Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Reifen für R12GS mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex T oder Q eintragen lassen

Erstellt von Intermezzo, 04.01.2015, 16:19 Uhr · 32 Antworten · 3.302 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard Reifen für R12GS mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex T oder Q eintragen lassen

    #1
    ... hat das schon mal jemand gemacht und mit welchem Aufwand war das verbunden.

    Der Hintergrund meiner Frage ist die seit 2014 in Italien bestehende M&S-Reifenverordnung, die ein legales Nutzen der grobstolligeren Reifen, z.b. Karoo, TKC80, Scout 60 und weitere, von Mai bis Mitte Oktober dort beispielsweise für die 12erGS nicht gestattet.

    Sinngemäß lautet die Regelung: (Quelle: ADAC)
    "In den Sommermonaten (16. Mai bis 14. Oktober) darf nach einer Verordnung des italienischen Transportministeriums mit Winter- oder Ganzjahresreifen dagegen nur dann gefahren werden, wenn diese einen Geschwindigkeitsindex aufweisen, der mindestens dem in der Zulassungsbescheinigung Teil I festgesetzten Geschwindigkeitsindex entspricht."

    Bei ACE, ÖAMTC und anderen klingt dies ähnlich, so daß ich davon ausgehe, daß die Aussage stimmt oder alle die selbe falsche Quelle zitieren.

    Es geht also nicht um die eingetragene Höchstgeschwindigkeit vmax, sondern um den eingetragenen Geschwindigkeitsindex der Reifen. Für meine 12erGS (2006) ist das in der Zulassungbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) ein V. Also das geht mit den Grobstollern schon mal nicht. Der Index V steh unter Pos. 32 auch in der COC (Übereinstimmungsbestätigung), unter Pos. 50 allerdings auch M+S-Alternativbereifungen mit Q. Und darunter der der oft zitierte Zusatz: "Reifenfabrikatsbindung gemäß Betriebserlaubnis." Doch wer hat die schon, die Betriebserlaubnis?

    Meine Idee ist die, daß ich mir die Größe der M&S-Reifen eintragen lasse mit Index Q. Sicherlich mit dem Zusatz "Warnhinweis vmax anbringen". Formal würde die obige Bedingung doch dann eingehalten werden. Odrr?

    Gruß IM

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #2
    Ich würde so langsam mal die Frage umformulieren:

    Wurde jemand im letzten Jahr oder seit in Kraft treten der Regelung in Italien angehalten und/oder kontrolliert, oder kennt jemand einen dem das passiert ist oder der Bruder vom Schwager hat mal was von einem gehört?

    Hat jemand praktische Erfahrungen oder machen wir weiter mit hypothetischer Theorie?

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #3
    Guten Abend, Italien liegt sozusagen vor meiner Haustüre, fahre seit Jahrzehnten jedes Jahr xxxxx mal durch Italien, vom Norden in den Süden
    und Osten in den Westen.…........Bin noch nie angehalten und kontrolliert worden. Wenn die Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex Q oder T meine
    Wahl währen, würde ich die ohne Bedenken in Italien fahren.

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #4
    Nachtrag :

    Meine Kumpels übrigens auch nicht

  5. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard Reifen für R12GS mit niedrigerem Geschwindigkeitsindex T oder Q eintragen lassen

    #5
    Wie ist das mit Vignette in Östereich? Brauch ich die nun auch nicht? Bin nämlich auch noch nie kontrolliert worden, kenn auch keinen der kontrolliert wurde. Noch nicht mal der Bruder vom Schwager.

    Aber zurück zur eigentlichen Frage:

    ... hat das schon mal jemand gemacht und mit welchem Aufwand war das verbunden.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #6
    das einfachste wird sein, du fragst beim tüv, ob sie dir die gewünschte eintragung aus dem coc in die papiere übertragen.
    das sollte nur eine formalität sein.
    dann noch zur zulassungsstelle und fertig.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Wie ist das mit Vignette in Östereich? Brauch ich die nun auch nicht? Bin nämlich auch noch nie kontrolliert worden, kenn auch keinen der kontrolliert wurde. Noch nicht mal der Bruder vom Schwager.


    .
    Ohne Pickerl fahre ich nicht auf Ösi Autobahn, wird fleissig kontrolliert, ich auch schon und meine Großmutter auch

  8. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    das einfachste wird sein, du fragst beim tüv, ob sie dir die gewünschte eintragung aus dem coc in die papiere übertragen.
    das sollte nur eine formalität sein.
    dann noch zur zulassungsstelle und fertig.
    Sicherlich, das werde ich auch machen. Ich dachte allerdings hier vorab schon mal einige hilfreiche Informationen zu bekommen.

    Na ja, heute hat der TÜV eh zu. Dann halt morgen oder demnächst.

  9. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard Letzter Stand

    #9
    Ich war heute morgen bei meinem lokalen TÜV. Der dortige Sachverständige meinte, daß das Eintragen der in der COC unter Punkt 50 angegebenen Reifenpaarungen in den Fahrzeugschein kein Problem darstelle. Auch ohne Reifenbindung.

    Im März werde ich das für zwei Fahrzeuge machen lassen. Damit bin ich dann alle Diskussionen los.

    Warum ich zur Eintragung ohne Reifenbindung allerdings vorfahren soll, entzieht sich meiner Kenntnis

    Gruß IM

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #10
    Zum Abkassieren?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 21:23
  2. Kombischalter links für R12GS mit ESA,ABS2 und ASC
    Von rhm1900 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 21:29
  3. Kombischalter links für R12GS mit ESA,ABS2 und ASC VB 175€
    Von rhm1900 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 22:14
  4. Reifen für Endurotour mit HP2E
    Von geestreiber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 21:43
  5. Verkaufe 2006er 1200GS mit neuen Reifen für 10.900€
    Von HOTBIRD im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:19