Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

[R1200GS] Reifen

Erstellt von norbert, 28.12.2007, 18:51 Uhr · 22 Antworten · 7.808 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    geht der Z6 nich auf der GS?
    Klar geht der. Seit diesem Frühjahr ist er auf der 12er GS freigegeben.

    Guggst du hier

  2. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #12
    Na dann mal eine andere Empfehlung

    Metzeler Z6 (ohne viel Worte)!

    Gruß
    Manfred

    PS: ...zu spät

  3. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Ich votiere auch für den Tourance....
    Ich auch!

    BTW - Was gibt´s neues von Garmin wegen Zümo???

  4. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    Ich suche Reifen die eine hohe Laufleistung (Straße + Autobahn)haben.Ich fahre zu 90% mit Sozius.
    Hallo Norbert,

    schau mal unter der Rubrik "Reifen". Da solltest Du vielleicht den ein oder
    anderen Tipp dazu finden. Ich hab selbst die letzten Wochen nach den
    richtigen Reifen für mich gesucht (fast 100 % Strasse, davon auch sehr
    viel mit Sozia). Habe mich jetzt für einen reinen Strassenreifen (Michelin
    Pilot Road) entschieden, weil der von der Laufleistung recht gut sein soll,
    aber auch bei Regen eine gewisse Sicherheit geben soll. Vergleichbar soll
    hier aber auch der Z6 von Metzeler sein.

    Vielleicht ist das ja auch etwas für Dich. Ich denke, unter der Rubrik sind
    einige Einträge, die Dir bei Deiner Auswahl behilflich sein könnten.

  5. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #15
    Servus,

    ich sage auch mal Z6.
    Kann nicht sagen wie lange der hält (bin erst 6000Km damit gefahren), habe noch reichlich Restprofil übrig, aber keine Elefanten mehr

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    #16
    Ich war mit dem Tourance (3 mal hintereinander) auch sehr zufrieden, sowohl was Haftung als auch km-Leistung angeht. Auch mit Sozia und Gepäck im Urlaub.

    Allerdings würde ich ihn nicht mehr seitlich bis zur legalen Mindesprofiltiefe abfahren, dann wenn er so fertig ist, machen Schräglagen keinen Spass mehr. Das gilt aber wohl für alle Reifen. Seit ich einen Motoradanhänger habe, fahr ich kaum mehr Autobahn und daher werden meine Reifen momentan an den Seiten eher abgefahren als in der Mitte.

    Bin momentan vom neuen Metzler Z6 (ich glaube es war 6) recht begeistert, gibt ein sehr sicheres Gefühl in der Schräglage.

  7. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #17
    Bin mit den Z6 an meiner ADV nicht so richtig glücklich gewesen - die Rückmeldung, dass man sich der Haftungsgrenze nähert, kommt mir persönlich zu früh - da gehen noch locker 15 %, bevor es ernst wird - das verunsichert...
    Die Annakee , die ich bei der Auslieferung drauf hatte, waren giftiger, wenn die anfingen, leicht zu rutschen, stand der Abflug kurz bevor .
    Insofern sind Z6 klar "sicherer".
    Was mich jedoch noch mehr getroffen hat, ist die Haltbarkeit: Um 5000 km - vorn, wie hinten, will heißen: Anfahrt von NRW in die Schweizer Alpen, 2 Tage Pässe, Rückfahrt und dann waren sie fertig. Der "größte Profilverlust" ist m.E. bei hoher Autobahngeschwindigkeit entstanden.
    Ansonsten sind die Z6 ohne Tadel, die frühe Rückmeldung mögen ja die meisten Fahrer.
    Trotzdem kommen die nächsten Tage bei mir die Tourance EXP rauf - bei der Alpentour im September waren sie leider noch nicht zu bekommen - da waren wohl mehr Leute scharf drauf, als vorhergesehen... Hoffe, die halten dann länger...
    Gruß
    Berndt

  8. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard Reifen

    #18
    Danke für die Hinweise,ich nehme doch den Tourance.Norbert

  9. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Ausrufezeichen

    #19
    Wenns ein enduroprofil sein soll,
    Tourance oder conti trail attack ( hat wesentlich mehr grip u abgestufte gummimischung )
    straßenprofil: michelin pilot road.
    laufleistung haben alle so 10000 km hinten gehalten. wobei der tourance die zweiten 5000km also von 5-10 immer mehr abbaut und anfängt zu schmieren. so wars bei mir und das ist Meine erfahrung.

    gruß axel

  10. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #20
    Na jetzt will ich aber auch noch schnell für den Tourance sprechen, habe eigentlich nur gute Erfahrungen damit gemacht auch im Soziusbetrieb.
    Gruß und guten Rutsch wünscht Milka


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen R1200GS
    Von Motorradschneiderle im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 14:54
  2. Reifen für R1200GS (Marokko-Tour)
    Von Rattenfänger im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 12:25