Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 160

Neuer Dunlop Trailmax TR91

Erstellt von MaverikX, 14.03.2010, 22:07 Uhr · 159 Antworten · 39.329 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    135

    Standard

    #81
    Tach!
    Danke für Eure Antworten! Bin gestern ne Runde gefahren. Druck war v2,4 h2,8 wie zuletzt (1,80m, ca. 85kg). Der Reifen vermittelt mir ein anderes Gefühl als der CTA. Nicht besser, nicht schlechter, halt anders. Der CTA war irgendwie "wendiger", ließ sich leichter dirigieren. Der TR91 läuft wie auf einer Schiene, kippt auch anders ein als der CTA.
    Ich bin gestern mal eine meiner Hausstrecken gefahren, um auch die Reifen für die bevorstehende Alpen-Tour einzufahren. Ich war schon recht flott unterwegs. Dabei hatte ich das Gefühl, dass ich in Kurven exakter der Spur folgen konnte, was mir erst einmal ein sichereres Gefühl vermittelt hat. Weggerutscht bin ich nicht, hatte aber auch noch nicht alle Reserven ausgekostet. Bin dann auch vom Regen überrascht worden, und der kam kurzzeitig ziemlich heftig. Auch hier erst mal kein schlechtes Gefühl. Das liegt wohl daran, dass dem TR91 eine gute Nassperformance bescheinigt wird, was für mich auch der Hauptgrund war nach CTA auf TR91 zu wechseln.
    Das sind alles meine absolut subjektiven Einschätzungen. Vielleicht probiere ich noch mal andere Drücke aus.

    GS68J

  2. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #82
    Servus,

    wenn Du mit Gepäck (also mehr als 30kg) unterwegs bist, macht der Reifendruck sinn... Wenn Du alleine fährst, reduzier mal auf 2,2bar vorne und 2,5 bar hinten

    Gruss

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    ... wenn Du mit Gepäck (also mehr als 30kg) unterwegs bist, macht der Reifendruck sinn... Wenn Du alleine fährst, reduzier mal auf 2,2bar vorne und 2,5 bar hinten ..
    Genauso halte ich es auch und erhöhe solo (80 kg) mit Gepäck auf v 2,4 und h 2,7 bar.

    Viele Grüße

  4. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #84
    bin jetzt mit Gepäck v 2,5 und h 2,9 bar gefahren.

  5. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #85
    Muss ich auch mal probieren, vielleicht kommt das von mir empfundene Schmieren auch von zu viel Druck.
    Obwohl auf dem Reifen 2,9 für v und h angegeben ist.

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #86
    wo hast du denn das mit den 2,9 her? Von den Reifen (Aufdruck an den Seiten?) ? Das ist der maximal Druck, darüber wirds gefährlich.... Laut Dunlop ist 2.5 vorne und hinten 2.9 angesagt.

    Frank

  7. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    wo hast du denn das mit den 2,9 her? Von den Reifen (Aufdruck an den Seiten?) ? Das ist der maximal Druck, darüber wirds gefährlich.... Laut Dunlop ist 2.5 vorne und hinten 2.9 angesagt.

    Frank
    Frank, da widersprichst Du Dir aber etwas?

    Vorne: 2,2
    Hinten: 2,5

    Dann haftet er optimal, hat genug Eigendämpfung, um nicht bei jeder kleinen Bodenwelle Jolly-Jumper zu spielen und rollt sauber ab!

    Mit Gepäck / Sozia; und Gepäck ist jetzt nicht nur der Tankrucksack, sondern schon Urlaubs-Beladung:
    Vorne: 2,5
    Hinten: 2,9

    Gruss

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #88
    nein, nein, ich widersprech mir nicht. Genau lesen:

    mar1kus faehrt mit 2.9v und 2.9h. "Obwohl auf dem Reifen 2,9 für v und h angegeben ist."

    Das ist auf den Reifen auch so aufgedruckt, als maximal druck. laut dunlop webseite ist 2.5/2.9 vorgesehen, wobei die Dunlop Webseite nicht von Beladungsunterschieden redet, also ist das wahrscheinlich die Vollladung.

    Da ich non-conform mir sage ich bin nicht 2 Koepfe, sondern nur 1.5, habe ich was weniger. Aber darum gings hier nicht. Ich wollte nur wissen wie Mar1kus auf die 2,9/2,9 kommt.

    Bin ich jetzt verstaendlich, wenigstens ein wenig?

    Schoenen Abend noch

    Frank

  9. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard

    #89
    Ich bin auch zufrieden mit dem Dunlop.
    85kg, meistens alleine auf dem Töff.
    Erst ca 650km mit dem Reifen
    Vorne: 2.3
    Hinten: 2.6

  10. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    nein, nein, ich widersprech mir nicht. Genau lesen:

    mar1kus faehrt mit 2.9v und 2.9h. "Obwohl auf dem Reifen 2,9 für v und h angegeben ist."

    Das ist auf den Reifen auch so aufgedruckt, als maximal druck. laut dunlop webseite ist 2.5/2.9 vorgesehen, wobei die Dunlop Webseite nicht von Beladungsunterschieden redet, also ist das wahrscheinlich die Vollladung.

    Da ich non-conform mir sage ich bin nicht 2 Koepfe, sondern nur 1.5, habe ich was weniger. Aber darum gings hier nicht. Ich wollte nur wissen wie Mar1kus auf die 2,9/2,9 kommt.

    Bin ich jetzt verstaendlich, wenigstens ein wenig?

    Schoenen Abend noch

    Frank
    Da hast du dich verlesen, ich fahre 2,6 v und 2,8h (siehe eine Seite weiter vorne) und werde jetzt vor der nächsten Fahrt etwas weniger rein machen. Die 2,9 hab ich in der Tat von der Reifenflanke.


 
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freigabe Dunlop Trailmax TR91 für R 100 GS
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 14:52
  2. Dunlop TR91
    Von Edi990 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 13:14
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 16:57
  4. CTA Z vs. Dunlop TR91 auf 1200 GS
    Von cappo im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 15:21
  5. Dunlop TR91
    Von Smile im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 20:00