Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Reifen in den Pyrenäen

Erstellt von Fahrer, 18.06.2011, 23:19 Uhr · 14 Antworten · 3.000 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #11
    Ok,
    dann noch was zum TKC:

    Den hatte ich im April auf der Albanien-Tour (mit der 12er) drauf, ca. 5000km in 2 Wochen, und danach noch verschiedene Touren, u.a. im Altmühltal/Fränkische Alb beim Schottern, ingesamt ca. 7000km.

    Dann war er doch ziemlich runter. Aber ich hab ihn nicht geschont, weder auf der Bahn, noch im Schotter. Bin immer wieder von diesem Reifen begeistert.

    Also könnte ein niegelnagel neuer TKC, halbwegs zivil bewegt (Autobahn max 130/140) durchaus den ganzen Urlaub halten, und unten auch viel Spass bringen.

  2. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #12
    Nach meinem ersten TKC der ca. 9000 km auf der GS gehalten hat (auf Autobahnen max. 120) war ich von dem Reifen absolut begeistert. Geniale Kurvenhaftung etc.
    Mein zweiter TKC hat dann unter gleichen Bedingungen nur 3500 km gehalten und der dritte dann auch nur 4000 km, wobei der im Nassen überhaupt keinen Grip hatte.
    (Laufleistungen des Hinterradreifens, vorne die hätten noch weiter gehalten)
    Von der damaligen Begeisterung ist nichts geblieben, ich will den Reifen nicht mehr haben !!

  3. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    215

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Donaldi Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar nicht der jetzt reifensuchende Joachim, aber nochmal dazu:
    Ich habe mir 2010 genau wg. der angeblichen Haltbarkeit statt dem kurzatmigen TKC fuer die Pyrenaeen (Anfahrt aus Franken, 1.500km einfach) den Pirelli Scorpion Trail aufgezogen und rechnete damit, nach ca. 5.000km gesamt daheim sicher noch 1.000km (also wie mit dem Tourance oder Pilot Road) fahren zu koennen, dennoch aber bei der einen oder anderen Schotteretappe nicht zurueck stecken zu muessen. Angebliche Laufleistung in div. GS Foren 12.000km.
    Resultat: Nach 3.500km war dieses angebliche Tourenwunder an der Profilgrenze. Daheim (weitere 1.400km) schon fast im Punkte Bereich.
    Bericht siehe diesen Link.

    Insofern verstehe ich Joachim schon, wenn er Ersatz mitnehmen moechte. Bei meiner ersten Pyrenaeentour (1997) haette ich sogar zwei Hinterraeder gebraucht, der BT54 hielt damals so 3.000km.

    Gruss, Dirk
    Hallo,
    ich fahre den Pirelli Scorpion Trail. Habe den letztes Jahr für eine Italien - Frankreich Runde neu aufziehen lassen.
    Mit dem Reifen bin ich ca. 8000 km gefahren und er war beim Wechseln dieses Jahr noch im "grünen" Bereich. Im Moment fahre wieder einen neuen Satz, den werde ich aber, obwohl ok (ca. 6000 km) vor der Urlaubsreise wechseln.

    Gruß Uli

  4. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #14
    Hallo,
    in letzter Zeit hatte ich einigen Kontakt zu einem der Heidenau Testfahrer. Ich habe u.a auf Korsika gesehen, was der damit machen kann. Noch ohne eigene Erfahrungen dazu scheint der K60 Scout wohl bestens geeignet zu sein, auch ohne Wechsel im Urlaub die Anforderungen zu Reichweite und Schotterverhalten zu erfüllen.
    Gruß
    Sarotti

  5. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #15
    Ich habe mit Lacouture Automobile, einem ganz normalen Peugeot-Händler (der Chef, Patrice Lacouture, ist kein Motorradprofi, aber besitzt eine ausgesprochene Affinität zu BMW-Motorrädern) in der Nähe der Pyräneen (11, Avenue de l'océan. 40110 GARROSSE) gute Erfahrungen gemacht. Das sollte eigentlich bei jeder anderen Werkstatt auch gehen - sich einfach nur trauen und nett fragen.

    Patrice hat mir im Frühjahr auf die Schnelle einen neuen Anakee2 HR besorgt und Karfreitag-Abends eigenhändig montiert. Spricht aber nur Französisch...

    Die meisten Franzosen sind meiner Erfahrung nach super hilfsbereit - man sollte aber nicht auf den Preis der Dienstleistung schauen und einfach nett sein (und a bisserl einen auf hilflos machen - das kommt bei den Söhnen der Grande Nation immer noch gut an...).


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Reisezeit Pyrenäen
    Von bogoman im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 21:05
  2. Pyrenäen
    Von Kojote im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 16:28
  3. Suche Landkarte Pyrenäen
    Von adler5 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 11:11
  4. Am 20.Mai in die Pyrenäen
    Von Olli_aus_Lohmar im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 17:53