Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Reifen - Zweizylinder "F"

Erstellt von jeanette84, 11.08.2010, 13:56 Uhr · 23 Antworten · 3.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #21
    Wenn Freigaben vorliegen ist ja alles in Butter, dann stellt sich die Frage ja gar nicht.

  2. tweety Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    die brauch ja auch niemand, da keine reifenfabrikatsbindung.

    trete mal wieder die unendliche diskussion los, aber vielleicht kommen die infos irgendwann an

    klaus

    Ich sehe das genauso wie Klaus. Von BMW Direct habe ich heute auf Nachfrage folge Nachricht bekommen:

    ...
    Die Reifenfreigaben für die F 650 GS haben nur noch empfehlenden Charakter, da die Reifenbindung aufgehoben wurde.
    Eine Information über die Bereifungsvorgaben für Ihr Motorrad finden Sie in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung, die mit Ihrem Motorrad an Sie ausgeliefert wurde. Wenn in diesem Dokument neben der Reifengröße auch einzelne Reifenprofile vermerkt sind, so unterliegt Ihr Motorrad einer Reifen-Profil-Bindung, die bindend ist. D.h. es dürfen nur die dort aufgeführten, sowie Reifen, für die eine Freigabebescheinigung des Fahrzeugherstellers oder des Reifenherstellers besteht, gefahren werden.
    Wenn die EG-Übereinstimmungsbescheinigung keine Eintragung einzelner Reifenprofile enthält, so unterliegt Ihr Motorrad auch keiner Bindung. Die Montage von Reifen, die nicht von uns oder von dem jeweiligen Reifenhersteller geprüft wurden, ist somit zulässig. Natürlich empfehlen wir als Hersteller aber immer die Montage von getesteten Reifenpaarung, für die sichergestellt ist, dass sie mit Ihrem Motorrad harmonieren...

    Als nächstes kommt der Pirelli Scorion Trail drauf.

    Grüßle und stets gute Fahrt

    Andi

  3. Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #23
    Um nochmal zum Ursprungsthema zurückzukommen.

    Ich möchte mit der GS einfache Schotterpisten fahren (z.B.in den Savoyen), also keine Ligurische,Grenzkamm etc. Und hauptsächlich Straße.

    Der Metzeler Tourance EXPist dafür der geeignete Reifen ?
    Gibt es Erfahrungen eurerseits ?

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von walterld Beitrag anzeigen
    Um nochmal zum Ursprungsthema zurückzukommen.

    Ich möchte mit der GS einfache Schotterpisten fahren (z.B.in den Savoyen), also keine Ligurische,Grenzkamm etc. Und hauptsächlich Straße.

    Der Metzeler Tourance EXPist dafür der geeignete Reifen ?
    Gibt es Erfahrungen eurerseits ?
    Da kannste auch den Heidenau K 76 nehmen, für den gibts ne Freigabe als 150er hinten, Profil ist ähnlich dem alten Tourance.

    Mein Mädel war auf Schwedens Schottestraßen zufrieden damit.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 10:36
  3. Welche Reifen bei "Supermoto" Umbau?
    Von Moggelestreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 10:43
  4. Reifen selber wechsel "tool"
    Von Q562 im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 17:10