Seite 19 von 21 ErsteErste ... 91718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 203

Reifen Conti TKC 70 Laufleistung

Erstellt von TAFFLON, 28.12.2014, 18:11 Uhr · 202 Antworten · 69.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    866

    Standard

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir so den vom User ADVent mit angeblich 1000 gefahrenen km so nach nun nochmals 1500 km anschaue und feststelle dass von den beim neureifen vorhandenen 10mm hinten gerade noch 5 mm da sind ist die Lebenserwartung nicht vielversprechend.

    Dann ist bei spätestens 6000 wechseln angesagt
    Der User ADVent, also ich, ist noch nicht mal 1000 Km damit gefahren, allerdings hab ich im Neuzustand auch keine 10 mm messen können sondern irgendwas um die 9,4 !

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.242

    Standard

    Man, der sieht ja noch aus wie neu nach deinen 3000km. Da fährt aber einer vorsichtig, wenn ich meinen dagegen mit etwa gleicher Laufleistung sehe

  3. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    155

    Standard

    So Freunde,
    mein Laufleistungstest mit dem TKC 70 ist beendet.
    Der Hinterreifen ist bald blank und muss runter.
    Laufleistung hinten 7.500 km, vorne würde er noch mindestens weitere 3.000 km halten, wahrscheinlich mehr.

    Resümee:
    Im Winter: gut
    Im Sommer: gut
    Im Nassen: gut
    Im Trockenen: gut
    Optik: gut
    Auf Teer: gut
    Auf Schotter: gut
    Laufleistung: zufriedenstellend
    Auf der Landstrasse: gut
    In den Bergen: gut
    Auf der Autobahn ab 160 km/h: katastrophal

    Schade

    Gruß

    TAFFLON

  4. Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    Habe den TKC 70 seit 4500 km drauf, kann die Aussagen von Tafflon nur bestätigen !

    (bis auf das mit der BAB, Bolzstabil bis über 200 km/h, solo oder mit Gepäck. Mit Sozius und Gepäck keine Probleme bis ca 170 km/h).

    Ware jetzt ne Woche inkl. Sozia in den Vogesen,
    Trocken und Warm 30°C - 36°C: Die Dinger Kleben wie Hölle, bis sie von der Reifen-Temperatur nicht mehr können, dann leichtes, gut kontrollierbares Schmieren, zuerst HR dann, später VR
    Warm 20°C und Dauerregen: Rasten kratzen: kein Problem.

    Verschleiß: denke 2500 gehen noch ... hoffentlich

    Grüße

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.850

    Standard

    Zitat Zitat von Kurvenkratzer1200 Beitrag anzeigen
    Ware jetzt ne Woche inkl. Sozia in den Vogesen,
    Trocken und Warm 30°C - 36°C: Die Dinger Kleben wie Hölle, bis sie von der Reifen-Temperatur nicht mehr können, dann leichtes, gut kontrollierbares Schmieren, zuerst HR dann, später VR
    Warm 20°C und Dauerregen: Rasten kratzen: kein Problem.
    Im Regen die Rasten kratzen lassen, ohne das auch der Lenker kratzt?
    Dann können die Reifen doch deutlich mehr als die meisten (wohl fast alle) Fahrer (mich eingeschlossen)

    Machst du das mit anderen Reifen auch?

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.242

    Standard

    Er fährt wahrscheinlich eine tiefergelegte GS
    Aber generell muss ich auch sagen, dass der Reifen richtig gut auch auf nasser Fahrbahn funktioniert. Ich halte mich bei Nässe aber noch etwas zurück bei der Schräglage. Da mangelt es mir noch an Erfahrung mit der Dicken.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.047

    Standard

    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Er fährt wahrscheinlich eine tiefergelegte GS
    .
    ..... und die Fuhre nahe 500 kg Gesamtgewicht.

    Da kratzt es halt früher.

  8. Registriert seit
    24.09.2014
    Beiträge
    16

    Standard

    Habe jetzt den zweiten Satz TKC70 drauf.

    Satz 1 von Mai 2015 hielt knapp 10tkm, davon ca. 5tkm bei Temperaturen teilweise weit über 30 Grad. Hinten war er wirklich fertig (<1mm), vorne wäre noch was gegangen. Auf der BAB mit Alukisten ab ca. 120km/h pendeln, ab 150km/h unfahrbar. Ohne Kisten plus ca. 10km/h möglich.

    Satz 2 von August 2015 ist jetzt ca. 2tkm drauf. Auf der BAB mit Alukisten ab ca. 180km/h leichtes pendeln. Ohne Kisten >200km/h ohne Pendelei möglich.

    Wem das wichtig ist: Fußrastenkratzen mit beiden Sätzen möglich ;-)

  9. Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    Ich habe den Reifenjetzt seit knapp 6.000 Kilometern drauf. Hinten sind noch knappe 4 mm Profil, aber der Vorderreifen weist einen Sägezahn auf.
    Gefahren bin ich überwiegend in den Alpen und einige Kilometer Autobahn.
    Bin mit dem Reifen zufrieden ;-)

  10. Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen

    Machst du das mit anderen Reifen auch?
    Ja, ging auch mit dem MTN. Mit dem K60 Schout gings nur im Trockenen, im Regen hab ich es einmal aus versehen geschafft mit nem anflug von nem Highsider :-|. da war aber ein LKW hinter der Kurve auf meiner Spur und dann musste die Qhalt runter.


 

Ähnliche Themen

  1. Conti TKC 70
    Von chwinter im Forum Reifen
    Antworten: 1046
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 10:28
  2. Laufleistung Conti TKC 80 150/70*17
    Von Colorc im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 13:20
  3. gebr. Reifen Conti TKC 80 zu verschenken
    Von rhsandi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 08:57
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:43
  5. Verkaufe Enduroreifen Conti TKC 80
    Von Deepzone im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 15:49