Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 203

Reifen Conti TKC 70 Laufleistung

Erstellt von TAFFLON, 28.12.2014, 18:11 Uhr · 202 Antworten · 71.718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.803

    Standard

    Nach ......... oder Pferdeäpfel-Slalom riechen meine auch immer

  2. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    491

    Standard

    Ich wurde letztes Wochenende auf meine stinkenden Reifen angesprochen.
    Die sahen so ähnlich aus wie auf den 'Rennstreckenbildern'. Allerdings nach recht gemäßigter
    Fahrt auf schwarzwälder Landstraßen.

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.475

    Standard

    Reifen Conti TKC 70 Laufleistung
    ..... hier geht es doch um die Laufleistung des TKC 70 - wieso kann hier eigentlich niemand mal Fakten liefern.

    Gekauft mit .......... mm

    gefahrene .......... km

    Restprofil: .............. mm

    Und dann den Bezug herstellen zum vorher gefahren Reifen, dass der z. B. nach km ........... immer noch ..........mm an Profil hatte.

    ...... dass der Reifen unangenehme Ausdünstungen hat ist nebenbei auch interessant, aber eben nur nebenbei.

    Danke.

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.284

    Standard

    Beim richtigen angasen, besonders auf dem Kringel, riecht der TKC70 ordentlich nach Gummi.
    Wie lange er hält? Wenn ich noch 2mal auf den Kringel gehe, dann hab ich keine 4000km geschafft. Aber die Haltbarkeit ist relativ. Immer, wie man Gas gibt. Werden sicher welche den TKC70 bis 8000km und mehr schaffen. Ich sicher aber nicht, außer ich fahre hier nur in unserem flachen Land rum.
    Haltbarkeit steht bei mir aber auch ganz am Ende der Agenda.
    Auf der Multi habe ich nen Satz Angel GT in etwa 2800km fertig gemacht. Aber auch nur an den weichen Flanken. Ich würde diesen Reifen aber trotzdem immer wieder kaufen.
    Bei meiner Dicken bleibt es jetzt beim TKC70. Bis jetzt passt er mir ausgezeichnet. Nen K60 oder Karoo3 könnte ich mir evtl. auch mal vorstellen. Doch da hapert es ja schon an der Vmax Freigabe.
    Ansonsten denke ich schon, das ich mit dem TKC70 auch den Weg an der Düne langgekommen wäre. Aber ohne Gerödel und nicht vollgetankt Solange ich jedenfalls auf der Spur geblieben und ordentlich Schwung mitgenommen hätte.
    Auf jeden Fall sollte man dann nicht gerade mit 2,9bar Reifendruck unterwegs sein. Da ist klar, dass sich das Ding in den Sand fräst. Und klar, bekomme mal 250kg im Sand wieder beschleunigt. Da wird es generell schwierig.
    Hmm, wie wenig Luft könnte man eigentlich mit den schlauchlosen Reifen überhaupt fahren?

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.284

    Standard

    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    ...Gesamtstrecke waren etwa 3200km.
    Der TKC70 hat neu, gemessen an 3 Punkten von außen bis zur Mitte, vorn ca. 5,6_6,5_6,6mm und hinten 8,2_9,0_9,7mm.
    Jetzt nach straff gefahrenen 3200km sind es vorn in etwa 4,5_3,2_5,5mm und hinten 6,8_5,8_5,0mm.
    ....
    Im übrigen meine bereits veröffentlichten Fakten

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.922

    Standard

    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Beim richtigen angasen, besonders auf dem Kringel, riecht der TKC70 ordentlich nach Gummi.
    Wie lange er hält? Wenn ich noch 2mal auf den Kringel gehe, dann hab ich keine 4000km geschafft. Aber die Haltbarkeit ist relativ. Immer, wie man Gas gibt. Werden sicher welche den TKC70 bis 8000km und mehr schaffen. Ich sicher aber nicht, außer ich fahre hier nur in unserem flachen Land rum.
    Haltbarkeit steht bei mir aber auch ganz am Ende der Agenda.
    Auf der Multi habe ich nen Satz Angel GT in etwa 2800km fertig gemacht. Aber auch nur an den weichen Flanken. Ich würde diesen Reifen aber trotzdem immer wieder kaufen.
    Bei meiner Dicken bleibt es jetzt beim TKC70. Bis jetzt passt er mir ausgezeichnet. Nen K60 oder Karoo3 könnte ich mir evtl. auch mal vorstellen. Doch da hapert es ja schon an der Vmax Freigabe.
    Ansonsten denke ich schon, das ich mit dem TKC70 auch den Weg an der Düne langgekommen wäre. Aber ohne Gerödel und nicht vollgetankt Solange ich jedenfalls auf der Spur geblieben und ordentlich Schwung mitgenommen hätte.
    Auf jeden Fall sollte man dann nicht gerade mit 2,9bar Reifendruck unterwegs sein. Da ist klar, dass sich das Ding in den Sand fräst. Und klar, bekomme mal 250kg im Sand wieder beschleunigt. Da wird es generell schwierig.
    Hmm, wie wenig Luft könnte man eigentlich mit den schlauchlosen Reifen überhaupt fahren?
    Du bist dir sicher das du
    A : im richtigen Forum bist ?
    B: das richtige Motorrad fährst ?
    C : die richtigen Reifen drauf hast ,für den Kringel ?

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.213

    Standard

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Du bist dir sicher das du
    A : im richtigen Forum bist ?
    B: das richtige Motorrad fährst ?
    C : die richtigen Reifen drauf hast ,für den Kringel ?


  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.922

    Standard

    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Beim richtigen angasen, besonders auf dem Kringel, riecht der TKC70 ordentlich nach Gummi.
    Wie lange er hält? Wenn ich noch 2mal auf den Kringel gehe, dann hab ich keine 4000km geschafft. Aber die Haltbarkeit ist relativ. Immer, wie man Gas gibt. Werden sicher welche den TKC70 bis 8000km und mehr schaffen. Ich sicher aber nicht, außer ich fahre hier nur in unserem flachen Land rum.
    Haltbarkeit steht bei mir aber auch ganz am Ende der Agenda.
    Auf der Multi habe ich nen Satz Angel GT in etwa 2800km fertig gemacht. Aber auch nur an den weichen Flanken. Ich würde diesen Reifen aber trotzdem immer wieder kaufen.
    Bei meiner Dicken bleibt es jetzt beim TKC70. Bis jetzt passt er mir ausgezeichnet. Nen K60 oder Karoo3 könnte ich mir evtl. auch mal vorstellen. Doch da hapert es ja schon an der Vmax Freigabe.
    Ansonsten denke ich schon, das ich mit dem TKC70 auch den Weg an der Düne langgekommen wäre. Aber ohne Gerödel und nicht vollgetankt Solange ich jedenfalls auf der Spur geblieben und ordentlich Schwung mitgenommen hätte.
    Auf jeden Fall sollte man dann nicht gerade mit 2,9bar Reifendruck unterwegs sein. Da ist klar, dass sich das Ding in den Sand fräst. Und klar, bekomme mal 250kg im Sand wieder beschleunigt. Da wird es generell schwierig.
    Hmm, wie wenig Luft könnte man eigentlich mit den schlauchlosen Reifen überhaupt fahren?
    und zur letzten Frage : 0,7 bis 0,5 bar dann hat er den richten Latsch im losen Untergrund.

  9. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    941

    Standard

    .....

  10. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    829

    Standard

    Laufleistung 3000km durch Kroatien...



    Die TKC kleben egal ob nass oder trocken sehr gut. Haftung trocken immer top bis auf die "Kante"...
    Bei beladenen Koffern leichtes Shimmy ab 150-160. ohne Beladung ging auch 180.
    schotter war super, mehr "Gelände" nicht gefahren.
    Gruss Daynie


 
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Conti TKC 70
    Von chwinter im Forum Reifen
    Antworten: 1070
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 18:48
  2. Laufleistung Conti TKC 80 150/70*17
    Von Colorc im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 13:20
  3. gebr. Reifen Conti TKC 80 zu verschenken
    Von rhsandi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 08:57
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:43
  5. Verkaufe Enduroreifen Conti TKC 80
    Von Deepzone im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 15:49