Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 113 von 113

Pirelli Scorpion Trail oder Conti Trail Attack

Erstellt von desmo, 23.05.2009, 11:11 Uhr · 112 Antworten · 34.027 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Moin Peter, mit der Roten seit dem 04.03.2009 32.400 und mit der kleinen Schwatten seit Juni 2009 6.300 Km

  2. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    208

    Standard

    Hi,

    grundsätzlich ist mein Eindruck, als ob für den Ottonormalfahrer viel zuviel Wind um die Gummis gemacht wird. Jeder erfüllt das was er soll: Er klebt.

    Am 1.3.10 hab ich meine 09er GSA beim mit 0km abgeholt. EXP war drauf, hat sich ganz nett gefahren bis zum Kratzen, wobei bei mir eher der Hauptständer als die Rasten (zu zweit) gekratzt hat. Mit dem Gummi geht also schon gut was, zuverlässig ist er auch bei Nässe. Ab ca. 3000km hatte ich in den Rasten immer ein rauhes böses Gefühl, als ob das Radlager hinten ´ne Macke hat. Häßliches Gefühl. Dazu hatte ich auch mal ´nen Fred eröffnet, viele sagten, liegt am Reifen. Hört sich zwar komisch an, ist aber tatsächlich so.

    BTW. der EXP hat bei mir nie BAB gesehen und der kleine Elefant am Rand war am Ende weg. Habe also die ganze Lauffläche komplett ausgenutzt. Muss dazu sagen, das ich zu 95% zu zweit unterwegs bin.

    Bei ca. 7000km (der EXP hätte vielleicht noch max. 1000km gemacht, mußte aber wg. ´ner längeren Tour vorab wechseln), hab ich dann gewechselt auf Pirelli ST und das Gefühl in den Rasten war schlagartig weg. Hätte ich echt nicht gedacht. Wieder was dazu gelernt. Danke an´s Forum.

    Der ST fährt sich irgendwie agiler, rein subjektiv gesehen. bin nicht so der Reifenprofi. Ein Reifen soll kleben und gut ist. Genau das tut er. Trocken wie auch Nass. Mir kommt bis jetzt nach ca. 2000km der ST als der bessere EXP vor. Laufleistung mal abwarten. Um die 60km/h singt er etwas nervig, aber dann fährt man eben schneller oder langsamer.

    Demn. gehts nach Garmisch, ab da dann noch auf ne Runde durch ein paar südliche Länder, am Ende wird er dann gesamt ca. 5-6000km runter haben. Hab gelesen, die Dolos sollen Reifen fressen? Gelesen hab ich bisher das der ST auch nur für ca. 6000km gut ist. Dann kommt der dritte Satz dieses Jahr rauf; welcher? Mal sehen, es geht dann auf ca. 8-9000km nach DK, SE, N, die wird der ST garantiert nicht mehr mitmachen und Reifenwechsel in Norwegen würde teuer werden. Wahrscheinlich werd ich also nie "erfahren" für wie viel KM der ST gut ist.

    Zum Saisonende (für mich Ende 11) wird die GSA dann um die 20-25.000km runter und sicherlich drei Sätze verschlissen haben.

    Unterm Strich: Der EXP ist ganz ok, der ST ist bis jetzt besser. Mal sehen wie er sich verhält, wenn er etwas mehr gelaufen ist. Rein vom Fahrgefühl her würde ich den ST in jedem Fall dem EXP vorziehen.

    Grüße
    Micha

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    Vergesst doch bitte nicht, dass sich jeder Reifen auf unterschiedlichen Fahrzeugen anders anfühlt / verhält.

    In der Motorrad (so heisst die BMW Werbepostille, oder??) war mal ein Reifentest mit GS und GS (MÜ) mit unterschiedlichen Ergebnissen.

    Und nun kommt ihr mit Vergleichen zwischen 11er, 11.5er, 12er usw....

    Geht ja gar nicht.

    Gruß,
    Martin


 
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. Pirelli Scorpion Trail
    Von dustoffel im Forum Reifen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 09:18
  2. Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?
    Von Dreisternemc im Forum Reifen
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:14
  3. Pirelli Scorpion Trail
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:06
  4. Pirelli Scorpion Trail
    Von R80GS93 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:13
  5. Pirelli Scorpion Trail
    Von Lutz im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 06:50