Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Neue Reifen, ...bräuchte mal ne Empfehlung

Erstellt von GSDee, 21.03.2015, 10:01 Uhr · 14 Antworten · 3.065 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    108

    Standard

    #11
    So, ...hab mich entschieden. Es wird der TKC 70 werden.

    Danke euch allen

    Gruß
    Dee

  2. Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ANDI1200 Beitrag anzeigen
    kann da auf jeden fall den tourance next empfehlen... mit dem war ich letztes jahr sogar auf der asietta-kammstraße... und der gripp bei trockener und nasser straße ist hervorragend...
    Schließe mich Andi an... Ich habe nun seit 7000km den Tourance Next drauf und bin oft schnell unterwegs und beschleunige auch ordentlich. Der tut noch locker 3-5tkm. Auf dem Weg nach Rümänien war ich auch auf einigen Schotterwege, auch mit größeren Steinen unterwegs. Selbst da hat er eine gute Figur gemacht... Wird es sandig, rutscht er natürlich eher weg wie ein richtiger Stollenreifen... Wenn der Hinterreifen runter ist, werd ich vermutlich wieder einen Next wählen. :-)



    the worldwide adventures | Unterwegs mit dem Motorrad

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #13
    10.000 - 12.000 mit dem NEXT.... Woow.... der ist bei nur nach knapp 6000 Km Glatze gewesen. Ich staune immer wieder, wie einige das machen....
    Wobei wir wieder mal sehen. dass ma hier eigentlich beim Thema "Reifen" zwischen der LC und den älteren Modelle unterscheiden muss

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    10.000 - 12.000 mit dem NEXT.... Woow.... der ist bei nur nach knapp 6000 Km Glatze gewesen. Ich staune immer wieder, wie einige das machen....
    Ich verstehe das schon. ich zum Beispiel habe eine Traktionskontrolle an meinem Motorrad noch nie vermisst, weil ich einfach am Kurvenausgang noch nie so am Kabel gezogen habe, dass ich eine gebraucht hätte. Etc. p.p. Es gibt Leute, die haben eher einen runden Fahrstil mit vielen Rolletappen, und andere lassen es halt immer krachen. Da wundert es mich nicht, dass da die Reifen unterschiedlich reagieren.

    Sampleman

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #15
    R1100 -> 78 PS
    R1200 LC -> 125 PS

    47 Pferde Unterschied machen nicht nur die Frage nach Traktionskontrolle überflüssig, (wenn man die Leistung hat, nutzt man sie auch) sie wirken sich auch auf die Laufleistung aus.

    Ich kenn den Kai (maxell63) seine Reifen haben regelmäßig außen genausoviel Profil wie in der Mitte, der verschenkt da nichts. Wer mehr auf den Flanken fährt, schont die Mitte. Ich kenn den Next nur vom Reifentest 2013, ist ein guter Reifen, aber ich würde alle Mitbewerber vorziehen. Die sind mMn besser.
    Der einzige Vorteil in der Größe für die LC, der Angstrand ist nicht so groß, wie z.B. beim MPR4, aber sonst ist er dem Michelin in allen Belangen unterlegen, manchmal nur um Sack Haaresbreite, also kein Unwerturteil über den Metzeler, jeder hat andere Vorlieben, meine trifft er eben nicht.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mal ne neue Farbe
    Von Michael Braner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 19:51
  2. bin neu und hab gleich mal ne frage
    Von s-kouh-treiber im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 19:50
  3. Neue Reifen in H oder V?
    Von palmstrollo im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 13:43
  4. schnell mal ne neue batterie
    Von bertl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 06:57
  5. Hab mir dann auch mal neue Reifen Bestellt
    Von Mucky im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 20:43