Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 113

Pirelli Scorpion Trail oder Conti Trail Attack

Erstellt von desmo, 23.05.2009, 11:11 Uhr · 112 Antworten · 34.053 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard Scorpion Trail

    #31
    Wie macht sich denn nun der Pirelli Scorpion Trail im Langstreckentest, gibt es Erfahrungen?
    Muß vor dem Urlaub komplett wechseln und würde evtl. die Marke wechseln.

    Gruß

    Olaf

  2. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Auch hier muss ich dich enttäuschen: Ich finde die Reifendiskussionen schon sehr interessant und erlese mir meinen Teil.
    Klar sind die Diskussionen interessant, auch vom Unterhaltungswert her. Ich wollte damit auch nur sagen, bilde Dir am besten selbst ein Urteil, die Reifen sind alle gut und stabil - eigentlich kannst Du nichts falsch machen.

    Wenn ich hier lese, dass Leute die 12'000 km mit einem Reifen machen dann gross von der "Transparenz des Reifens" und weiss der Geier sonst noch allem philosophieren, muss ich halt manchmal etwas schmunzeln...


    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wer nicht merkt, wie stabil die Seitenwand eines Reifens ist oder auch eben nicht, sollte über Reifen nicht diskutieren.
    Meine Rede


    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ...Der Dunlop Roadsmart ist wiederum so hart an der Flanke, dass der Reifenmonteur flucht wie ein Kesselflicker, bis er den oben hat
    Ach so, es ging um's Montieren.... Na das ist ja was anderes, habe nix gesagt und behaupte das Gegenteil *lol*!


    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Vielleicht meint er auch was anderes, ich verstehe das so wie Stabil ist der reifen in den Kurven. Ich habe gestern eine R1200R mit Metzeler Straßenreifen gefahren und da ist mir erst mal wieder aufgefallen wie kippelig der CTA auf meiner GS ist. Will sagen mit der GS kommt es nicht selten vor das ich die angestrebte Linie korrigieren muß und das Mopped nervös wirkt. Werde jetzt entweder einen anderen "Enduro" Reifen oder einen Straßenreifen montieren. Nur welchen...???
    Ja, das stimmt. Diese "Kippligkeit" vom CTA wurde ja schon mehrfach angesprochen, die einen stört's und die anderen (z.B. bei mir ist das so) empfinden es als "Agilität". Hat sicher viel mit Sitzposition und persönlichem Fahrstil zu tun. Zu mir passt der CTA sehr gut.
    Der Pirelli hingegen will m.E. auch in der Kurve etwas gesteuert werden; beim CTA musste ich quasi nur "Kurve" denken und das war's.

    Andererseits meine ich, dass man das alles nicht überbewerten darf. Man gewöhnt sich ja auch sehr schnell an die Unterschiede.

    War jetzt mit dem TKC80 und viel Gepäck unterwegs, habe mich aber nach anfänglichem "wie-auf-Eiern-fahren" auch damit schon bald pudelwohl gefühlt und bin dann mit der Zeit sogar erstaunlich flott um die Kurven gekommen.

    Leider hatte die Werkstatt keine Pirelli an Lager, habe jetzt wieder die CTA drauf.

    WEHE ich habe wieder das Lenkerflattern nach 2000 km, dann war's defintiv das allerletzte Mal und es gibt nur noch den Scorpion (für die Strasse).


    Viele Grüsse

    Wolfgang

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen


    Ach so, es ging um's Montieren.... Na das ist ja was anderes, habe nix gesagt und behaupte das Gegenteil *lol*!


    beim festen Willen zum Missverständnis ist das schon klar. Du hattest geschrieben, dass man unterschiedlich stabile Karkassen nicht merkt. Und dass ich nicht das Montieren meintem, dürfte selbst Dir klar sein. Das ist aber ein Indikator

  4. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    beim festen Willen zum Missverständnis ist das schon klar. Du hattest geschrieben, dass man unterschiedlich stabile Karkassen nicht merkt. Und dass ich nicht das Montieren meintem, dürfte selbst Dir klar sein. Das ist aber ein Indikator
    Das war ein Scherz. Du weiss, schon, das was man nicht so ganz bierernst nimmt und vielleicht sogar grinsen kann dabei.
    Und relativ offensichtlich sogar wie mir schien...


    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ...dürfte selbst Dir klar sein...
    Schlonz, entspann Dich mal...

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #35
    entspannter als ich kann man gar nicht sein. Ich verstehe bloß nicht, wie jemand anderen, die dies und das nicht merken/haben, empfiehlt, sich nicht an Diskussionen über Reifen zu beteiligen, selber aber schreibt, dass es in der seitlichen Stabilität keine spürbaren Unterschiede gibt. Das qualifiziert nicht gerade

  6. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    entspannter als ich kann man gar nicht sein. Ich verstehe bloß nicht, wie jemand anderen, die dies und das nicht merken/haben, empfiehlt, sich nicht an Diskussionen über Reifen zu beteiligen, selber aber schreibt, dass es in der seitlichen Stabilität keine spürbaren Unterschiede gibt. Das qualifiziert nicht gerade
    Wer sagt denn, man soll sich nicht an Diskussionen beteiligen? Ich sage doch nur, man sollte nur bedingt oder selektiv alles für bare Münze nehmen, was hier so geschrieben wird und sich auch selber ein Urteil bilden.

    Schau Schlonz, bis jetzt habe ich's mit Humor genommen und gehofft, Du kriegst die Message, aber jetzt muss ich das halt mal ganz konkret sagen:
    jeder soll seine Meinung haben. Scherzen und Sprüche wegen Meinungen lockeren auch auf finde ich.
    Aber andere die ganze Zeit persönlich anzugreifen ("solltest auch Du merken", "qualifiziert nicht gerade", "wer das nicht merkt sollte nicht mitreden" etc. etc.) gehört doch nicht in eine Diskussion. Vielleicht könntest Du stattdessen etwas auf der sachlichen Ebene einbringen (welcher Reifen ist denn jetzt stabil und welcher nicht? Wie äussert sich das? etc. etc.).

    Ich versuche meine Aussage mal etwas anders zu formulieren.

    Weil Stefan mit Sozia und Gepäck fährt, ist es ihm wichtig, dass der Reifen sehr stabil ist.
    Meine Kernaussage ist lediglich, dass alle die modernen und zugelassenen Reifen in einem Bereich liegen, in dem man mit Sozia und Gepäck bedenkenlos und ohne dass einem irgend etwas instabil vorkommt, fahren kann, weshalb ich empfehle, den Pirelli einfach mal zu testen. Es gibt nichts zu verlieren.

    Und ich bin auch niemandem böse, wenn er eine andere Meinung hat


    Viele Grüsse

    Wolfgang

  7. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen
    Ich versuche meine Aussage mal etwas anders zu formulieren.

    Weil Stefan mit Sozia und Gepäck fährt, ist es ihm wichtig, dass der Reifen sehr stabil ist.
    Meine Kernaussage ist lediglich, dass alle die modernen und zugelassenen Reifen in einem Bereich liegen, in dem man mit Sozia und Gepäck bedenkenlos und ohne dass einem irgend etwas instabil vorkommt, fahren kann, weshalb ich empfehle, den Pirelli einfach mal zu testen. Es gibt nichts zu verlieren.

    Und ich bin auch niemandem böse, wenn er eine andere Meinung hat


    Viele Grüsse

    Wolfgang
    Hallo zusammen,

    jetzt muss ich mich aber hier auch nochmal zu Wort melden ! Ich möchte bitte nicht der Anlass für irgend welche "Unstimmigkeiten" sein.

    Wollte doch nur wissen, wie Wolfgang oben geschrieben hat, welcher Reifen auf der Flanke schön stabil ist?

    Ich fahre halt gerne auch mit einer voll geladenen Q recht "flott" (jeder interpretiert flott anders....) um die Ecken (muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden).

    Meine Erfahrungen mit Reifen halten sich in Grenzen. Von Werk her war damals der Bridgestone 501 (glaube so hieß der?) drauf. Bei dem Reifen war ich immer sehr unsicher auf der Kante. Denke der war nicht so stabil. Danach hatte ich mehrfach den T66 drauf. Den fand ich Toll. War super stabil auf der Kante mit Sozia. Später musste ich den Tourance nehmen (auf Korsika war nichts anders vorrätig). Auch mit dem Reifen war ich sehr zufrieden (in allen Bereichen). Jetzt dachte ich halt an was neues ..........

    Stefan

  8. Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    #38
    der Pirelli gibt mir ein gutes Gefühl seit 1000km in allen Belangen - hatte den CTA nie als Vergleich. Vorher war Battlewing drauf. Der Unterschied dazu bei Regenfahrt ist aber signifikant. Und eigentlich fahre ich Supermoto die Kuh ist nur zum wandern da....

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #39
    ich bin der Letzte, der sagt, dass man nicht mitdiskutieren soll. Ich habe da lediglich Deine Aussage aufgegriffen, dass man den Unterschied nicht merken würde und andere Faktoren bestimmte user disqualifizieren, an Diskussionen teilzunehmen. Lies Dir durch, was Du geschrieben hast und wenn es Dir nicht auffällt, kann ich es auch nicht ändern.

    Ich denke mir unheimlich oft, dass diverse user zum Thema Reifen lieber nichts schreiben sollten. Wie gesagt, ich denke mir das und schreibe es nicht hin.

    Aber in einem Satz zu schreiben, dass manche nicht diskutieren sollten, aber man keine Untrschiede merken würde, disqualifiziert für mich eben zumindest die Kraft einer Aussage.

    Zudem kann es sein, dass Du mit Sozia so fährst, dass man Unterschiede nicht merkt. Meine Sozia würde mich fragen, ob ich die Rente eingereicht habe, wenn ich so schleiche. Und wenn ich so fahre, dass wir beide Spaß haben, merke ich jede Zehntelbar und auch, ob die Flanke wedelt, oder auch nicht

  10. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #40
    so jetzt ist der Pirelli Trail drauf, komplett mit Montage und Auswuchten 230 Euro
    sehr schönes Profil
    vorne 6mm hinten 9,5 mm

    warum gewechselt siehe hier
    Conti Trail-Attack
    die 1. 100km gefahren, fühlt sich sehr gut an
    in ein paar Monaten wenn ich in platt habe melde ich ich wieder mit persönliche Erfahrungen

    Druck vorne 2,3 hinten 2,7


 
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pirelli Scorpion Trail
    Von dustoffel im Forum Reifen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 09:18
  2. Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?
    Von Dreisternemc im Forum Reifen
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:14
  3. Pirelli Scorpion Trail
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:06
  4. Pirelli Scorpion Trail
    Von R80GS93 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:13
  5. Pirelli Scorpion Trail
    Von Lutz im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 06:50