Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Reifen für R1200R?

Erstellt von Michi (ein anderer), 16.09.2010, 19:33 Uhr · 21 Antworten · 7.824 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Frage Reifen für R1200R?

    #1
    Hallo zusammen

    Seit einer Weile nenne ich eine R1200R mein eigen. Nun sind die Reifen langsam hinüber, und es stellt sich die Frage nach dem Ersatz.
    Da hier auch ein paar R1200R unterwegs zu sein scheinen dachte ich mir, ich versuche mal mein Glück.
    Aktuell ist der Pilot Road 2CT drauf. Der Grip ist gut, die Haltbarkeit mit ca. 5tkm auch ok, aber der Reifen wird mir einfach nicht sympathisch. Ich fand ihn von Anfang an etwas nervös und kippelig, das rechte Gefühl dafür hat sich bei mir einfach nie eingestellt.
    Inzwischen ist reichlich unangenehm zum fahren. In der Mitte hat er noch gut Profil, vermutlich aufgrund der härteren Gummimischung dort, an den Flanken ist er runter, und aussen kommt dann wieder was.
    Logischerweise fördert das das Fahrvergnügen nicht wirklich. Mit der abgenudelten Flanke fällt er fröhlich in Schräglage und sträubt sich dann nach aussen hin wieder, zurück dann das Gleiche in umgekehrter Reihenfolge...
    Zu meinem Fahrstil / Vorlieben: Tendentiell zügig, da im Schwarzwald ansässig wenig gradaus, Autobahn selten bis nie.

    Hätte jemand einen passenden Vorschlag für mich?

    Gruss
    Michi

  2. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard ok, erweitern wir die Fragestellung

    #2
    Nachdem sich hier hinsichtlich Reifen für die R bisher nichts ergeben hat: Gibt´s Empfehlungen für die S (LAAARSI...).
    So unterschiedlich sollten sie ja eigentlich nicht sein, oder??

    Gruss
    Michi

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #3


    ja, ich schreib nachher mal was ...
    hab jetzt noch was anders vor.

  4. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Daumen hoch Conti Road Attack 2

    #4
    Versuch doch mal den neuen CRA2.

    zitat aus der Zeitschrift PS
    Neben dem agilen Fahrverhalten und dem sehr guten Feedback des Contis überzeugte auch der Grip. Sogar auf der Rennstrecke, wo er auf der Triumph Street Triple R für den zweiten Teil der Handlingstory (Heft 10/2010) herhalten mußte, gab es trotz der hohen Temperaturen nichts zu meckern."
    eigenes Zitat
    Der CRA 2 ist auf jeden Fall mein nächster Reifen. Habe auch den hier so hoch gelobten Dunlop Road Smart gefahren und danach zum ersten mal den CRA 1. Ja, ich habe Shimmy bei niedriger Geschwindigkeit, aber sch... drauf. Darüber finde ich den Reifen halt einfach geil. Ist genau mein Ding und ich freue mich schon jetzt auf den Neuen. Die Note 1 für Handling auf Landstraße im Test bei Motorrad spricht für sich und ist das, was für mich zählt. Auch die Note 1 für das Fahrverhalten nach 4500km spricht für sich.
    Fahre zwar selber ne dicke ADV, durfte aber letztens ne R1200R fahren und war mehr als angenehm überrascht. Macht wirklich Laune das Teil und so wie Du Deinen Fahrstil und Deine Strecken beschreibst müßte der Conti Road Attack 2 der Reifen für Dich sein. Habe den CRA2 jetzt seit 1800km selber auf meiner ADV und da kommt nix anderes mehr drauf, wenn sie auf der Straße bewegt wird.

    Weitere Alternative wäre eventuell auch der Dunlop Roadsmart.

    Oder frag mal Bernd alias "qtreiber", der fährt auch ne R1200R.

    Gruß
    Kai

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #5
    moinsen,

    auf meiner S habe ich einige reifen gefahren ....


    1. michelin pilot power 2ct (war beim kauf montiert)
    2. metzeler sportec M3
    3. metzeler sportec M5 interact
    4. metzeler racetec K3 interact
    5. conti sport attack
    6. dunlop roadsmart


    mehr fallen mir (ausser slicks) im moment nicht ein.

    zu1:
    mit dem bin ich nicht warm geworden. ich weiss nicht mehr genau warum, aber zb in größerer schräglage hatte ich kein gefühl dafür, ob noch "was geht" oder eben nicht.
    lebensdauer weiss ich nicht.

    zu 2:
    eigentlich mein wohlfühlreifen, von dem ich etliche sätze verbraten habe. muss etwas warm gefahren werden und ist besonders vorne etwas empfindlich beim luftdruck. kippt zum ende der laufzeit etwas stärker in die kurve. grip war dabei immer erstklassig.
    lebensdauer im schwarzwald: 2.000km sonst 2.500-2.800km

    zu3:
    hatte für die dolomitentour angst, dass der M3 zu schnell weg sein könnte ...
    schneller warm als M3, kippt zum ende auch etwas in die kurve, aber weniger als M3. grip tadellos.
    lebensdauer in den dolos: 2.300km

    zu 4:
    sprewaldring ... ein kurs, wo es mit reifenwärmern nicht gut klappt, da man öfters mal auf den beginn des turns ein paar minuten wartet.
    grip nach 1/2er runde vertrauenerweckend, nach gut einer runde gigantisch (für einen reifen mit strassenzulassung). da kannste mit schleifendem zylinder hart beschleunigen ... der wahnsinn.
    lebensdauer: hinten 350km vorne deutlich länger

    zu 5:
    hab ich in 120/180 gefahren, trotz der breiten hinterradfelge.
    tadelloses fahrverhalten, kaum aufstellneigung beim bremsen, grip auf der strasse immer tadellos.
    laufleistung: 1.800km

    zu 6:
    ich muss ja gestehen, dass ich im hinterkopf oft den gedanken hatte: "das sind NUR tourenreifen!!" aber objektiv betrachtet war das fahrverhalten sehr gut. neutrale kurvenlage, satter grip, auch bei nutzung der reifenkante kein unsicheres gefühl.
    nur wenn kumpel mario vorne mit der KTM SDR990 und pirelli supercorsas die kiste abwinkelte und ich dann sah wie schräg das war, dann war da wieder der hinterkopf. (wenn ich vorfuhr hatte ich da weniger hemmungen )
    laufleistung: gut 4.000km, vorne 5.500km



    und jetzt zu den aktuellen tourensportlern, zu denen ich zumindest für herbst und frühjahr auch tendiere:

    metzeler roadtec Z8
    nach den erfahrungen mit dem M5 eigentlich mein favorit (bauchgefühl)
    soll ähnlich M5 zu fahren sein, mit etwas weniger heissgrip und mehr laufleistung.

    bridgestone BT023
    hab ich bisher nur gutes gelesen, soll sehr ausgewogen sein ... hmmm

    pirelli angel ST
    ja ... lt. den letzten tests zusammen mit MPR2 der topreifen. was der michelin bei nässe besser ist, holt der pirelli im trockenen wieder auf.
    sicherlich eine gute wahl ...
    und doch keine alternative für MICH, da ich keinen reifen haben möchte, der "teuflisch(!) gut" ist.

    conti road attack 2
    für mich derzeit DER sporttourenreifen (lt. tests) wenn er länger halten würde. ich vermute, dass er kaum länger hält als die langlebigeren sportreifen (wie MPP zb)

    dunlop roadsmart:
    einschätzung siehe oben ... lt test auf jeden fall eine überlegung wert, laufleistung aber wohl ähnlich conti
    bei eigenmontage zu beachten: scheissharte karkasse, echte quälerei bei der montage.

    michelin pilot road 2
    du hast ihn drauf und magst ihn nicht so sehr ...
    und ich habe ihn und den Z8 gerade in die enge auswahl genommen
    sollte es doch besser der Z8 werden??


    hier noch die aktuellen tests aus PS und MOTORRAD
    leider noch nicht mit dem neuen metzeler Z8



    ??? und was machen wir jetzt ???

  6. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #6
    ...ich sach ab sofort Reifenguru zu Dir.

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #7
    Meine Wahl wäre in der Reihenfolge:


    1. Conti RA2 (hab ich hinten drauf - SUPER)
    2. Bridgestone BT023
    3. Michelin PR3 (hat mein Spezl auf seiner R12R und ist sehr zufrieden)

    Den Z8 interact habe ich aus meinen Überlegungen ersatzlos gestrichen.

    Mit dem Conti SA hab ich mich nicht beschäfftigt, da es den nicht in 19" gibt.

    Larsi ist für Rennreifen wohl erster Ansprechpartner

    @ Larsi
    Wie kommst Du drauf, daß der RA2 nicht solange hält

    Hab ihn jetzt ca. 5tkm drauf und augenscheinlich macht er min. noch mal das Gleiche. Wenn ich natürlich auf die Renne geh, dann ist der gleich weg

    Der TA vorne hat jetzt 15.660km und will nicht aufgeben.

    Bei Deinen km-Angaben mußt vielleicht auch angeben, daß Du überdurchschnittlich gast

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    ...
    @ Larsi
    Wie kommst Du drauf, daß der RA2 nicht solange hält
    ...
    Bei Deinen km-Angaben mußt vielleicht auch angeben, daß Du überdurchschnittlich gast
    moin,

    die laufleistungsüberprüfung war teil der tourenreifentests der motorrad und ps.
    dort war der avon mit 100% angeführt, der angel ST mit 97%, der MPR2 mit 95%, der conti mit 75%. die anderen hab ich grad nicht im kopf.
    mehr weiss ich dazu nicht, aber hier zeigt sich eine deutliche tendenz.


    zu meinen km-leistungen:
    wenn du wüsstest, wie oft ich bewusst NICHT am kabel ziehe ...
    ich sage generell ungern "der reifen hält nur ... km" sondern ich vergleiche lieber mit anderen reifen.
    hält bei mir der sportattack 1800km und der roadsmart doppelt so lange, dann kannst du vermutlich davon ausgehen, dass auch bei dir der eine doppelt so lange hält wie der andere. vielleicht 5.000 und 10.000km ...

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    ... Michelin PR3 ...


    ich hörte, der reifen stände in den startlöchern ... wer hat den schon montiert und woher bezogen??

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    PR3

    .....der reifen stände in den startlöchern ...


    Kann sein, daß ich da etwas schneller war als Michelin

    Mein Spezl hatte als Erstbereifung den PR mit dem er sagenhafte 19tkm geschafft hat. Der Reifenhändler sagte ihm, daß er mit dem Nachfolger diese Leistung nicht geschafft hätte und mit der jetzige packt noch weniger.

    PR + Nachfolger + Nachfolger war für mich dann PR3.

    Hab bei Michelin nachgesehen und da gibt es nur den PR2, aber die Profilarchitektur ist identisch und so wird es wohl auch der 2er sein.

    Sorry, muß leider noch etwas warten


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Seitenkoffer R1200R
    Von Präsident im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 14:59
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Supermotofelgen R1200R
    Von derteiletoni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 08:37
  3. Suche BMW-Koffer für die R1200R
    Von Roxi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 16:34
  4. Suche Seitenkoffer für R1200R
    Von austria3 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 14:20
  5. Testfahrt R1200R
    Von noh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 20:09