Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 113

Pirelli Scorpion Trail oder Conti Trail Attack

Erstellt von desmo, 23.05.2009, 11:11 Uhr · 112 Antworten · 34.031 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    27

    Standard weder noch

    #21
    Hallöle,

    ist rein von der Optik eh nicht so toll auf der GS.
    Für mich erste Wahl Metzler Tourance. Hat noch ordentlich Grip und kostet nicht die Welt.
    Habe für meinen Satz 2009 mit Montage 210 Euro bezahlt.
    Luftdruck hatte ich wie im Bordbuch beschrieben eingestellt.

    Gute Fahrt an alle....

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von jobandmore Beitrag anzeigen
    Hallöle,

    ist rein von der Optik eh nicht so toll auf der GS.
    Für mich erste Wahl Metzler Tourance. Hat noch ordentlich Grip und kostet nicht die Welt.
    Habe für meinen Satz 2009 mit Montage 210 Euro bezahlt.
    Luftdruck hatte ich wie im Bordbuch beschrieben eingestellt.

    Gute Fahrt an alle....
    Das hast Du nun in 5 oder 7 Beiträgen gepostet. Bist Du Händler und willst Altbestände loswerden?

  3. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    27

    Standard

    #23
    lol........

    Möchte nichts loswerden.......keine Bange........

    Bin von dem Reifen überzeugt!!!!

    Gruß

  4. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    27

    Standard weder noch

    #24
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Das hast Du nun in 5 oder 7 Beiträgen gepostet. Bist Du Händler und willst Altbestände loswerden?
    ************************************************** *
    Meine GS geht im Mai mit dem Tourance weg...........
    Bis dahin habe ich noch ein paar Zubehörteile übrig.....aber die Reifen bleiben drauf...........Der Käufer würde sicher ganz schön deppert aus der Wäsche gucken wenn ich die GS ohne Reifen da stehen hätt...



  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #25
    Hallo zusammen,

    Habe erst einmal brav alles gelesen. Muss mir vor meiner Tour auch noch ein Satz neuer Reifen zulegen. Eigentlich bin ich ja seit drei Jahren Tourance (nicht EXP) Fan, aber vielleicht sollte mal ruhig einen "modernen" Reifen testen. Halt mal was neues .............

    Für mich ist es ganz wichtig, dass der Reifen sehr stabil (vor allem auf der Flanke!!) ist, da ich immer mit Sozia (und manchmal mit Sozia und Gepäck) fahre. Leider habe ich über den Pirelli hier nichts über die Stabilität lesen können. Hat da jemand Erfahrung mit dem Pirelli ??

    Gruß Stefan

  6. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #26
    Hallo Stefan

    Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, habe ich bei den Reifendiskussionen immer den Eindruck, es reden nur Leute mit, welche die Reifen beim Fahren völlig an ihre Grenzen bringen.

    Wenn ich mir dann aber die Km-Fahrleistung der Reifen so angucke, schaffen die meisten unglaublich viele Kilometer damit. Viel, viel mehr als bei mir die Reifen halten, obwohl auch ich noch lange nicht wirklich "hart am Wind" unterwegs bin.

    Du wirst doch - vor allem mit Sozia und Gepäck kaum mit 200 km/h und gar noch auf unebenem Terrain Knieschleifen wollen, oder?

    Was ich damit eigentlich sagen will: meines Erachtens sind die modernen Reifen alle so gut, dass sie weit über das fahrerische Verhalten von 99,9% aller Motorradfahrer hin alle Wünsche abdecken.

    Ob der Reifen jetzt "stabiler" als andere Reifen ist oder nicht wirst Du (hoffentlich) gar nicht merken. In diesen Grenzbereich kommst Du (wieder hoffentlich) gar nie, sonst würde Deine Sozia kotzen

    Ich empfehle daher: gib' nicht zuviel auf die Diskussionen und probiere ihn doch einfach mal. Viel hast Du nicht zu verlieren....


    Viele Grüsse

    Wolfgang

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen

    Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, habe ich bei den Reifendiskussionen immer den Eindruck, es reden nur Leute mit, welche die Reifen beim Fahren völlig an ihre Grenzen bringen.


    Was ich damit eigentlich sagen will: meines Erachtens sind die modernen Reifen alle so gut, dass sie weit über das fahrerische Verhalten von 99,9% aller Motorradfahrer hin alle Wünsche abdecken.

    Ich empfehle daher: gib' nicht zuviel auf die Diskussionen und probiere ihn doch einfach mal. Viel hast Du nicht zu verlieren....
    Es diskutiert sich doch aber so schön; gerade über Reifen und die möglichen 10tel Grad Schräglage die damit theoretisch......, oder eben nicht, wenn....

    Sonst könnten wir ja das Forum zumachen - die GS ist perfekt - basta!

    Wenn nächsten Monat meine neuen draufkommen, rede ich mit Kollegen mind. eine Stunde über das Fahrgefühl! Ist sinnfrei (weil ich zu den 99,9% gehöre) - aber macht Spaß und ist besser als im Garten Rasen mähen
    Und 0,1% von Rossi stecken bestimmt auch in mir, ähm, meinen neuen Reifen

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan

    Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, habe ich bei den Reifendiskussionen immer den Eindruck, es reden nur Leute mit, welche die Reifen beim Fahren völlig an ihre Grenzen bringen.

    Wenn ich mir dann aber die Km-Fahrleistung der Reifen so angucke, schaffen die meisten unglaublich viele Kilometer damit. Viel, viel mehr als bei mir die Reifen halten, obwohl auch ich noch lange nicht wirklich "hart am Wind" unterwegs bin.

    Du wirst doch - vor allem mit Sozia und Gepäck kaum mit 200 km/h und gar noch auf unebenem Terrain Knieschleifen wollen, oder?

    Was ich damit eigentlich sagen will: meines Erachtens sind die modernen Reifen alle so gut, dass sie weit über das fahrerische Verhalten von 99,9% aller Motorradfahrer hin alle Wünsche abdecken.

    Ob der Reifen jetzt "stabiler" als andere Reifen ist oder nicht wirst Du (hoffentlich) gar nicht merken. In diesen Grenzbereich kommst Du (wieder hoffentlich) gar nie, sonst würde Deine Sozia kotzen

    Ich empfehle daher: gib' nicht zuviel auf die Diskussionen und probiere ihn doch einfach mal. Viel hast Du nicht zu verlieren....


    Viele Grüsse

    Wolfgang
    Vielleicht meint er auch was anderes, ich verstehe das so wie Stabil ist der reifen in den Kurven. Ich habe gestern eine R1200R mit Metzeler Straßenreifen gefahren und da ist mir erst mal wieder aufgefallen wie kippelig der CTA auf meiner GS ist. Will sagen mit der GS kommt es nicht selten vor das ich die angestrebte Linie korrigieren muß und das Mopped nervös wirkt. Werde jetzt entweder einen anderen "Enduro" Reifen oder einen Straßenreifen montieren. Nur welchen...???

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen
    Ob der Reifen jetzt "stabiler" als andere Reifen ist oder nicht wirst Du (hoffentlich) gar nicht merken. In diesen Grenzbereich kommst Du (wieder hoffentlich) gar nie, sonst würde Deine Sozia kotzen

    Ich empfehle daher: gib' nicht zuviel auf die Diskussionen und probiere ihn doch einfach mal. Viel hast Du nicht zu verlieren....


    Viele Grüsse

    Wolfgang
    wer nicht merkt, wie stabil die Seitenwand eines Reifens ist oder auch eben nicht, sollte über Reifen nicht diskutieren. Natürlich gibt es da erhebliche Unterschiede. Die Conti RA bsw. sind relativ weich und verlangen im Soziusbetrieb schon mal etwas mehr Luftdruck, damit man das stärkere seitliche Walken kompensiert. Der Dunlop Roadsmart ist wiederum so hart an der Flanke, dass der Reifenmonteur flucht wie ein Kesselflicker, bis er den oben hat

  10. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #30
    Hallo Stefan

    Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, habe ich bei den Reifendiskussionen immer den Eindruck, es reden nur Leute mit, welche die Reifen beim Fahren völlig an ihre Grenzen bringen.

    Dein Eindruck könnte stimmen

    Wenn ich mir dann aber die Km-Fahrleistung der Reifen so angucke, schaffen die meisten unglaublich viele Kilometer damit. Viel, viel mehr als bei mir die Reifen halten, obwohl auch ich noch lange nicht wirklich "hart am Wind" unterwegs bin.

    Ups, dann bist du ja ein Flotter unter den Q-Treibern

    Du wirst doch - vor allem mit Sozia und Gepäck kaum mit 200 km/h und gar noch auf unebenem Terrain Knieschleifen wollen, oder?

    Da haste Recht: 200 km/h schafft meine Q mit Sozia nämlich gar nicht und Knieschleifen klappt mit der GS auch nicht wirklich bei mir

    Was ich damit eigentlich sagen will: meines Erachtens sind die modernen Reifen alle so gut, dass sie weit über das fahrerische Verhalten von 99,9% aller Motorradfahrer hin alle Wünsche abdecken.

    Na das ist ja endlich mal ne Aussage von dir

    Ob der Reifen jetzt "stabiler" als andere Reifen ist oder nicht wirst Du (hoffentlich) gar nicht merken. In diesen Grenzbereich kommst Du (wieder hoffentlich) gar nie, sonst würde Deine Sozia kotzen

    Da kann ich dich beruhigen: Kotzen ist nicht so die Sache meiner Sozia; Im Gegenteil "bei sportlicher Fahrweise hat Sie mehr Spass" Und den Grenzbereich, da muss ich dich enttäuschen, teste ich doch hin und wieder.

    Ich empfehle daher: gib' nicht zuviel auf die Diskussionen und probiere ihn doch einfach mal. Viel hast Du nicht zu verlieren....

    Auch hier muss ich dich enttäuschen: Ich finde die Reifendiskussionen schon sehr interessant und erlese mir meinen Teil.


    Wolfgang

    Gruß Stefan


 
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pirelli Scorpion Trail
    Von dustoffel im Forum Reifen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 09:18
  2. Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?
    Von Dreisternemc im Forum Reifen
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:14
  3. Pirelli Scorpion Trail
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:06
  4. Pirelli Scorpion Trail
    Von R80GS93 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:13
  5. Pirelli Scorpion Trail
    Von Lutz im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 06:50