Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Neue GS, welcher Reifen

Erstellt von Guy Incognito, 28.12.2011, 17:50 Uhr · 60 Antworten · 9.099 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #21
    Hi,
    also ich bin ja noch beim ersten Satz Q Reifen - mit EXP unterwegs.
    Der Reifen fährt sich sehr gut auf trockener Straße und auch Schotter geht.
    Bei Regen auf rutschigem Asphaltbelag fand ich ihn alles andere als toll.
    ..und das als Otto Normalfahrer
    Im Ganzen aber durchaus OK

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Hi,
    also ich bin ja noch beim ersten Satz Q Reifen - mit EXP unterwegs.
    Der Reifen fährt sich sehr gut auf trockener Straße und auch Schotter geht.
    Bei Regen auf rutschigem Asphaltbelag fand ich ihn alles andere als toll.
    ..und das als Otto Normalfahrer
    Im Ganzen aber durchaus OK
    der exp bringt auf nasser strecke deutlich mehr als viele andere schwatte gummis. gerade bei nässe kannste mit den reifen noch zügig fahren, wo andere mit dem cta oder st schon deutlich gas wegnehmen. der reifen mag kippelig sein und auch etwas schmieren wenn er bei heißem wetten richtig gefordert wird, abba bei nässe isser top

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    der exp bringt auf nasser strecke deutlich mehr als viele andere schwatte gummis. gerade bei nässe kannste mit den reifen noch zügig fahren, wo andere mit dem cta oder st schon deutlich gas wegnehmen. der reifen mag kippelig sein und auch etwas schmieren wenn er bei heißem wetten richtig gefordert wird, abba bei nässe isser top
    Meine bescheidene Erfahrung stammt aus dem kühlen November nebst Regen.
    Fand ihn wesentlich schmieriger als den Metzeler XYZ den ich auf der XJ hatte.
    Die Fahrweise war sehr verhalten aufgrund der neuen Q, keineswegs zügig.
    ...vielleicht auch Gewöhnungssache....

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Meine bescheidene Erfahrung stammt aus dem kühlen November nebst Regen.
    Fand ihn wesentlich schmieriger als den Metzeler XYZ den ich auf der XJ hatte.
    Die Fahrweise war sehr verhalten aufgrund der neuen Q, keineswegs zügig.
    ...vielleicht auch Gewöhnungssache....
    meine erfahrungen stammen aus diversen aufenthalten in den alpen, harz, wbl, elsaß, schwarzwald etc. oft genug bei temps unter 7-10grad, regen und feuchten strassen. wenn nasser bitumen, schmutz, nasse weisse linien oder ähnliches dazukommen ist jeder reifen am ende und rutschig.

    der november war bei uns trocken, aber da war von der maisernte immer noch ein fieser film auf den chausseen, durch die doch sehr feuchten und nebeligen nächten war dieser film z.t. bis in den nachmittag äusserst schmierig und rutschig. jetzt nach drei wochen dauerregen ist die schmiere weggewaschen und du kannst wieder fröhlich am kabel ziehen, soweit es deine möglichkeiten zulassen das rutschen im november war also normal und hatte nix mit dem reifen zu tun, fahr los und erlebe den unterschied.

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    und du kannst wieder fröhlich am kabel ziehen, soweit es deine möglichkeiten zulassen das rutschen im november war also normal und hatte nix mit dem reifen zu tun, fahr los und erlebe den unterschied.
    Geht nicht........keine Sitzbank

    Burkhard, gib Gas...

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Geht nicht........keine Sitzbank

    Burkhard, gib Gas...
    kissen vom sofa mit dem gurt von kurt

  7. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    ....
    Ein reines Straßenprofil scheidet für mich aus optischen Gründen aus.
    ....

    Danke
    Guy

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk

    Hi Guy,

    who cares? Wenn das Ding faehrt ist der Unterschied zwischen Tourance und BT23 optisch gleich null und wenn es steht guckt doch auch keiner permanent auf die Gummis.

    Fact ist das ein ordentlicher Strassenreifen mehr Spass macht und die Kiste laeuft flott.

    Andererseits habe ich auch die ersten 6000 Miles durchgehalten mit dem Tourance. So schlimm ist das nicht und danach weiss man dann schon selbst was man will und braucht keine Ratschlaege.

    Gruesse Andreas

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #28
    reifen test im motorrad http://www.motorradonline.de/de/zube...en/fazit/72780

    hier ist der Tourance exp als bester im nassen - das kann ich nach 40.000km mit dem reifen bestätigen. Es mag handlichere reifen geben, aber ich finde ihn recht gutmütig und stressfrei - gerade auch im nassen

  9. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    kissen vom sofa mit dem gurt von kurt
    Nicht nötig.
    Heute soll der Paketdienst aufkreuzen.....bin schon gespannt...

    Ist ja perfektes Bikerwetter mit Andrea...

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Komme gerade von BMW. Meine neue TB soll KW 3 ankommen.

    Als Erstbereifung wird wahrscheinlich der Metzeler Tourance EXP montiert sein.

    .....

    Mein Händler bietet mir am den Pneu zu wechseln, aber was soll ich denn nehmen? Ein reines Straßenprofil scheidet für mich aus optischen Gründen aus.

    Könnt ihre mir helfen einem guten Straßenreifen für die Q zu finden, der bei Nässe keine Schwächen hat und mir über die km keine Sorgen macht?

    Danke
    Guy

    Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk
    Ert mal Glückwunsch zum neuen Moped

    Der EXP ist bei Nässe ne Bank - also genau der richtige Reifen für die kühle und
    nasse Jahreszeit.
    Das bemängelte kippeln kann mit erhöhtem Luftdruck (vorne + hinten 2,8 - 2,9 bar)
    gemildert werden. Natürlich mit Komforteinbußen.
    Der EXP schmiert aber mit zunehmender Temperatur und mit zunehmender
    Beanspruchung - aber sehr gutmütig.

    Ich hatte zwischendurch den Pirelli Scorpion Trail drauf. (4.500 km) Damit habe ich mich erst
    mal auf`s Maul gelegt.
    Morgens war es - kühl und feucht.

    Auf Sardinien hingegen hat der Scorpion eine "bella figura" gemacht.

    Viel Gripp, Off Road auch o.K. - hat sich nur spitz abgefahren.

    Seit neuestem (500 km)habe ich den Pilot Road 3 Enduro drauf. (Straßenreifen)

    Straßenreifen auf der Q ist ne andere Liga ..... ich würde es immer wieder tun.
    Obwohl ich auch vorher auch "optische" Gründe ins Feld geführt habe.

    Axo - habe mit meiner Q jetzt 53.000 km runter - also ca. 48.000 mit dem
    EXP.

    NochWatt zum Schluss - ist auch viel "Kopfsache" mit den Reifen.

    Grüße Holger


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Reifen
    Von mac1-2-3 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 15:10
  2. Welcher Reifen für 1150 GSA?
    Von mac1-2-3 im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 21:32
  3. Welcher Reifen
    Von muen im Forum Reifen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 13:57
  4. Welcher Reifen für die Straße????
    Von Butzies im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 19:43
  5. welcher reifen
    Von chris-86 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 12:30