Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

neue Reifen und viel Kino

Erstellt von juekl, 07.06.2011, 20:38 Uhr · 20 Antworten · 2.034 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard neue Reifen und viel Kino

    #1
    Hallo,
    habe heute neue Reifen bekommen mit ausgebauten Rädern zum Händler und da war unglaublich viel Betrieb.
    Aslo viel Zeit zum schauen, das wurden Autos fertiggemacht und die Räder wieder mit dem Schraugschrauber angezogen, anschließend wie es sich gehört mit dem Drehmo nachgezogen, im wahrsten Sinne nachgezogen der Drehmo knackte sofort und der Mitarbeiter senkte den 1/2 Meter langen Schlüssel noch 10 cm weiter, na prost.
    Nächstes Auto, das gleiche Spiel, aber ein anderer Mitarbeiter am Drehmo.
    Der hat es wenigsten nur knacken lassen, aber das bei jeder Schraube, die waren schon Gott weiß wie fest vom Schlagschrauber, aber er war zufrieden, weil zu locker waren die nicht.
    Also Experten unter sich, ich weiß schon warum ich vieles selber mache.
    Bei den MR stand eine BMW die mit dem Quer eingebauten Motor, muß man da wirklich den Auspuff abbauen um das Rad abzunehmen, ich denke das geht auch so runter.
    Ach ja und die Bremsscheibe ist jetzt an der Schwinge befestigt, da hat doch mal einer bei BMW eine gute Idee gehabt, leider für mein MR 10 Jahre zu spät.
    Gruß

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Also Experten unter sich, ich weiß schon warum ich vieles selber mache.
    Bei den MR stand eine BMW die mit dem Quer eingebauten Motor, muß man da wirklich den Auspuff abbauen um das Rad abzunehmen, ich denke das geht auch so runter.
    Jepp, muß gelöst werden.

  3. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #3
    Moin juekl,

    hier eine Erfahrung von mir: ich war mal mit meiner Dose zwecks Wechsel des Radsatzes bei A.T.U. Und was soll ich sagen? Der Mechaniker dort verstand sein Handwerk. Die Radmuttern wurden mit dem Luftdruckschrauber aufgedreht, allerdings ohne sie damit festzuziehen. Danach wurden die Radmuttern über Kreuz mit dem DrehMoSchlüssel festgezogen (ohne einen "Sicherheitsaufschlag" des Monteurs). Ich war absolut begeistert, weil ich nicht damit gerechnet habe. Bei solchen Gelegenheiten gibt man dann auch gerne mal ein Trinkgeld, zumal man auch noch eine kompetente Einschätzung zu evtl. demnächst anstehende Reparaturen bekommt.

    Gruß

    Martin

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #4
    Tja ...

    ich war neulich dabei, als eine Golf-Fahrerin neben mir die Arbeit des Reifenhändlers bemängelte. Die hatte sich dort neue Reifen aufziehen lassen ... alles gut und schön ... Danach häufig ein merkwürdiges Gerumpel am Wagen gehört. Damit zu VW gefahren, diese haben nach einer Zeit und vielen Vermutungen später festgestellt, dass die Radmuttern nicht angezogen waren und deren Gewinde zum Teil schon glattgehobelt war .... Ähem, ich habe dann als ich zuhause war, als erstes die Radmuttern an unserem Wagen nachgezogen

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #5
    Endlich mal ein sinnvoller Reifen-Threat hier, wo auch Alle was von profitieren.

  6. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    Tja ...

    ich war neulich dabei, als eine Golf-Fahrerin neben mir die Arbeit des Reifenhändlers bemängelte. Die hatte sich dort neue Reifen aufziehen lassen ... alles gut und schön ... Danach häufig ein merkwürdiges Gerumpel am Wagen gehört. Damit zu VW gefahren, diese haben nach einer Zeit und vielen Vermutungen später festgestellt, dass die Radmuttern nicht angezogen waren und deren Gewinde zum Teil schon glattgehobelt war .... Ähem, ich habe dann als ich zuhause war, als erstes die Radmuttern an unserem Wagen nachgezogen
    Radmuttern sollste sowieso nach spätestens 50 km noch mal nachziehen.

    Machen aber wahrscheinlich eh die wenigsten

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Stuffy2001 Beitrag anzeigen
    Radmuttern sollste sowieso nach spätestens 50 km noch mal nachziehen.

    Machen aber wahrscheinlich eh die wenigsten
    ich noch nie. Unabhängig ob Motorrad oder Pkw.

  8. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Stuffy2001 Beitrag anzeigen
    Radmuttern sollste sowieso nach spätestens 50 km noch mal nachziehen.

    Machen aber wahrscheinlich eh die wenigsten
    Da war vielleicht früher mal so ....

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    Tja ...

    ich war neulich dabei, als eine Golf-Fahrerin neben mir die Arbeit des Reifenhändlers bemängelte. Die hatte sich dort neue Reifen aufziehen lassen ... alles gut und schön ... Danach häufig ein merkwürdiges Gerumpel am Wagen gehört. Damit zu VW gefahren, diese haben nach einer Zeit und vielen Vermutungen später festgestellt, dass die Radmuttern nicht angezogen waren und deren Gewinde zum Teil schon glattgehobelt war .... Ähem, ich habe dann als ich zuhause war, als erstes die Radmuttern an unserem Wagen nachgezogen
    Haben die Golfs neuerdings Radmuttern?

    Gruß
    Stefan

  10. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #10
    Radmuttern, Radbolzen ? Fest ? Nicht fest ?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Reifen
    Von euGSchi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 22:06
  2. Wo viel Schwarz da auch viel Silber? Oder eben nicht!
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 16:10
  3. Neue GS und viel zu tun
    Von SP2-Spezi im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 20:32
  4. Reifen die x-te Gesucht einer für viel Schlamm 18 Zoll
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 09:33
  5. Neue Reifen gefällig?
    Von flo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 22:45