Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Reifen anrauhen?

Erstellt von Schorsch, 07.03.2007, 14:07 Uhr · 26 Antworten · 3.836 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard Reifen anrauhen?

    #1
    Hi,
    mir ist das Vorderrad meiner 12er GSA nun schon 2 mal leicht weggerutscht. Montiert sind die Tourance.
    Scheinbar bin ich in den Bereich des Reifens gekommen, der vorher noch nie Straßenkontakt hatte.

    Soll man Reifen (an der Flanke) anrauhen??
    Mit Schleifpapier?

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #2
    Moin,

    selbst wenn man erstmals in Reifenbereiche kommt, die bisher noch nicht genutzt wurden, darf dieser nicht rutschen.

    Sobald neue Reifen einmal "richtig warm" geworden sind, ist die rutschige "Schutzschicht" weg, auch in den Randbereichen.

    Über den Tourance liest man immer wieder "seltsame" Dinge, auch wenn viele Fahrer diesen nutzen und damit sehr zufrieden sind.

    Gruß

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    @ Bernd:
    Man liest aber auch immer wieder, dass Leute "Rutscher" empfinden, die gar keine waren. Für den Grenzbereich und das Feedback des Tourance würde ich meine Hand ins Feuer legen.

    Imho sollte man beim ersten Mal in stärkerer Schräglage den Reifen auf bekannt griffiger Straße vernünftig "sauber" fahren. Ich hab ein einziges Mal die Flanken aufrauhen lassen, das war im Endeffekt aber völllig überflüssig, da man auch auf dem "schmierigen" Bereich kaum rutscht sondern es gibt in dem Bereich höchstens ein minimal indifferentes Feedback vom Reifen. Das ist aber nach dem ersten Mal auch weg und es kann losgehen.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    das sehe ich für so gut wie jeden Reifen auch so. Beim Pilot Road bsw. kann es direkt richtig losgehen. Beim Road Attack vorne aber, der aussieht, als sei er in einer hochglanzpolierten Form gegossen worden, bin ich zunächst vorsichtiger. Ich habe bei uns umma Ecke einen kleinen Kringel mit ein paar Kurven, den ich 5 Mal links und 5 Mal rechts rum mit wachsender Schräglage fahre, danach ist der Reifen gut für die Kurvenhatz

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    Hi,
    Also bei der Strassenrennerei wird jeder Reifen vor dem
    Rausfahren mit Bremsenreiniger oder Nitroverdünnung
    abgewaschen.Und genauso mach ich das auch.
    Uuund es funtzt.
    Peter

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AMGaida
    @ Bernd:
    Man liest aber auch immer wieder, dass Leute "Rutscher" empfinden, die gar keine waren.
    wie ist das zu belegen? Kann ja nur ein Hinterherfahrender sein. Sagt dieser die Wahrheit?


    Den Eingangsfred habe _ich_ so verstanden, daß dieser Reifen schon einige KM runter hat, also nicht neu auf der GSA ist. Hat der Reifen, wie von mir vermutet, einige KM auf dem Buckel, wurde die "Betriebstemperatur" sicherlich schon mal erreicht und ein Anrauhen oder ähnliches ist überflüssig. Auch an den Stellen wo der Reifen aufgrund von fehlender Schräglage noch keinen "Kontakt" hatte.

    Wir sind hier doch nicht auf der Renne - oder vor der Eisdiele.

    Gruß

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von qtreiber
    Kann ja nur ein Hinterherfahrender sein. Sagt dieser die Wahrheit?
    Da muss ich von mir auf andere schließen und gebe ein klares: JA!

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #8
    angekommen.

  9. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #9
    hi schorsch.......war der reifen denn warm oder erst ein paar km gefahren als er rutschte??..........ich fahr zwar die 1100er aber meine tourance sind mir in kaltem zustand(10 grad 2km gefahren) auch 2x weggegangen ...über beide räder -in einer kurve die ich wenn reifen warm schneller gefahren bin.......................meine lösung waren strassenreifen........
    grüsse sparta

  10. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #10
    Hi,
    die Reifen haben schon 9.000 km drauf.
    Mein Vorgänger hat sie aber wohl meistens geradeaus bewegt, so dass sie einen ziemlich breiten unberührten Rand hatten.
    Termperatur war ca. 10 Grad und ich hatte bereits ca. 10 km zurückgelegt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen
    Von Monja im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 08:46
  2. REIFEN
    Von Schonnie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 17:56
  3. Reifen
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 08:31
  4. Reifen 130/80-17 und 90/90-21
    Von kofra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 19:40