Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Pilot Road

Erstellt von Bonzai, 07.09.2007, 19:27 Uhr · 41 Antworten · 9.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    99

    Standard Pilot Road

    #1
    Hallo zusammen,

    hab mir heute meine MPR aufgezogen, da ich für unsere Sizilien-Tour ende September einen neuen Satz Pneus brauchte. Ich hoffe das Wetter bessert sich noch damit ich sie vorher noch testen kann.
    Bin mal gespannt.

    Gruss
    Bonzai

    PS: Hatte vorher Tourance drauf

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Bonzai.

    Dann schreib mal fleissig deine Erfahrungen, insbesondere im direkten Vergleich zum Tourance.
    Schönen Urlaub.

  3. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    99

    Standard

    #3
    So, hab heute meine ersten 100km mit dem MPR zurückgelegt.
    Anfangs war es noch etwas ungewohnt gegenüber den Torance aber dann lief es umso besser. Die GSA läuft wie auf Schienen und Sie legt sich sehr leicht in die Kurven.
    Mal schauen was die nächsten km so bringen.

    Gruss
    Bonzai

  4. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Beitrag MPR

    #4
    Hab seit ende April 5000km mit dem MPR runter.
    War bei meiner 1150GS beim Kauf bereits drauf und schon gut angefahren. Bin bis jetzt ganz glücklich damit weil sehr neutral. Ich fall damit nicht in die Kurve muß mich aber auch nicht anstrengen sie runter zu bringen. Auf der Strasse lässt er sich super fahren und auch den Grenzbereich kündigt er sauber an ohne gleich zu rutschen. Hab in meiner Gegend öfter mal so schöne Fräsrillrn in der Strasse, die machen zwar nicht happy sind aber weder trochen noch nass ein Problem. Wass er gar nicht mag ist nasses Grass da passt das Profil überhaupt nicht.

    Wünsche guten Gripp auf allen Wegen
    Frank

  5. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    99

    Standard Hier kurz meine Meinung nach 3500 km MPR

    #5
    Hallo zusammen,
    nach meiner Rückkehr gestern aus dem sonnigen 28 grad warmen Süditalien/Sizilien mal mein Fazit nach 3500km MPR.
    Ein super Reifen der in fast allen Punkten Bestnoten verdient. Natürlich nicht Off Road aber trockene oder nasse Straßen überhaupt kein Problem.
    Da wir immer recht flott unterwegs sind hatte ich anfgangs etwas bedenken da ich vorher mit dem Tourance immer leicht rutscher drinnen hatte.
    Beim MPR überhaupt kein Problem. Der läuft wie auf Schienen.

    Gruss Bonzai

  6. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard Qual der Wahl

    #6
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage zum Thema Strassenreifen auf einer GS:

    im Moment fahre ich den Anakee, mit denen ich eigentlich recht zufrieden
    bin. Über die tatsächliche Laufleistung kann ich nicht alzu viel sagen, da
    ich das Moped erst dieses Jahr gekauft habe. Erfahrungen mit Michelin
    hatte ich bisher nur auf meiner 100-er GS mit dem T66.

    Da ich aber zu 99,9 % nur auf der Strasse unterwegs bin überlege ich zur
    Zeit, ob sich da nicht ein Strassenreifen für mich anbieten würde. Bei all
    den Berichten hier im Forum bin ich jetzt allerdings noch unschlüssiger als
    vorher .

    Eigentlich hatte ich mich schon für den Michelin Pilot Road entschieden,
    wobei hier auch der Z6 zur Auswahl steht. Aber nun....

    Wie sind den Eure Erfahrungen mit Z6, Pilot Road oder dem Road Attack?
    Wären z.B. der Trail Attack auch eine Alternative zum Anakee? Auf meiner
    100-er GS hab ich jetzt den dritten Satz Tourance drauf und bin damit
    eigentlich recht zufrieden, wobei die beiden GS vom Fahrverhalten beim
    besten Willen nicht miteinander zu vergleichen sind. Meinen Fahrstil würde
    ich eher als flott, aber nicht zu übertrieben bezeichnen.

    Auch der Reifentest bei MOTORRAD hat mir da nicht wirklich weitergeholfen.

    Würde mich über ein paar Erfahrungsberichte sehr freuen.

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Ich mochte den Pilot Road auf meiner V-Strom. Ausser das er Laengsrillen und Absaetze beinahe sucht kann ich meistens nur Gutes ueber ihn berichten.

    Allerdings faehrt sich der Tourance EXP (den ich nach dem Anakee auf der GS habe) so gut wie ein Strassenreifen. Dabei hat er doch noch einige Gene von einem Grossenduroreifen.

  8. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Ausrufezeichen

    #8
    hallo gsfried,

    kann dir meine erfahrungen weiter geben. hatte schon alle drauf auf der 1200er.
    Anakie: gut bei kühlem wetter und im nassen. überhitzen jedoch bei schneller fahrweise über einen längeren zeitraum und fangen an zu schmieren. fahren sehr sägezahnförmig ab. ca 6000 km haltbar.
    road attack: klasse klebegummi. im trockenen unschlagbar und nur mit gewalt an seine grenzen zu bringen. naß ausreichend, hatte nie ein sattes gefühl, bin aber auch nie gerutscht. 3500 km haltbar hinten vorn 10000.
    Z6: gefirl mit´r gar nicht. lag immer unruhig und knickte in schräglage auf der flanke immer ein. hab ihn nach 2000 km entsorgt.
    pilot road: klasse reifen im trockenen gut aber weniger grip wie road attack. dafür im nassen wesentlich satteres gefühl und hält hinten 10000 und vorn ca 14000 km.
    conti trail attack: mein faforit. kann in leichtem gelände was. im nassen super satt mit gannnnz weichem grenzbereich. im trockenen besser als michelin und fast so gut wie road attack. und das beste..... hält so lange wie der pilor road. 10 u 14 t km.
    das ganze ist natürlich mein eindruck und jeder sollte selber testen.
    hoffe ich hab dich damit ein wenig verwirren können haha.
    gruß axel

  9. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    Z6: gefirl mit´r gar nicht. lag immer unruhig und knickte in schräglage auf der flanke immer ein. hab ihn nach 2000 km entsorgt.
    gruß axel
    Kann ich nicht verstehen das einknicken. Hatte den Z6 auf einer 1100RT drauf und war rundherum glücklich. Hab ihn aber auch nur bei Schräglagen bis maximal Bodenkontakt der Stiefelspitze gefahren Strasse super neutral und Spurstabil, Offroad hab ich aber nur den Kiesweg zum Zelt getestet.

    Auf das die verwirrung noch grösser werde. Leih dir vielleicht beim mal ein Vorführer aus mit den gewünschten Reifen und mach dir selber ein Bild

    Gruß Frank

  10. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard .... und da waren sie wieder ....

    #10
    .... meine "Probleme".

    Bei dem Bericht von Axel dachte ich: "ja o.k., so schlecht kann meine
    mögliche Wahl ja nicht sein".

    An eine Probefahrt beim hab ich auch schon gedacht, mal sehen ob er
    was da stehen, dass entsprechend ausgerüstet ist.

    An einen Conti Trail Attack oder Road Attack hatte ich ja auch schon
    gedacht, aber die Berichte hier bezüglich der Laufleistungen waren dann
    auch nicht gerade soooo aussagekräftig.

    Wie sind die Erfahrungen beim Z6 zum Thema Laufleistung ? Hier ist wohl
    dann doch der Michelin Pilot Road erste Wahl, oder ?


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilot Road
    Von Biting Cock im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 19:40
  2. Pilot Road auf 12'er
    Von Biting Cock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 09:43
  3. Pilot Road 2 hinten mit Pilot Road vorne
    Von karlihero im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 10:22
  4. GSA und Pilot-Road
    Von boxer-steff im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 19:18
  5. SuMo Road Attack runter Pilot Road rauf - besser!
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 10:27