Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Reifen 1100 GS

Erstellt von RalfiGS, 12.06.2008, 21:20 Uhr · 28 Antworten · 12.902 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    747

    Standard Blümchenpflücker

    #11
    Naja, Andreas,...was soll ich sagen....
    Ich wiederhole mich nur ungen, aber ich bin in der Regel sportlich-zügig unterwegs,... anders als die Blümchenpflücker-Tour während unseres Forumstreffens.
    Und da ich einer 1100er schauen muss, dass ich bei den 1200ern dranbleibe, muss eben der Quirl gedreht werden. Aber dazu ist der Gasgriff nun auch mal da.
    Und, um in Sachen Laufleistung noch eins draufzusetzen,... die 1100er GS hat gegenüber der 1200er, dem Zumo oder auch dem TomTom sowieso eine Tachoabweichung von etwa 10%,.. die tatsächliche Laufleistung ist also eigentlich noch geinger.
    Aber dafür ist die Kiste sparsam,.... selbst wenn ich zügig fahre komme ich gerade mal an die 5,5l / 100km. Sonst eher weniger....

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #12
    Nee sorry, das kann ich nicht ganz ernst nehmen... wenn Du der Ansicht bist, das war Blümchenpflücker, solltest Du dich schleunigst um eine IDM-Lizenz bewerben, die suchen sowas wie Dich!
    Ich denke wir waren nicht zu zweit oder zu dritt sondern mit 7 Moppeds auf Tour und es ging nicht um Streckenrekorde, noch zudem kannte keiner von uns die Route... da macht Rumheizen wenig Sinn. Aber ich nehme zur Kenntnis, dass Du mit meiner Tour nicht zufrieden warst. Kannst es gerne das nächste Mal besser machen, große Sprüche klopfen alleine reicht nicht.

  3. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #13
    Moinsens,
    da mag ich ja gar nicht schreiben das ich meinen hinterer Tourance nach 21tkm runtergeworfen habe,aber nicht weil er zu wenig Profil hatte sondern er nach vier Jahren anfing porös zu werden
    Zugegeben, ich bin kein Heizer,Raser und was weis ich. Aber als Blümchenpflücker würd ich mich auch nicht bezeichnen (nur beim Endurowandern,denn das geht mit dem Tourance auch)
    Auf Deine Frage wirst Du sicherlich viele verschiedene Empfehlungen bekommen,meine lautet eindeutig Tourance
    Gruß
    Knut

  4. GS-Reiner Gast

    Standard

    #14
    Ich fahre auch den normalen Tourance seit ca. 9000 Kilometern und bin voll zufrieden damit. Fahrstil zügig bis flott, viel Landstrassen.

    Werde diesen Reifen wieder nehmen wenn er dann noch im Programm ist.

    Gruß Reiner

  5. Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    747

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Nee sorry, das kann ich nicht ganz ernst nehmen... wenn Du der Ansicht bist, das war Blümchenpflücker, solltest Du dich schleunigst um eine IDM-Lizenz bewerben, die suchen sowas wie Dich!
    Ich denke wir waren nicht zu zweit oder zu dritt sondern mit 7 Moppeds auf Tour und es ging nicht um Streckenrekorde, noch zudem kannte keiner von uns die Route... da macht Rumheizen wenig Sinn. Aber ich nehme zur Kenntnis, dass Du mit meiner Tour nicht zufrieden warst. Kannst es gerne das nächste Mal besser machen, große Sprüche klopfen alleine reicht nicht.
    Touche,....
    das nehme ich gerne an!

    aber, mal ehrlich, Vormittags waren wir mehr als gemütlich unterwegs.... Nachdem wir uns durch den Stadtverkehr gequält hatten und etwas im Bauch hatten, was das Tempo deutlich angenehmer, allerdings fand ich, dass wir nicht gleichmässig zügig unterwegs waren, sondern immer mal wieder flott, und dann wieder gemütlich.... der flotte Teil war schon akzeptabel ;-) und man darf nicht vergessen, dass auch das Quallentier mit seiner alten R100GS (korrigiere mich, wenn ich falsch liege) mit grandiosen 60 PS nicht eine Sekunde Probleme hatte, seinem Vordermann am Hinterreifen zu kleben.... das spricht für sich (oder für Quallentier, seine Fahrweise und seine GS!)
    Nimms nicht zu eng, Spass hats trotzdem gemacht!

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #16
    @ Alex2104:
    Was ich nicht mag ist, selbst nichts beigetragen zu haben, auch während der Tour den Mund zu halten, mit mir weder vormittags noch nachmittags zu sprechen, aber dann 2 Wochen später im Forum Sprüche zu klopfen. Das ist einfach keine Art.

    Aber hier geht´s um Reifen für die 1100GS, daher war´s das von mir zu dem Thema.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #17
    schade, ich dachte jetzt gehts erst richtig los.

    Zusätzlich sollte ich doch eher auch in Beiträge reinklicken, die mich eigentlich nicht ganz so stark interessieren.

    Warum kann man mit einer 100er nicht in einer hier genannten Motorräder-Gruppe mitfahren? Auf der AB kann es schwierig werden, im kurvigen, wenn das Fahrwerk einigermaßen funktioniert, nicht.

    Die Geschichte mit den Tachoabweichungen finde ich ebenfalls interessant.

    Den Tourance nach 6.000 Km runterzurubbeln ist dagegen eine beachtliche Leistung. Allerdings verstehe ich dann genau diesen Fahrer nicht, der nach eigener Aussage gerne sportlich unterwegs ist, warum er den für diese Disziplin total ungeeigneten Reifen wählt? Ein Straßenreifen wäre angebracht. Wer einen Tourance, Anakee, BTW ...und wie diese Pseudoenduroreifen alle heißen, mal ordentlich in extremer Schräglage bewegt hat wird sicherlich die Unruhe im Fahrwerk gespührt haben. Läßt sich aufgrund des vorhandenen, grobstolligen Profils nicht verhindern. Ein Straßenreifen liegt in dieser Disziplin ruher und satter auf der Straße.


    Nachtrag:
    was mich etwas wundert ist, dass sich der Beitragseröffner nicht mehr meldet/gemeldet hat.
    Um zumindest annähernd eine Reifenempfehlung abgeben zu können wären einige zusätzliche Infos hilfreich, wie z.B.: Fahrstil, bevorzugte Reviere, Km-Leistung p.A., worauf wird besonders Wert gelegt, Trockengripp, Nassgripp, ....
    Die heutigen, modernen Motorradreifen sind grundsätzlich alle i.O. und häufig wird die Reifenwahl im Bauch entschieden.

  8. Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    747

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    @ Alex2104:
    Was ich nicht mag ist, selbst nichts beigetragen zu haben, auch während der Tour den Mund zu halten, mit mir weder vormittags noch nachmittags zu sprechen, aber dann 2 Wochen später im Forum Sprüche zu klopfen. Das ist einfach keine Art.

    Aber hier geht´s um Reifen für die 1100GS, daher war´s das von mir zu dem Thema.
    Also,...
    1) haben wir miteinander geredet.
    2) brauchst jetzt nicht persönlich beleidigt sein, sollte ja auch kein Angriff gegen dich sein. Und wenns so rüber kam, dann entschuldige ich mich dafür bei dir.
    3) Gebe zu, dass es nicht hätte schneller sein dürfen, da sich sonst eventuell jemand tod gefaren hätte. Und unter Berücksichtigung, dass du ja irgendwo auch "Verantwortung" getragen hast für die Gruppe, mache ich dir auch keinen Vorwurf.... Hoffe, du akzepierst dieses Friedensangebot!

    Nichtsdestotrotz, deutlich mehr als 10tkm mit dem Tourance oder sogar mehr als 20tsd halte ich für ein Gerücht!

    @qtreiber: Bin nun mal auch auf den ein oder anderen Feldweg eingestellt ;-) Plane nun aber auch, mal andere Reifen auszuprobieren...

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #19
    für Feldwege kann ich den MPP 2CT empfehlen. Diesen Reifen gibt es aber nicht in 19''.


    Punkt 3 ist übrigens ein Hammer. Jeder trägt für sich selbst die Verantwortung.

  10. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #20
    @ Alex2104
    Gerücht?? Du zweifelst an meiner Aussage??
    Ich habe die Angewohnheit alle Rechnungen von meiner Q aufzuheben und diese mit dem jeweiligen kmStand notiert. Ich habe am 27.08.2004 bei Km Stand 58549 einen Tourance hinten aufgezogen, und jetzt erst wieder am 3.06.2008 bei km-Stand 79299.
    Wenn Du Dir Deinen Reifen so schnell runter rubbelst sitzt Du auf dem falschen Moped, kauf Dir 'ne GSXR!! Passt wohl eher zu Deinem Fahrstil!!
    So,ich habe fertig......


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen Frage für R 1100 GS Bj 97
    Von Jörg75 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 22:35
  2. welche Reifen für 1100 GS ?????
    Von Geess im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 23:37
  3. Suche Reifen für 1100 GS
    Von b706202 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 01:02
  4. Tausche 1100 GS Auspuff gegen 1100 RS/RT
    Von elch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 18:55
  5. Welche Reifen für die 1100 GS
    Von insider2311 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 20:30