Ergebnis 1 bis 8 von 8

Reifen noch o.k.-und der Rest?

Erstellt von wiedereinsteiger, 30.09.2007, 15:21 Uhr · 7 Antworten · 922 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    81

    Standard Reifen noch o.k.-und der Rest?

    #1
    Hallo

    habe mal eine etwas vielleicht merkwürdige frage.

    Meine GS ,die ich erst Gestern gekauft habe,wurde von der Fahrerin fast 2 Jahr nicht mehr gefahren-nur zum TÜV in diesem Sommer.

    Als Reifen sind die org.Metzeler Tourance verbaut,die erst 6000 KM runter haben und noch Top aussehen.

    Trotzdem habe ich so meine bedenken,ob diese Reifen durch das lange stehen keine schaden nehmen können(spez.verhärten) .

    Die DOT -NR ist vom April 2004.

    Ebenso beschäftig mich die frage ,ob man den Ölfilter & Öl,den Luftfilter und evt.sogar die Bremsbeläge austauschen sollte,denke da an eine kleine Zwischeninspektion.

    Die 1000 er ist ja schon etwas her,war im gleichen Jahr der Zulassung-2004.

    Die 10000 er dauert noch etwas(kann mir einer sagen,was die etwa kostet).

    Hm,ich weiss nicht,was ich machen soll

    Was würdet ihr machen?

    Unfallfreies Kurven wünscht
    wiedereinsteiger

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #2
    Tja, eine Inspektion ist eigentlich jährlich vorgeschrieben durch BMW. Zumindest einen Ölwechsel würde ich in jedem Fall machen!
    Und wenn Du sie hin und wieder auch mal fährst - wofür hat man sie eigentlich sonst? - , wird der Reifen sowieso noch dieses Jahr reif zum Wechsel sein.

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    Hi Wiedereinsteiger,

    Öl und Filter würde ich bei der F in jedem Fall tauschen. Bei den Bremsen eher die Bremsflüssigkeit, als die Beläge.
    Bei den Reifen würde ich es auf einen Versuch ankommen lassen. Ist die Vorbesitzerin nur geradeaus gefahren, hast Du einen eckigen Reifen, der - egal wie alt - keine Freude macht. Hat sie das Profil auf der gesamten Breite genutzt, würde ich es für den Anfang mal ausprobieren. Ich nehme an, als Wiedereinsteiger wirst Du die erste Zeit nicht schon am Limit fahren wollen - und wenn die Schlappen schon 6000 km drauf haben, kannst Du Dir guten Gewissens nach der Eingewöhnung auch den Gummi Deiner Wahl (ich denke bei der F an den Anakee) draufziehen.
    Gönne auch der Kette mal einen kritischen Blick, wenn die Glieder wegen Rost festsitzen, geht das zu Lasten der Ritzel. Auch die Kühlflüssigkeit ist einen Blick wert.

    Bist Du Dir nicht sicher, versuche eine Werkstatt Deines Vertrauens zu finden - die sollten Dir eine ehrliche Einschätzung der Situation liefern können. Beim 10.000er brauchst wahrscheinlich Du eh Unterstützung.

  4. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    #4
    Hallo

    danke für euere Meinung.

    AMGaida


    habe gedacht,die 1000er & dann die 10000er sind vorgeschrieben,von jährlich habe ich nicht gewusst.

    Chefe

    vorweg-die GS ist Tip-Top gepflegt,sonst hätte ich diese nicht gekauft.Nur hatte die Frau keine Zeit mehr zum fahren-mein Glück-das Bike ist ein richtiges Schätzchen-zumal für den gezahlten Preis

    Die Kette ist super gepflegt,hängt nicht durch,Ritzel sind o.k.
    Da seh ich kein problem.

    Denke,ich werde einen Ölwechsel plus Filter und auch den Luftfilter wechseln.Kühlflüssigkeit sollte man auch net vergessen,dabke für den Tip.

    Die Reifen,hm-wenn ich die GS soviel bewege,wie ich vor meiner Abstinenz gefahren bin-tja,dann leben die Pneus eh nicht mehr lange
    Eckig sind sie nicht,aber auch noch nie am limit bewegt worden-sieht man an den noch stehenden noppen.

    Also,ich lass das mal lieber alles checken,will ja noch viel freude an der GS haben

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Ups, hab nicht gewusst, dass es sich um eine F650 handelt... weiß nicht, ob hier der Service jährlich vorgeschrieben ist, bei der 1150GS und 1200GS ist das so, wird aber häufig aus Kostengründen von Wenigfahrern ignoriert. Öl sollte bei Motorrädern sowieso jährlich gewechselt werden, am liebsten vor dem Winter.

  6. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AMGaida
    Ups, hab nicht gewusst, dass es sich um eine F650 handelt...
    war ja auch ein Fehler von mir,hätte es deutlicher schreiben sollen
    Aber die grossen GS sind mir persönlich zu schwer,habe da auch nicht weiter gedacht,sorry.

    Werde wohl eine kleine Wartung durchführen-sicher ist sicher

    danke sagt
    wiedereinsteiger

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Wiedereinsteiger, solange da keine Beschaedigung sichtbar ist, und der Reifen passend gelagert wurde (dunkel, moeglichst kuehl, keine UV Strahlen, entlastet oder Rad einmal im Monat weitergedreht), mach Dir keine Sorgen um die Reifen. Metzeler fuegt Substanzen zu, die eine Alterung des Gummis wirkungsvoll verzoegern. Eine geringfuegige Verhaertung tritt nach fruehstens 3 Jahren ein. Das wird aber auf keinen Fall die Verwendbarkeit des Reifens beeinflussen. Wenn er wesentlich aelter als 5 Jahre wird, dann sollte man schon bei Kaelte und Regen vorsichtiger sein, oder im Zweifelsfall evtl. einen Expertenrat einholen.

    Mezteler hat uebrigens einen zuverlaessigen Info-Serveice, die genau solche Fragen sehr gerne beantworten.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #8
    eigentlich ist alles gesagt ...

    falls du beim fahren öfter daran denkst, dass die reifen vielleicht zu alt sein könnten, dann tausche sie aus. mit solchen hintergedanken fährt es sich einfach schlecht. technisch notwendig wird es aber nicht sein.


 

Ähnliche Themen

  1. Morgen noch und der Rest von heute...
    Von kolli im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 22:04
  2. Gebrauchter Reifen...was bekommt man noch??
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 15:32
  3. Mainz grüßt den Rest
    Von Isla im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 11:19
  4. GS gegen den Rest der Welt
    Von Luzus im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 14:52
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 17:13