerei. Halten muss er und das macht der Conti perfekt!
    ( ich fahr' nur allein )
    Das war eine Antwort auf #17 (boxerlust) sorry . . .


 
Seite 19 von 25 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorrad F 650 GS
    Von Gadec im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 23:19
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 16:07
  3. MOTORRAD 23/2008 GS-Upgrade
    Von huerz im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 19:17
  4. Motorrad-Legende BMW GS
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 09:47
  5. DSF MOTOBIKE Test 1200 GS
    Von Santo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 11:31