Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Neue Freigaben Metzeler Roadtec Z6 für diverse GS-Modelle

Erstellt von Gummivernichter, 08.02.2007, 17:01 Uhr · 30 Antworten · 9.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    #21
    @biker 55

    Diese Ausage handelte jetzt vom Z6??? richtig?

  2. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #22
    Ich habe jetzt ebenfalls den Z6 letzter Woche montiert und bin sehr zufrieden.
    Mein Händler hatte ihn in 3 Tagen nach Bestellung.
    Der Reifen vermittelt direktes Vertrauen, läßt sich spielen einlenken und verlangt geradezu Schräglage. Sauberer Geradeauslauf, kein Abrollgeräusch (ist ja auch ein Straßenreifen, sollte man aber trotzdem erwähnen) und einfach schön die Kuh zu bewegen.
    Bei dem Wetter der letzten Tage konnte ich außerdem die Fahrt durch den Regen nicht vermeiden. Auch hier hatte ich keine Probleme und guten Gripp. Alles allerdings noch bei mäßiger Fahrweise.



  3. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #23


  4. Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    50

    Standard

    #24
    @Mitschy: ja, ist der z6
    gruß
    Helmut

  5. Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    50

    Standard nachtrag Z6 fahrwerksunruhe

    #25
    ab so 180 (bei heftigen winden ab 160) kaum noch fahrbahr leider. fahrwerksmäßig habe ich alles durch. sonstige denkbare unruhequellen auch
    . . letzter versuch steht noch aus (lösen der Achsklemmung, stauchen der gabel, festziehen, evtl absenken des luftdrucks vorne u hinten). wenn das nichts hilft, geht es in die reklamation. es soll in den weiten des www bereits andere berichte darüber geben. wer weiß was ????
    gruß
    Helmut

  6. Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #26
    hab den wie gesagt auch unter meiner 11er. Bis Volllast (lt. Taco 210) absolut ruhig...

    Dein erster Bericht war dochso positiv...stellte sich das erst später raus?

  7. Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    50

    Standard

    #27
    nee, leider nicht, bin ja bis dahin kaum autobahn gefahren.....,
    ist ja hoffentlich ein einzelfall....
    montage vor 5000km. Croatien u Harz. toller reifen (hatte ich schon mal auf ner fjr). für mich absolute referenz auf der gs/ straße. leider aber: auf den wenigen BAB-km schlingert maschine ab 160 besorgniserregend mit koffern. probefahrten mit/ ohne gepäck: leider kaum änderung. inspektion bei bmw mit überprüfung aller schraubverbindungen vorne, aber wohl ohne stauchen der gabel: alles ok, bleibt also nur reifen. beim reifenhändler: erstmalig lockern der klemmschraube, stauchen der gabel, anziehen. erhebliche besserung! schlingern tritt je nach wind erst ab 180 auf …. erneuter versuch: auswuchten, 10 g vorne u 20 g hinten mehr an anderer stelle der felgen…! keine besserung, ab 180 himmelfahrtsgefühle.
    also reklamation. das geht so: reifen demontieren, einschicken, prüfen, neureifen bei fabrikationsfehler oder erstattung nach profiltiefe auf kulanz! dauer???? also neureifenkauf u ergebnis bei metzeler abwarten. kaufe nun conti road attack,
    ach so: der händler macht einen sehr bemühten und kompetenten eindruck, bis auf das zunächst fehlende „entspannen“ der gabel/achse, habe ich aber auch nicht dran gedacht.
    fortsetzung folgt.
    Gruß
    Helmut

  8. Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    50

    Standard

    #28
    weil alles nicht wirklich half, wurde z6 an metzeler zur prüfung geschickt. mit dem nun gekauften conti road attack läuft die 12er gs nun auch mit vollgas ohne pendeln. bin gespannt, wie es ausgeht.
    gruß
    Helmut

  9. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #29
    Hier die Antwort von Metzeler auf die Frage, ob der Roadtec Z6 auch auf der R 1200 GS ab Bj. 2008 zu fahren sei.

    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Testergebnisse mit der gewünschten Kombination auf Ihrem Motorrad liegen nicht vor, da kein Freigabeverfahren durchgeführt wurde.
    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen als einzige Möglichkeit zur Eintragung des Metzeler Roadtec Z6
    in den Dimensionen 110/80 R 19 M/C 59V TL und 150/70 R 17 M/C 69V TL die Einzelabnahme durch einen Sachverständigen anbieten können.
    Der Reifenhersteller kann hierzu nur die technischen Daten der Reifen bescheinigen.
    Gerne senden wir Ihnen die entsprechenden Datenblätter auf Wunsch per Post oder Fax zu.
    Setzen Sie sich vorab bitte mit Ihrer zuständigen TÜV/Dekra-Stelle in Verbindung.

  10. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #30
    Hi,

    aber was sollte an der neuen anders sein als an der alten GS... Ich hab den jetzt einfach aufziehen lassen, und muss sagen das ich es nicht bereuen werde.

    Hab zwar erst 100km mit ihm abgespult, aber das Vertrauen war schon auf den ersten Metern da und von Kippelligkeit keine Spur. Ich find ihn jedenfalls hundert mal besser als den TA.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 12:32
  2. Biete Sonstiges Metzeler 180/55 ZR17 73W Roadtec Z6 NEU
    Von LDK-GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 09:02
  3. [F800GS] Roadtec Metzeler Z6
    Von Dakkurt im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 14:09
  4. Freigaben für den neuen Metzeler Tourance EXP
    Von GS-Neuling im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 17:17
  5. Metzeler ROADTEC Z6 für R1100GS
    Von billy im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:23