Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Reifen platt (Ventildurchführung Felge!), was tun?

Erstellt von Volker.T, 12.03.2016, 21:12 Uhr · 29 Antworten · 3.360 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    #11
    Details zu einem RDC Sensor........


    rdc-sensor.jpgrdc-sensor-details.jpg

  2. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard

    #12
    O.K., dann werde ich noch mal zu BMW fahren.
    Hoffe das geht auf Kulanz.

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #13
    Klar erst mal höflich das Anliegen vortragen, es macht immer Sinn, dem Gegenüber Gelegenheit zu geben, ohne Gesichtsverlust das zu tun, was man gerne hätte. Trotzdem sollte man in der Sache bestimmt sein und sich nicht abwimmeln lassen. So ein Sensor kostet schon was. Das ist in dem Fall übrigens keine Kulanz, sondern Gewährleistung auf das verrichtete,Werk.

  4. Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    56

    Standard

    #14
    Wo wir gerade beim Thema Reifenwechsel sind;
    mir scheint der oben angegebene Preis von über 100€ recht ambitioniert zu sein.
    Ich muss allerdings dazu sagen, das ich bisher noch keinen Reifenservice mit RDK in Auftrag gegen habe.

    Was habt ihr bisher für eine Neumontage bezahlt?

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #15
    Selber schuld wer an der Tanke nichtmal selber den Luftdruck pruefen kann...

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #16
    Das ist auch "speziell" und externe Reifenmonteure sollten unbedingt auf das Teil aufmerksm gemacht werden, das sie da nicht rundum mit dem dicken Hebel zwischen Reifen und Felge drunter her racken können

    Gestern habe ich meine hintere Felge der TÜ an einen Aspiranten verkauft, dessen Reifenhändler die Demontage/Montage eines Reifen auch etwas ambitioniert vorgenommen hat (dabei hat es die Felge = den Sitz der RDC-Ventildurchführung zerstört = Felge im Eimer!!)

    Der Händler sagte, das war schon....

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #17
    Hallo
    ganz so einfach ist es ja auch nicht, weil unsere RDK-Mafia unsere gewählten Häuptlinge davon überzeugt hat,
    das sowas verpflichtend eingebaut wird.
    Wie bei den Leutmitteln im Haushalt.
    Gruß Jürgen

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #18
    Bei Autos ist das Pflicht, nicht beim Mopped.
    Aber es geht beim Auto auch ohne Sensor im Reifen.

    Wer ausser BMW baut denn den Kram überhaupt in Moppeds ein?

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Wer ausser BMW baut denn den Kram überhaupt in Moppeds ein?
    triumph, ktm, ducati?

  10. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard

    #20
    Hallo,
    habe gestern Abend den RDS mit einem 12er Schlüssel nachgezogen und den Reifen auf 3bar aufgepumpt.
    Heute morgen ein finaler Check im Wasserbad, das Ventil ist dicht und der Reifen hat weiterhin 3 bar.
    Gerade kleine Probefahrt gemacht, der Druck hält.

    Soll ich es damit belassen oder würdet ihr dennoch zu BMW und den RDS tauschen lassen?

    Gruß Volker


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tun mit alten Klamotten ?
    Von Ela im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 13:28
  2. Batteriewechsel - Maschine hustet! Was tun?
    Von j_r_iii im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 15:47
  3. Welcher M+S Reifen für 18er Felge
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 01:09
  4. Gewitter - Was tun auf dem Krad?
    Von krude im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 15:21