Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Reifen selbst aufziehen

Erstellt von GSfrie, 28.04.2011, 20:36 Uhr · 24 Antworten · 19.772 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #21
    Elefantenschläuche sollen etwas dicker sein, ich weiß zum Glück noch nicht, wie sich das auf das Fahrverhalten eines eigentlich schlauchlosen reifens auswirkt, ist aber bestimmt besser als liegenzubleiben.

    Ich hatte die in Afrika dabei, genauso wie Kunststoffzwirn und ne Ahle. Luft gibts zwar überall, aber ich hatte auch so nen kleinen Kompressor für den 12 V Anschluss dabei, das dauert zwar ewig lange geht aber...

  2. Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    56

    Standard

    #22
    Wie sieht es eigentlich mit dem Hinterrad der GS aus. Gibt es da einen Aufsatz den man auf die Steckachse an dem Gerät aufschiebt.
    Ich hab selbst das Hinterrad der GS noch nie in der Hand gehabt, so lange habe ich sie ja
    noch nicht aber könntest du mir erlären warum man da einen Adapter bräuchte?

    Grüße

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #23
    Wenn Du Dir das Bild der Reifenbmaschine ein paar Beiträge weiter oben ansiehst, siehst Du, dass das Rad auf einer Achse, gleichgroß der Vorderradachse, sitzt.

    Dann rufts Du Dir das Werbebild aus dem Prospekt der R1200GS in Erinnerung, wo man durch das greoße Auge der Hinterachse hindurch die Anden sieht.

    Jetzt weißt Du, wofür man einen Adapter braucht.

  4. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir das Bild der Reifenbmaschine ein paar Beiträge weiter oben ansiehst, siehst Du, dass das Rad auf einer Achse, gleichgroß der Vorderradachse, sitzt.

    Dann rufts Du Dir das Werbebild aus dem Prospekt der R1200GS in Erinnerung, wo man durch das greoße Auge der Hinterachse hindurch die Anden sieht.

    Jetzt weißt Du, wofür man einen Adapter braucht.
    Hallo Hansemann,

    das bedeutet dann aber auch, dass für die älteren GS, spricht 100 GS, 1100 GS oder auch für die 650er GS diesen Adapter nicht brauche, richtig?

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #25
    Also für die 100er brauchste einen anderen Adapter, weil die nur 4 Schrauben hat, mit denen das Hinterrad befestigt ist. Bei der 1100er weiß ich 's nicht, vermute es aber mal, dass man da auch nen Adapter braucht. Bei der 650 mit Kettenantrieb weiß ich's auch nicht obwohl meine Frau ne Twin von Sept. 2010 in der Garage hat da ham wir das Rad noch nicht ausgebaut, hat erst 2000 km weg ...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Reifen selbst auf die Felge montieren
    Von matze.x im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 00:13
  2. Reifen selbst montieren
    Von CBR im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 21:07
  3. Reifen aufziehen.......................
    Von MIG97 im Forum Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 09:12
  4. Reifen (Gummi) selbst wechseln - Erfahrungen?
    Von Lupusz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 20:14
  5. R 1200 GS MÜ Stottern beim Gas aufziehen
    Von Hunter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 12:35