Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Neue Metzler Tourance Mischung :-/

Erstellt von Balu70, 21.04.2005, 11:39 Uhr · 69 Antworten · 10.795 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #31
    Moin,
    war gestern mit meiner 12er und dem PR auf dem Heidbergring. Der Heidbergring liegt bei HH (Geesthacht), ist ein kleiner "Micky-Maus-Kurs", wo die längste Gerade ca. 200m lang ist.
    Leider habe ich auf der Anfahrt dorthin die Q im Kreisverkehr auf die linke Seite abgelegt. Lag aber nicht am PR sondern an mir - oder es war z.B. Diesel auf der Straße? Vielleicht hat auch der BKV ohne Vorwarnung einfach die Bremse zugemacht. Gottseidank dauerte es nicht vier Tage bis ich wieder fahren konnte (kleiner Scherz). Q aufgehoben, Kratzer am Zylinderkopfdeckel, Topcase, Handprotektoren begutachtet. Passiert ist das Ganze ca. 5 Minuten nach Abfahrt vom Hotel bei Tempo ~20 KM/H in einem engen Kreisverkehr, das Vorderrad rutschte - ohne Vorwarnung - in nur ganz leichter Schräglage weg (Diesel?).
    Nicht so gut gefiel mir der Lenker, der stand schief zum Vorderrad. Trotzdem erstmal probegefahren und die Q lief anstandslos geradeaus und auch bei höheren Geschwindigkeiten (getestet bis ~160KM/H) "wackelte" nichts. Angehalten, Schrauben der unteren Gabelbrücke gelöst, Lenker geradegestellt, wieder angezogen - feddich. Erstmalig das BMW-Werkzeug genutzt!
    Da schon in Foren über "lose Gabelbrückenschrauben" zu lesen war, hier ein Hinweis. Auf einer Seite konnte ich die Schrauben ganz locker rausdrehen. Dies ist gekommen, durch die Verspannung beim "Umfaller", also nichts Ungewöhnliches. Vorher waren diese Schrauben auf jeden Fall fest, hatte ich selbst nach einem "ominösen" Bericht im Forum geprüft und gerade vor zwei Tagen im Rahmen der 20.000'er Inspektion zusammen mit dem Mechaniker nochmals nachgesehen. Zudem sind 25Nm Anziehdrehmoment so oder so nicht gerade viel.
    So, alles ok, also ab auf die kleine Rennstrecke. Mir war überhaupt nichts passiert; gut so, denn selbst bei diesen langsamen Geschwindigkeiten kann man "blöd" fallen.

    Nun endlich kurz zum Reifen:
    Der bisherige Eindruck vom PR ggü dem BT020 bestätigte sich. Er ist etwas leichter einzulenken als der BT020 und das Aufstellmoment ist geringer. Sonst sind beide Reifen gut. Zuerst waren die instruktorgeführten Runden dran und zum Schluß war "freies Blasen" angesagt. Je länger der Tag und je schneller das Tempo, um so mehr neigt der PR dazu etwas "schmierig" zu werden. Ich denke, es hätte nicht mehr lange gedauert und ich hätte ihn beim starken Rausbeschleunigen aus engen Kurven zum Rutschen bringen können. Einen gewaltigen Strich habe ich zwar schon gezogen gehabt, da habe ich mir allerdings von einem Vorausfahrenden die Linie versauen lassen. JEDER Tourenreifen neigt unter diesen Bedingungen (Rennstrecke) dazu rutschig zu werden. Auf der Landstraße reicht der Gripp immer aus. Kritisch evtl. bei 40 Grad Außentemperatur und ordentlichem Angasen. Insgesamt bin ich bisher mit dem PR sehr zufrieden. Auch auf der Anfahrt nach Geesthacht einen Tag vorher hinterließ er bei nasser Fahrbahn einen "guten, souveränen Eindruck"; Vorteil für den PR.
    Für Harald: auf der 12er bekommt man auch den Vorderreifen ohne zu schleifen auf der Landstraße an die Kante.
    Ein Kollege hat einige Fotos vom "Schaden" und auf der Rennstrecke gemacht, evtl stelle ich einige ein, sobald ich diese habe.

    Gruß

  2. Biji Gast

    Standard

    #32
    Moin Moin,
    na da hast Du ja noch mal Glück gehabt - gut so

    Ich kenne den Ring auch, habe da sschon Kurventrainigs etc. gemacht. Dafür ist er durch die kurze Gerade und die Kurven wie geschaffen, dort geht es ohnehin mehr um "Technik" als um "heizen" - obwohl auch das geht. Übrigens selbst Sportreifen habe dort schon wunderbar geschmiert, als da wären BT010, M1, D 207, ..... Bei ausreichend Drehmoment und entsprechender Temperatur ist das alles kein Problem.

    Ich hoffe Du hattest trotzdem (Sturz) eine Menge Spaß und etwas "mitgenommen" (gelernt).

    Aloha

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #33
    Moin Björn,
    BT010 und M1 habe ich selbst auch schon gefahren (R1150RT) - und selbst diese Reifen bekommt man zum "schmieren"; vor allen Dingen auf der Rennstrecke. Wie gesagt, ist mir überhaupt nichts passiert, hatte nicht mal Zeit mich zu erschrecken. Die Q lief anschließend auf dem Ring anstandslos und souverän.
    Sehr gut auf dem Heidbergring waren die Runden vor dem Instruktor, wo man sein eigenes Tempo vorgeben konnte, was oftmals schneller war, als wenn die gesamte Gruppe im Schlepptau des Instruktors hängt - und natürlich das anschließende "freie Blasen". Den Instruktor mußte ich nach zwei Runden leider ziehen lassen; aber die einzige BMW in diesem Feld (schnelle Gruppe) hat sich sehr gut behauptet.
    Vielleicht bekomme ich noch einige Fotos hin.
    Gruß

  4. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #34
    Kann mich nur anschließen: Glück gehabt!
    War denn vom Diesel (o.ä.) nichts zu sehen?

    Gruß Ron

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Ron
    Kann mich nur anschließen: Glück gehabt!
    War denn vom Diesel (o.ä.) nichts zu sehen?

    Gruß Ron
    vorher auf keinen Fall, hinterher hatte ich keine Lust nachzusehen.

    Die Aussage, daß in diesem Kreisverkehr, durch den sehr viele Lkw's fahren, des öfteren Diesel oder Sand liegt, haben mir die Eingeborenen auf dem wenige Meter weiter entfernten Heidbergring erzählt.

    Wie geschrieben, war mein Tempo so wie Schräglage seeeehr moderat; vielleicht war ich einfach zu langsam in dieser Kurve.

    Blöd fallen kann man trotzdem.

    Gruß

  6. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #36
    Hi,

    na bitte, der Pilot Road hat im Reifentest der Zeitschrift Motorrad haushoch gewonnen.

    Motorrad-Fazit:
    "Der Michelin Pilot Road ist die beste Empfehlung für alle, die bei ihrer Reiseenduro höchsten Wert auf Kurvenspaß auf Asphalt legen - egal, ob nass oder trocken".

    Der Test deckt sich mit meinen Erfahrungen.

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Harald
    ...na bitte, der Pilot Road hat im Reifentest der Zeitschrift Motorrad haushoch gewonnen.
    Tja, die Zeitung muß ich mir erst noch kaufen, dann kann ich mitreden .

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #38
    Hi Harald,
    Dass der PR schöner zu fahren ist als éin Stollenreifen
    hat wohl niemand bezweifelt.Was wurden für Pneus
    getestet??

    Moin Bernd,
    Kreisel in den Alpen,in den Tälern sind nur glatt.
    Und bei uns ists leider inzw.genauso.
    1992 habe ich meine AT in SüdFrankreich neben einer Tankstelle im Kreisel abgelegt.
    2003 mit einer LC4 20km weg von zu Hause,ebenfalls
    im Kreisel abgelegt.Beides mal so schnell,daß ich noch nicht mal den Fuß zur Abstützung runter brachte.
    Der selbe Kreisel vor 2 Wochen im feuchten Zustand
    mit der 12er. Vorgewarnt extrem vorsichtig,und beim Rausbeschleunigen, dreht das Hinterrad durch.
    Nun bin ich wirklich in den Kreiseln extrem Vorsichtig.
    Peter

  9. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #39
    ...getestet wurden:

    Avon Distanzia
    Bridgestone BT 020
    Bridgestone TW 101/152 F
    Dunlop D 607
    Metzeler Tourance
    Michelin Anakee
    Michelin Pilot Road
    Pirelli MT 90 Scorpion

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #40
    Mensch Harald,
    Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.
    Klär uns doch bisserl auf.
    Peter


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metzler Tourance EXP Front 100/90-19 M/C 57 H
    Von Ostsee-Biker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 20:01
  2. Biete Sonstiges Metzler Tourance für R 1200 GS
    Von basswilli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 20:40
  3. Tourance von Metzler-was tun- ????
    Von Ullis04 im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:26
  4. Metzler Tourance, Preis
    Von SilberQ im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 20:18
  5. Metzler Tourance HR
    Von bauerchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 12:27