Ergebnis 1 bis 10 von 10

Reifen-Tipp

Erstellt von Brunoldi, 07.07.2015, 10:02 Uhr · 9 Antworten · 1.604 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    164

    Standard Reifen-Tipp

    #1
    Hallo zusammen

    ich fahre zu 95% auf Strasse und benötige nun, nach rund 9000km, neue Reifen - dabei bin auf den Pirelli Pirelli Scorpion Trail II aufmerksam geworden. Hat hier jemand seine persönliche Erfahrung damit gemacht?
    Oder bevorzugt ihr andere Reifen? Falls ja - welche und warum?

    Bin echt gespannt

    mit vielen Grüssen
    Brunoldi

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #2
    Von 10 unterschiedlichen Leuten wirst du 12 verschiedene Empfehlungen bekommen. Für die Straße empfehle ich den Next. Gute Performance, gute Haltbarkeit (wenn du nicht wie eine Wildsau durch die Gegend glühst und ihn zusätzlich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten umbringst). Mein erster auf der neuen war ein Next, bin dann 4 andere gefahren und wieder zum Next zurück gekehrt.

  3. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    #3
    arg viel mehr wie eh schon hier steht wirst nicht finden ...

    Zitat Zitat von Brunoldi Beitrag anzeigen
    ...Pirelli Scorpion Trail II .... Hat hier jemand seine persönliche Erfahrung damit gemacht?

    pirelli-scorpion-trail-II-laufleistung oder scorpion-trail-II-von-pirelli


    Zitat Zitat von Brunoldi Beitrag anzeigen
    ... Oder bevorzugt ihr andere Reifen? Falls ja - welche und warum?...
    aktuelles hier: motorrad-test-2015-gs-reifen

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #4
    Wenn es nicht auf den Verschleiß ankommt, ist der Pirelli sicher prima!

    Vielen bevorzugen den Tourance Next, ich selber habe noch ein Kontingent Anakee 2, der zwar als schwacher Reifen angesehen wird, bei einer gasaktiven Fahrweise aber aufgrund seiner hohen Verschleißresistenz durchaus eine gute Wahl sein kann. Mir taugt er selbst bei sportlicher Fahrweise. (vielleicht bin ich für mehr nicht sportlich genug....)

  5. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Von 10 unterschiedlichen Leuten wirst du 12 verschiedene Empfehlungen bekommen. Für die Straße empfehle ich den Next. Gute Performance, gute Haltbarkeit (wenn du nicht wie eine Wildsau durch die Gegend glühst und ihn zusätzlich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten umbringst). Mein erster auf der neuen war ein Next, bin dann 4 andere gefahren und wieder zum Next zurück gekehrt.
    vollkommen richtig! wenn der Thread lange genug wird, wirst Du vom JEDEM erhältlichen Reifen lesen, dass der Fahrer zumindest damit "zufrieden" ist,auch wenn der Gehalt einer solchen Aussage dermassen Subjektiv ist, dass es für dich nichts bedeuten muss

    Aber der Pirelli ist total geil!
    aber wenn dein Reifen 9000 Km hält, dann gibst Du ja eher sachte Gas, der Pirelli ist eher ein sportlichern Reifen denke ich mal

  6. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.187

    Standard

    #6
    Hallo,

    oder die letzten beiden ausgaben der Motorrad lesen, da sind die gängigen Reifen aus ner R 1200 GS getestet.

    gstommy68

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    aber wenn dein Reifen 9000 Km hält, dann gibst Du ja eher sachte Gas, der Pirelli ist eher ein sportlichern Reifen denke ich mal
    der scorpion trail 2 ist im prinzip nix anderes wie der next nur mit einem etwas anderem profil. kein "sportreifen". der gag dabei ist, dass du die reifenwand "personalisieren" kannst .... hmmmmpf :-)

    nachdem beide vom selben konzern kommen, dann man davon ausgehen, dass hier nicht viel "neu" entwickelt wurde ...

  8. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #8
    Ich habe schon seit 11000 km den Conti Trail Attack II drauf. Dabei waren ca 2000km Autobahn, 3000 km Landstraße, 3000km Kroatientour und 3000km Bergstraßen in den DEU, AUT und CHE Alpen. Ich bin ein "moderater" aber nicht unbedingt langsamer Fahrer und fahre meist stark beladen (weil mit Zelt). Reifendruck vorn 2,5, hinten 2,9 bar). Zugegeben der Reifensatz hat schon ordentlich Zahnbildung, aber runter ist er noch lange nicht. Ich bin mit Grip und Laufverhalten absolut zufrieden und würde ihn immer wieder nehmen. Der nächste Satz wird aber der Conti TKC 70, einfach weil er so gut auf der Maschine aussieht (neulich gesehen), soll aber gem. Bericht in der letzten "Motorrad" als Strassenreifen mit guten "Geländeeigenschaften" ein guter Reifen sein. Mal sehen.

  9. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    246

    Standard

    #9
    Ich staune immer wieder, wie lange bei euch die Reifen halten

    gruss
    Robi

  10. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #10
    Ja, weil der Reifenverschleiss nicht linear sondern exponential zur Fahrweise steigt. Einfach auf Beschleunigungsorgien zu verzichten bringt schon eine Menge.


 

Ähnliche Themen

  1. welcher Reifen ist Euer Tipp 2015 ?
    Von G(Andi)S im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 23:46
  2. REIFEN !
    Von Anonymous im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 16:37
  3. Reifen/Felgen wuchten
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 10:24
  4. Toller Reifen
    Von chrisu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 09:15
  5. Kleiner Tipp für Schottlandreisende
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 20:57