Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 160

Neuer Dunlop Trailmax TR91

Erstellt von MaverikX, 14.03.2010, 22:07 Uhr · 159 Antworten · 39.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    254

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von mar1kus Beitrag anzeigen
    Da hast du dich verlesen, ich fahre 2,6 v und 2,8h (siehe eine Seite weiter vorne) und werde jetzt vor der nächsten Fahrt etwas weniger rein machen. Die 2,9 hab ich in der Tat von der Reifenflanke.
    Gute Idee. ich fahre jetzt den 2. Satz und komme mit 2,3v und 2,5h am besten klar.
    Ist übrigens ein geiler Reifen ... ;-)

  2. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    135

    Standard

    #92
    Servus!
    Danke für die Werte! Tendenziell liegen die ja doch eher niedriger als das von mir bisher praktizierten v2,5 h2,9 beim CTA. Ich gehe Sonntag auf Tour und fahre teils mit teils ohne Gepäck. Ich werde noch mal reduzieren und mal schauen, wie ich zurecht komme.
    Ich werde nach meiner Rückkehr berichten....

    Gruß mit der Bitte um Daumendrücken für gutes Wetter in den Alpen... Ach egal, hab ja jetzt den Dunlop drauf!!!

    GS68J

  3. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #93
    Heute nochmal 150km damit gefahren. Das Rutschen ist weg, lag wohl doch an der Schutzschicht. Noch keinen Reifen erlebt bei dem die so lange drauf war, aber egal Hauptsache weg.
    Druck 2,6 2,7 geht auch etwas besser.
    An das andere Einlenkverhalten muss ich mich noch gewöhnen und an die lauteren Abrollgeräusche auch. Ansonsten bin ich bis jetzt zufrieden.
    Ach so, das Verschleißbild hat sich nicht geändert, der Reifen wird wohl nicht lange halten.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von mar1kus Beitrag anzeigen
    ... die lauteren Abrollgeräusche ...
    Bin gerade vom Heidenau K60 Scout wieder auf den TR91 umgestiegen - ist das herrlich leise! Alles subjektiv wie man hört.

  5. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #95
    Hat jemand einen Vergleich zwischen Michelin Anakee II und dem Dunlop TR91?

    Mich würde vor allem
    - Verschleißverhalten (wieviel km schaffst du auf den Anakee II und wieviel auf dem TR91?)
    - Nassgripp
    - Dämpfungsverhalten
    - welcher ist besser auf "gutem" Schotter
    interessieren.

  6. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #96
    Also ich bin gerade vom Anakee II auf den TR91 umgestiegen. Ich weiß nicht, ob meine Eindrücke auf der 800er für Dich relevant sind, schreibe trotzdem mal was ich so denke, auch wenn ich nicht alle Fragen beantworten kann.

    Der neue Satz TR91 kam am Freitag drauf und damit ging es dann direkt in den Schwarzwald und die Vogesen - also Kurven pur auf gut 1800 Kilometern Strecke. Ich fand den Dunlop in jeder Hinsicht souveräner als den Anakee II. Einlenkverhalten ist sehr easy und der Reifen vermittelt jederzeit ein sehr gutes Gefühl für den Untergrund. Grip ist immer ausreichend vorhanden und der Dunlop zeigt imho keine Walkbewegungen und auch kein "Schmieren" in den Kurven.
    Kleine Rutscher auf z.B. verdreckten Sträßchen fängt der TR91 umgehend wieder ein und sorgt dabei auch nicht für große Schreckmomente.
    Geradauslauf auch bei höheren Geschwindigkeiten ist top! Kein Flattern, keine Unruhen im Fahrwerk - bestens.

    Da ich in Aachen wohne, bin ich die letzten 50 Kilometer auf nasser Straße heim gefahren. Ist zwar keine große Regenerfahrung, aber ich konnte auf dem Stück keine "Schwäche" feststellen.

    Zum Verschleiß kann ich noch nichts sagen, mein letzter Anakee II hat jedoch auch nur ca. 5.000 Km geschafft.

    Ich für meinen Teil werde jetzt mal schauen wie der Trailmax sich so verhält, wenn er ein paar Kilometer mehr auf dem Buckel hat. Bisher bin ich total zufrieden.

  7. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #97
    Hi Vatta!

    Danke für deine Eindrücke!

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Also ich bin gerade vom Anakee II auf den TR91 umgestiegen. Ich weiß nicht, ob meine Eindrücke auf der 800er für Dich relevant sind, schreibe trotzdem mal was ich so denke, auch wenn ich nicht alle Fragen beantworten kann.

    Der neue Satz TR91 kam am Freitag drauf und damit ging es dann direkt in den Schwarzwald und die Vogesen - also Kurven pur auf gut 1800 Kilometern Strecke. Ich fand den Dunlop in jeder Hinsicht souveräner als den Anakee II. Einlenkverhalten ist sehr easy und der Reifen vermittelt jederzeit ein sehr gutes Gefühl für den Untergrund. Grip ist immer ausreichend vorhanden und der Dunlop zeigt imho keine Walkbewegungen und auch kein "Schmieren" in den Kurven.
    Kleine Rutscher auf z.B. verdreckten Sträßchen fängt der TR91 umgehend wieder ein und sorgt dabei auch nicht für große Schreckmomente.
    Geradauslauf auch bei höheren Geschwindigkeiten ist top! Kein Flattern, keine Unruhen im Fahrwerk - bestens.

    Da ich in Aachen wohne, bin ich die letzten 50 Kilometer auf nasser Straße heim gefahren. Ist zwar keine große Regenerfahrung, aber ich konnte auf dem Stück keine "Schwäche" feststellen.

    Zum Verschleiß kann ich noch nichts sagen, mein letzter Anakee II hat jedoch auch nur ca. 5.000 Km geschafft.

    Ich für meinen Teil werde jetzt mal schauen wie der Trailmax sich so verhält, wenn er ein paar Kilometer mehr auf dem Buckel hat. Bisher bin ich total zufrieden.
    Das Verhalten ändert sich nicht, selbst wenn Du den Reifen kantig gefahren hast!

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Das Verhalten ändert sich nicht, selbst wenn Du den Reifen kantig gefahren hast!

    Gruß,
    maxquer
    Wenn er sich bis zum bitteren Ende so ( oder fast so ) gut macht wie jetzt im Neuzustand, dann habe ich meinen Reifen gefunden! Kantig wird er jedoch nicht werden.

    Gruß
    Burkhard

  10. GSATraveler Gast

    Standard

    Ja, habe ich (ca. 4x Anakee II auf der 11er, ca, 8x TR91 auf der 12er GSA).

    Der grösste Unterschied ist der Trockengrip und das 'Schmierigwerden' bei engagierter Pässe-/Kurvenfahrt. Der A II kommt da dann mal seine Grenzen und wird, wenn er richtig gebraucht wird, plötzlich indifferent (sehr unangenehm). Das passierte mir mit dem TR91 bisher überhaupt nicht, sein Trockenverhalten ist tadellos bis zum Ende seines Lebens (also bis knapp in den illegalen Bereich); der A II hatte vorher schon deutlich abgebaut.
    Ebendfalls zeigt der TR91 ein Wegrutschen sanfter und früher an, der A II war da deutlich einfacher gestrickt.
    Gruss Rolf.

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Vergleich zwischen Michelin Anakee II und dem Dunlop TR91?

    Mich würde vor allem
    - Verschleißverhalten (wieviel km schaffst du auf den Anakee II und wieviel auf dem TR91?) A II ca. 5-6t; TR91 3,5 - 4,5t (je hinten und vorne).
    - Nassgripp Vorteil TR91, aber auch der A II war da gut
    - Dämpfungsverhalten keine Beurteilung
    - welcher ist besser auf "gutem" Schotter Vorteil A II, wobei auch mit dem Dunlop viel geht
    interessieren.


 
Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freigabe Dunlop Trailmax TR91 für R 100 GS
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 14:52
  2. Dunlop TR91
    Von Edi990 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 13:14
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 16:57
  4. CTA Z vs. Dunlop TR91 auf 1200 GS
    Von cappo im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 15:21
  5. Dunlop TR91
    Von Smile im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 20:00