Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Pilot Road 2 für 12erGS

Erstellt von hero, 23.10.2009, 22:39 Uhr · 11 Antworten · 2.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    14

    Standard Pilot Road 2 für 12erGS

    #1
    moin + hallo

    hat jemand schon von einer Freigabe de PR2 für 12erGS gehört ???

    tschüß + so long

    Holger

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    moin,

    die gibbet nicht.
    michelin sieht für die GS nur den pilot road in V-spezifikation vor.

  3. Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    moin + hallo Larsi99

    danke für die schnelle Info

    dat is ja gammel, hatte mich schon auf den PR2 eingerichtet
    und in der Freigabenliste gelauert

  4. Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #4
    Gibts den denn überhaupt in der Grösse?

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    #5
    moinsen schlappifizzi

    genau das war hier die frage

  6. Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von frosch Beitrag anzeigen
    moinsen schlappifizzi

    genau das war hier die frage
    ok, falsch verstanden

  7. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #7
    Servus,

    den PR 2 gibts laut Reifenhändler ab nächstem Jahr in den GS grössen,bzw. noch f.vorne für hinten gabs ihn immer schon!!Fahre den PR 2 auf der R100R!!

    Gruss Gabriel

  8. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #8
    Hallo Roadrunner62,

    bei Euch in Österreich vielleicht schon, aber bei uns in der BRD wird es keine Freigabe lt. Michelin geben.
    Hier die Antwort von Michelin.

    der Pilot Road 2 ist nicht der Nachfolger des Pilot Road (Speedindex V), und für schwere Enduros eigentlich nicht geeignet. Im Endurobereich werden deshalb keine neuen Freigaben für den Pilot Road 2 kommen.
    Der Pilot Road 2 Speedindex ZR ist nur für Straßenmotorräder.
    Das aktuelle Profil für Enduros ist und bleibt noch der Pilot Road Speedindex V.
    Die V-Ausführung ist nur konzipiert für Großenduros, die 69W-Ausführung dagegen nur für Straßenmaschinen.

    Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.michelin-motorrad.de
    Mit freundlichen Grüßen / Sincères salutations / Best regards

    i.A. Peter Hoffmann
    Produkttechnik / -marketing Motorradreifen
    Deutschland, Österreich, Schweiz

    Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
    -----------------------------------------------
    Michelinstraße 4 - 76185 Karlsruhe - Postfach 210951 - 76159 Karlsruhe
    Telefon +49 (0)721-530-3349 - Fax +49 (0)721-530-1460

    Klassifizierung: D3
    Sitz: Karlsruhe, eingetragen beim Registergericht Mannheim HRB 101879, USt-ID-Nummer DE 811131903
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Alain Talmont
    Pers. haftende Gesellschafterin: Michelin Finanz Gesellschaft für Beteiligungen AG & Co. OHG, HRA 103905, Sitz Karlsruhe,
    deren geschäftsführende Gesellschafterin: Michelin Finanz Gesellschaft für Beteiligungen AG,
    Granges-Paccot (Schweiz), Handelsregister Freiburg (Schweiz) Nr. CH-217-0136156-7,
    Präsident des Verwaltungsrats: Marc Vidaud

    Das war die Antwort auf mein Frage bei dem Hersteller. Da es bei uns doch eine Marken/Typenbezogene Eintragung im Schein gibt, lacht mich mein Schrauber immer aus, denn der ist in Österreich. Es war nicht nur eine Mail die ich geschrieben habe.


    LG

    Bikerscout

  9. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #9
    Hallo Bikerscout,

    ja sicher, bei uns geht das ohne Freigabebescheinigung u.blablablaaa,wichtig sind nur die Grössen u. Geschwidigkeitsindex fertig Aber dann frag ich mich,warum sie ein 19" PR 2 bringen für Youngtimer? Das glaub ich wiederum nicht (Markt zu klein),also doch Reiseenduros?!!Wird man dann ja sehen u.lesen u.hören usw.

    Gabriel

  10. Registriert seit
    01.12.2006
    Beiträge
    117

    Standard

    #10
    [QUOTE=Bikerscout;426547]Hallo Roadrunner62,

    bei Euch in Österreich vielleicht schon, aber bei uns in der BRD wird es keine Freigabe lt. Michelin geben.
    Hier die Antwort von Michelin.

    der Pilot Road 2 ist nicht der Nachfolger des Pilot Road (Speedindex V), und für schwere Enduros eigentlich nicht geeignet. Im Endurobereich werden deshalb keine neuen Freigaben für den Pilot Road 2 kommen.
    Der Pilot Road 2 Speedindex ZR ist nur für Straßenmotorräder.
    Das aktuelle Profil für Enduros ist und bleibt noch der Pilot Road Speedindex V.
    Die V-Ausführung ist nur konzipiert für Großenduros, die 69W-Ausführung dagegen nur für Straßenmaschinen.

    ...



    Ich habe fast die selbe Aussage von Michelin bezüglich meiner Anfrage MPR2 für die GS (19"/17") bekommen.
    Nach wie vor wird der MPR (1) FRONT 110/80 R 19 59V TL und REAR 150/70 R 17 69V TL für Enduros, Schwerpunkt Straße sein.

    Gruß
    Jogi


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pilot Road
    Von Biting Cock im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 19:40
  2. Pilot Road auf 12'er
    Von Biting Cock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 09:43
  3. Pilot Road 2 hinten mit Pilot Road vorne
    Von karlihero im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 10:22
  4. GSA und Pilot-Road
    Von boxer-steff im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 19:18
  5. SuMo Road Attack runter Pilot Road rauf - besser!
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 10:27