Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Reifen für R1200R?

Erstellt von Michi (ein anderer), 16.09.2010, 19:33 Uhr · 21 Antworten · 7.823 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard Das ist doch...

    #11
    ...schon mal eine solide Sammlung.

    @ Larsi:
    Für den Moment reichen mir kleine Brötchen, d.h. Tourensportreifen. Wie gesagt, den Grip der MPR empfand ich als absolut ausreichend.
    Richtung Kampfsport werd ich mich nächsten Sommer mal orientieren.

    Als bislang fast ausschliesslicher Endurofahrer bewege ich mir hier auf ziemlich neuem Terrain, bin sozusagen noch in der Einarbeitungsphase.

    Was Du zum MPP schreibst erinnert mich verdächtig an das, was ich zum MPR zu sagen hatte. Wenn sich die Dinger nur durch eine geringfügig weichere / härtere Gummimischung unterscheiden, dann wird Dich der Pilot Road wohl nicht glücklicher machen, als der Pilot Power...
    Neu war das Ding zwar gut, aber mir hat immer irgendwie das Gefühl für den Reifen und die Fahrbahn gefehlt.

    Aufgrund der Tests bin ich auch beim Roadsmart / Angel und RA2 gelandet, den Z8 hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
    Ich denke, ich werd den mal ausprobieren. Den Vorgänger Z6 hatte ich auf der HP2, hat mir sehr zugesagt. Ein "unaufgeregter" Reifen. Sauberes Feedback, immer gut kontrollierbar, sehr gutmütig im Grenzbereich. Man wusste immer, woran man ist. Etwas mehr Grip wäre allerdings schön gewesen.
    Quasi ein Reifen zum heiraten, keiner für eine Nacht .
    Wenn der Z8 ein verbesserter Z6 ist, dann sollten wir es ein paar tausend Kilometer zuammen aushalten.

    @ Hajü:
    Was treibt Dich dazu, den Z8 so konsequent abzulehnen? So wie ich das verstanden habe hast Du ihn nicht ausprobiert, oder?

    In jedem Fall vielen Dank für die Rückmeldungen, hat mir weitergeholfen.

    Gruss
    Michi

    p.s.: Mehr Schräglagenfreiheit hatte die HP2 ja schon. Aber mit fortschreitendem Alter ist so ein bischen Gymnastik ja auch ganz gesund, also wackeln wir halt jetzt mit dem Hintern...

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer) Beitrag anzeigen
    ........
    @ Hajü:
    Was treibt Dich dazu, den Z8 so konsequent abzulehnen? So wie ich das verstanden habe hast Du ihn nicht ausprobiert, oder?
    ........
    Hai Michi,

    ich hab ihn nicht konsequent abgelehnt, er ist nur während meiner ständigen Recherche irgendwo weiter unten hingewandert.

    Ursprünglich wäre es der Reifen gewesen, aber bis mein TA fertig war hat sich halt auch das Angebot geändert.

    Mopedfahren ist für mich Hobby und nicht Sparen. Die Reifen sind die Versicherung des Mopedfahrers und aus der Perspektive ist der RA2 z.Zt. das Beste, was man drauf machen kann. Als Alternative geht eben nur die Nr. 2, alles andere wären für mich nur Kompromisse. Wenn auch viele sagen, daß der Unterschied so klein ist, daß ihn der Otto-Normal-Fahrer nicht spürt muß ich trotzdem nicht die Nr. 5 draufmachen, weil der jetzt vielleicht auch noch 3 Euro 95 preiswerter ist.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #13
    moin,

    jaja, der preis ...
    ich habe da so gewisse schmerzgrenzen, die ich gern unterschreite.
    dies jahr habe ich keinen satz gekauft, der mehr als 250,- gekostet hat.

    ansonsten wähle ich mir einen wunschreifen aus und schaue dann, bei welchem meiner gelisteten händler ich den günstig bekomme.

    den Z8 finde ich nach meinen erfahrungen mit dem M5 und diversen einschätzungen von mir bekannten leuten im internet recht interessant. ob ich damit richtig läge? das weiss ich erst nach dem kauf.


    und noch zum MPP:
    auf meiner GS in 120/180 war das für mich DER reifen. hielt 3.500km und hatte immer reichlich grip. fahrverhalten tadellos.
    allerdings hatte ich dort auch auf anraten eines freundes vorne die "C"-kennung montiert, die überhandliche moppeds etwas beruhigen soll.


    f..k, ich hab immernoch keine entscheidung getroffen ...

  4. Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    129

    Standard

    #14
    ich fahr auf meiner 12R nur noch den PP,
    nach Conti, Bridgestone und Metzler,
    und nach dem ich auch den 2CT gefahren habe wieder den normalen Pilot Power der taugt mir am besten auch wenn er hinten nur ca 4-5000 km hält, vorne reicht knapp für zwei hinten.
    mit dem Reifen hab ich das direkteste gefühl und er ist auf nasser Stra?e unschlagbar, das gibt Sicherheit.

  5. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard

    #15
    Ohne das "2CT" könnte ich mir auch den PR durchaus vorstellen. Es wäre vielleicht nicht mein Lieblingsreifen, aber wohl durchaus ok.
    Die 2CT - Version und ich, das passt einfach nicht...
    Egal, jetzt ist erstmal ein Satz Metzeler Z8 bestellt, mal schauen, wie´s mit dem so geht.

    Gruss
    Michi

  6. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard @Larsi

    #16
    Hab´ich das richtig gelesen? Auf der GS mit 120/180?
    Hast Du Dir S-Felgen an die GS geschraubt? tsts, wo bleibt denn da der Enduro-Gedanke...

    Mal im Ernst, ist das eine fahrbare Kombination?
    Das müsste doch schon einen ordentlichen Spurversatz geben, und verträgt sich das mit dem relativ langhubigen Fahrwerk?
    Macht sich da die Aufstellneigung der 180er bei unebener Fahrbahn nicht doppelt bemerkbar?

    Gruss
    Michi

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer) Beitrag anzeigen
    Hab´ich das richtig gelesen? Auf der GS mit 120/180?
    Hast Du Dir S-Felgen an die GS geschraubt? tsts, wo bleibt denn da der Enduro-Gedanke...

    Mal im Ernst, ist das eine fahrbare Kombination?
    Das müsste doch schon einen ordentlichen Spurversatz geben, und verträgt sich das mit dem relativ langhubigen Fahrwerk?
    Macht sich da die Aufstellneigung der 180er bei unebener Fahrbahn nicht doppelt bemerkbar?

    Gruss
    Michi
    richtig gelesen ...

    der versatz ist nicht anders als bei der rockster serienmäßig ... daher kein problem.
    das fahrwerk war zwar langhubig, aber straff (wilbers)
    fahrbar? naja ... ich weiss ja nicht, ob die die zeit von 1:44 in oschersleben etwas sagt .... biketoberfest 2007


  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer) Beitrag anzeigen
    ...
    Aktuell ist der Pilot Road 2CT drauf. Der Grip ist gut, die Haltbarkeit mit ca. 5tkm auch ok, aber der Reifen wird mir einfach nicht sympathisch. Ich fand ihn von Anfang an etwas nervös und kippelig, das rechte Gefühl dafür hat sich bei mir einfach nie eingestellt.
    ...
    moin,

    nach vielem hin und her habe ich mich jetzt für genau diesen Pilot Road 2 entschieden und hoffe, dass ich deine negativen erfahrungen nicht teilen werde.
    ich habe bisher viel gutes über die pelle gelesen und möchte es probieren.

    bestellte größen: 120/70R17 und 190/55R17
    der 55er ist eigentlich nicht für meine S freigegeben (normal 190/50), aber da bin ich mal mutig. vielleicht lasse ich ihn einfach eintragen. den sportec M3 habe ich auch in 190/55 eingetragen bekommen.

  9. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard Z8 Erfahrung

    #19
    So, jetzt ist er drauf. Gestern habe ich eine kleine Proberunde damit gedreht (Gotthard, Vallemaggia, Centovalli, Simplon, Furka).

    Die Alpen sind im Herbst unter der Woche übrigens eine echte Empfehlung, die Strassen sind quasi leer. Die Saisonkennzeichler sind schon daheim, den meisten übrigren ist´s zu kalt, aber das täuscht (um 24° im Tessin), selbst die Holländer sind schon in ihre Winterquartiere gezogen. Der Herbst kann wundervoll sein.
    Wenn man sich vom grün unten so langsam () durch die unterschiedlichen Farben nach oben arbeitet, traumhaft. Man muss bloss aufpassen, dass man vor lauter schauen nicht den Pfad der Tugend verlässt und in alter Endurotradition unbeabsichtigt im Acker landet...
    Der Sonnenuntergang auf dem Furka ist übrigens eine echte Empfehlung. Kurvt man Richtung Tessin sieht man die Teils schneebedeckten Gipfel im letzten Abendrot, Richtung Schweiz fährt man dann wieder, den Sonnenuntergang im Rücken, in ein mit Sternen dekoriertes schwarzes Tuch.
    (Gut, der Weg rüber nach Andermatt im Finstern ist dann weniger ein Genuss, aber man kann halt nicht ales haben...)

    Fazit: Ein wenig träger als der Michelin, aber nicht negativ. Neutral, kaum Aufstellneigung beim Bremsen. Neigt in scharf angebremsten Serpentinen etwas zum "einklappen". Grip möglicherweise etwas schlechter, das kann aber auch an den Temperaturen liegen, den Michelin habe ich nur im Sommer gefahren. Aber, und das ist für mich der entscheidende Punkt: Der Reifen "redet" mit mir. Es ist immer ein sauberes Feedback da, der Fahrbahnzustand ist jederzeit bekannt. Ich hatte das fehlende Feedback zumindest zum Teil auf die Telelever der R geschoben, die ich nicht gewohnt war, scheint aber ein gutes Stück am Reifen zu liegen.
    Bis jetzt bin ich mit dem Reifen sehr zufrieden, für mich auf der R die erheblich bessere Wahl als der Michelin.
    Mal schauen, wie er sich fährt wenn er Halbzeit hat...

    Gruss
    Michi

  10. Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    274

    Standard

    #20
    Hallo miteinander,
    ich hab mir im Juli ne Rockster zugelegt, auf der ist der Rilot Road 2CT montiert.
    Ich bin auch nicht sonderlich zufrieden mit dem Reifen. (Hatte ein paar mal kleine Rutscher - ohne das mir der Grund ersichtlich war)
    Deshalb wollte ich den Pilot Power aufziehen lassen - allerdings wieder als 2CT.
    Deshalb meine Frage:
    Ist der Unterschied zwischen "normal" und 2CT so gravierend?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Seitenkoffer R1200R
    Von Präsident im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 14:59
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Supermotofelgen R1200R
    Von derteiletoni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 08:37
  3. Suche BMW-Koffer für die R1200R
    Von Roxi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 16:34
  4. Suche Seitenkoffer für R1200R
    Von austria3 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 14:20
  5. Testfahrt R1200R
    Von noh im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 20:09