Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Reifen für Megamoto

Erstellt von BinEilig, 08.03.2011, 17:35 Uhr · 46 Antworten · 6.652 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.537

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Interessanter Beitrag... Merci :-)

    aber wer macht sich denn auch einen Rosso für die Landstrasse aufs Moped?
    warum? ich habe von dem rossoII schon den 3ten satz auf der landstraße wie auch auf der rennstrecke platt gemacht

  2. Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von BinEilig Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke für die Antworten.
    Den BT016 hatte ich auf einer R1200GS mit 17" Satz, da fand ich Ihn vom Fahrverhalten gut, aber bei Nässe mit Vorsicht zu genießen. Ebenso war der Reifen schnell runtergefahren. Insgesamt nicht so zufrieden.

    Zum Thema Reifenfreigabe habe ich bei BMW nachgefragt, hier die offizielle Antwort:
    ---snipp---
    Sehr geehrter Herr "BinEilig",

    danke für Ihre Nachricht.

    Eine Information über die Bereifungsvorgaben für Ihre HP 2 Megamoto finden Sie in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung, die mit Ihrem Motorrad an Sie ausgeliefert wurde. Wenn in diesem Dokument neben der Reifengröße auch einzelne Reifenprofile vermerkt sind, so unterliegt Ihr Motorrad einer Reifen-Profil-Bindung, die bindend ist. D.h. es dürfen nur die dort aufgeführten, sowie Reifen, für die eine Freigabebescheinigung des Fahrzeugherstellers oder des Reifenherstellers besteht, gefahren werden.

    Wenn die EG-Übereinstimmungsbescheinigung keine Eintragung einzelner Reifenprofile enthält (sondern nur Größeneintragungen), so unterliegt Ihr Motorrad auch keiner Bindung. Die Montage von Reifen, die nicht von uns oder von dem jeweiligen Reifenhersteller geprüft wurden, ist somit zulässig. Natürlich empfehlen wir als Hersteller aber immer die Montage von getesteten Reifenpaarung, für die sichergestellt ist, dass sie mit Ihrem Motorrad harmonieren.

    Viele Grüße aus München
    BMW Motorrad Direct
    ---snipp---

    In den HP2 MM Papieren sind nur die Reifengrößen eingetragen, daher darf alles gefahren werden.

    BMW empfhielt nur bestimmte Reifenpaarungen.

    Hope this help

    BinEilig
    Hallo MM Treiber!

    Hab letzte Woche auch noch eine schön erhaltene MM (mit ABS) sichern können. Absolut top Mopped, ohne den ganzen Elektronik Schmökes. Motorrad pur :-)))

    Nun meine Frage zu den Reifen für die MM. Habe die Thematik im Grunde auch so verstanden wie oben beschrieben. Im Brief meiner MM steht nix von Marken, sondern lediglich die Reifengrößen v und h und der Hinweis:

    „Reifen Fabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten“

    In der Betriebserlaubnis bzw Typenzulassung (CoC) für meine MM von Nov2007 ist auch nichts von Reifen Fabrikaten gelistet, sondern nur die Reifengrößen v und h.

    Wie ist das nun wirklich mit den Reifenfreigaben bzw wird das Thema beim TÜV gesehen?
    Da die MM schon länger nicht mehr gebaut wird, dürfte es auch grundsätzlich keine Freigaben für neuere Reifenprodukte mehr geben. Interessieren würde mich zB der Conti Road Attack 3. Die Reifenfreigaben seitens Conti beschränken sich - was ich dazu gefunden habe - allerdings nur (!) auf den Conti Sport Attack (in erster Generation, also noch nicht einmal für CSA2 oder CSA3, und erst recht nicht für irgendeine Geberation des CRA)...

    Nun will ich kein Risiko beim TÜV eingehen oder unnötig mit diesen Leuten über Gültigkeiten diskutieren, sondern eine klare Faktenlage für meine Reifenentscheidung haben. Meine konkrete Frage an die erfahrenen Hasen unter euch lautet daher:

    Gibt es hier jemanden, der seine MM mit Reifen neueren Typs (zB CRA 3 o.ä.) in passenden Größen und von einem Hersteller montiert hat, für die es kein explizites Freigabedokument gibt, und so beim TÜV vorgeführt ubd auch durch bekommen hat?

    Danke im Voraus!

  3. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #43
    Warum soll es keine neuen Reifenfreigaben geben?

    Ist der Sportec M7 neu genug
    Metzeler - Reifenkatalog

  4. Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von 80er GS´le Beitrag anzeigen
    Warum soll es keine neuen Reifenfreigaben geben?

    Ist der Sportec M7 neu genug
    Metzeler - Reifenkatalog
    Dank Dir! Du würdest den aktuellen Sportec für die MM empfehlen?

  5. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.100

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Cayman Beitrag anzeigen
    ... (mit ABS) ... ohne den ganzen Elektronik Schmökes. Motorrad pur :-)))...
    Soso...

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.537

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Cayman Beitrag anzeigen
    Dank Dir! Du würdest den aktuellen Sportec für die MM empfehlen?
    Und warum nicht wenn du sportlich Unterwegs bist, ist doch ein Top Reifen, oder der Pirelli Diablo Rosso III, Conti Road Attrack III oder auch den Bridgestone S21, alles Klasse Reifen und kannst du auch problemlos fahren.

  7. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Cayman Beitrag anzeigen
    Dank Dir! Du würdest den aktuellen Sportec für die MM empfehlen?
    Ja.
    Ich werde ihn als nächstes montieren


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Reifen für Megamoto
    Von BinEilig im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 14:25
  2. Reifen Megamoto...Diablo Rosso
    Von Mega_Mike im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 23:15
  3. Suche BMW Megamoto
    Von Uwe01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 22:01
  4. HP2 Megamoto
    Von vettgelb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 21:13