Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Neue Reifen inkl. montieren und wuchten - Preis ok?

Erstellt von cheguevara.at, 05.06.2007, 14:12 Uhr · 24 Antworten · 5.856 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Frage Neue Reifen inkl. montieren und wuchten - Preis ok?

    #1
    Hallo Forumsgemeinde,

    ich brauche auf meiner 11er GS neue Reifen und habe an den Metzeler Tourance gedacht, wegen Langlebigkeit und guten Fahreigenschaften. Sogleich stürzte ich ins WWW und habe nach einem günstigen Reifenhändler gesucht. Bei reifenversand.at kostet der vordere 79,90 und der hintere 115,00 Euro. Das ist aber ohne Montage und ohne Wuchten.

    Hab dann bei einem Reifenhändler im Wiener Umland angerufen und gefragt: 103,50 vorne, 144,50 hinten inkl. montieren und wuchten. Also insgesamt 248,00 Euro.

    Meint ihr, dass das ein guter Preis ist? Oder soll ich mir die Reifen im Internet bestellen und selbst montieren und nicht wuchten? Bzw. ist es schlimm, wenn die Motorradreifen nicht gewuchtet sind?

    Danke für eure Antworten und Meinungen !

    LG, Lucas

  2. Chefe Gast

    Standard

    #2
    Ohooo, da würd' ich aufpassen. Reifen bzw. Räder ungewuchtet einzubauen ist ein seehr heisses Eisen. Ich würde das nicht machen - zu gefährlich.
    Bezüglich der Preise ist man ziemlich vom Schrauber abhängig - bei mir in der Gegend ist z.B. der Reifenhändler am günstigsten, es sei denn, ich kann mit dem BMW-Schrauber ein komplettes Paket aushandeln (Reifen und Service).

  3. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Standard

    #3
    Danke erstmals für deine Antwort !

    Also ich frag deshalb, weil ich bei meiner XT noch nie einen Reifen gewuchtet hab und bis jetzt keine Probleme hatte. Die vordere Felge der XT hat zusätzlich einen Höhenschlag, was aber bis jetzt nicht störte.

    Bei der GS bin ich mir nicht sicher, ob nicht ein ungewuchteter Hinterreifen dem Kardan schadet....

    LG, Lucas

  4. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #4
    Hallo Lucas,

    denke, dass Du bei einem Reifenhändler vor Ort sicherlich nicht wesentlich teuerer kommst, weiss aber nicht, wie die Preise in Ösiland sind.

    Bei meinem Händler kostet der Satz Tourance in "V", incl. Montage und Wuchten, bei ausgebauten Rädern, 172 Euro.
    Der Z6 211 Euro
    der Anakee 185 Euro

  5. Chefe Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von cheguevara.at
    Danke erstmals für deine Antwort !

    Also ich frag deshalb, weil ich bei meiner XT noch nie einen Reifen gewuchtet hab und bis jetzt keine Probleme hatte. Die vordere Felge der XT hat zusätzlich einen Höhenschlag, was aber bis jetzt nicht störte.

    Bei der GS bin ich mir nicht sicher, ob nicht ein ungewuchteter Hinterreifen dem Kardan schadet....

    LG, Lucas
    Mit der XT bist Du auch nicht mit 160 oder 180 herumgepest (ich denke mal, die offiziellen 130 in AT wirst Du nicht immer einhalten ) und eine gröbere Stolle verhält sich anders, als ein Tourance.

    Mit Preisen um 170 € kann ich übrigens auch mithalten.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard

    #6
    Hi Lucas,

    hab die die letzten 15 Jahre auf meinen GS'en kein Hinterrad mehr ausgewuchtet. Meines Erachtens unnötig wie sonst was.

    Reifen werden auch selbst montiert. Das Vorderrad kommt ab und an nach dem montieren mal zum Reifenhändler zum auswuchten.
    Auch bei größerer Unwucht bleibt die Fuhre durchaus noch fahrbar. Bei bei meinem letzten Dunlop waren es doch vorne immerhin 90 gr .
    Dies macht sich dann doch durch eine gewisse Unruhe bemerkbar.

    Hab jetzt einen CRA drauf. Unwucht vorne spaßeshalber prüfen lassen. Es sind 15 gr.

    Ich bin überzeugt,das die 15gr Unwucht 95 % aller GS-Treiber nicht bemerken würden.


    Gruß Jürgen

  7. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #7
    ein gerät zum auswuchten kann sich doch jeder selbst bauen, 4 kugellager von einem Rollschuh, und ne Welle, mehr brauchst nicht, übrigens neue kosten auch nicht viel

  8. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Reden

    #8
    Zitat Zitat von vau zwo
    ein gerät zum auswuchten kann sich doch jeder selbst bauen, 4 kugellager von einem Rollschuh, und ne Welle, mehr brauchst nicht, übrigens neue kosten auch nicht viel
    Und wie wuchtest du damit das Hinterrad
    Nachdem ich das auf meiner Wuchtmaschine nicht spannen kann, fahre ich auch schon ewig unausgewuchtet

  9. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von schrauber
    Und wie wuchtest du damit das Hinterrad
    Nachdem ich das auf meiner Wuchtmaschine nicht spannen kann, fahre ich auch schon ewig unausgewuchtet
    du meinst bei der 12er? da habe ich mir( für ne flasche wein) auf die welle aus alu einen konus drehen lassen,
    brauche ich ja auch beim montieren damit er sauber im gerät liegt, hab das montiergerät von prolo

    hinten ist wuchten nicht so wichtig, machs trotzdem, ist besser fürs radlager

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    314

    Standard

    #10
    Hi Udo,

    wie verminderst durch auswuchten erhöhte Kräfte am Radlager , welches meineswissens hauptsächlich Axialkräfte aufnimmt

    Übrigens welches Lager meinst Du überhaupt hinten bei der 12er ?

    Das mit der statischen wuchterei ist vollkommen i.O.
    Denke jeder der seine Reifen selber montiert, hat sich mit dem Thema schon mal auseinandergesetzt und es für notwendig oder nicht befunden. Funzt auf jeden Fall einwandfrei

    Gruß Jürgen


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen wuchten ADV Felge
    Von sk1 im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 18:22
  2. Reifen selbst montieren
    Von CBR im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 21:07
  3. R 1200 GS Adventure Reifen klassisch mit Montierhebeln montieren?
    Von Berte im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 11:32
  4. REifen auf Speichenfelge montieren
    Von mobil1001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 07:14
  5. Reifen/Felgen wuchten
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 10:24