Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Reifenempfehlung für den Dicken auf 100GS

Erstellt von Quallentier, 16.03.2008, 15:00 Uhr · 19 Antworten · 2.590 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    here i am,
    meine Quh hat neue steigeisen und ich bin zufrieden.
    heute morgen früh 0° temperatur, jetzt eben mal 4° temperatur.
    die anakees sind nicht nur hinten klasse.
    fallen am anfang schnell in die kurve, so wie BT45 auch.
    aber super genau und gute haftung.
    geben ein super gutes gefühl.
    meine Quh hat dabei noch das WP mit verstellung bekommen.
    verbessert die zielgenauigkeit nochmals deutlich.
    nie wieder tourance.
    liebe grüsse manfred
    Hallo Manfred,

    Du kannst ja richtig produktive Antworten geben, ich bin beeindruckt !

    Den Enduro 3 hatte ich damals in meinem Leben vor der Family auch schon drauf, dann werde ich wohl jetzt mal den Anakee antesten.

    Danke für Eure Informationen.

  2. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen

    Du kannst ja richtig produktive Antworten geben, ich bin beeindruckt !
    he he he,
    wie muss ich das denn jetzt verstehen ...

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von LausbubNRW63 Beitrag anzeigen
    he he he,
    wie muss ich das denn jetzt verstehen ...
    gar nicht

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    gar nicht
    Wollte ich auch grade schreiben...

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Wollte ich auch grade schreiben...

    der frühe vogel fängt den wurm

  6. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    der frühe vogel fängt den wurm
    Oooh, ein Fillosof

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Oooh, ein Fillosof
    neeeeeeeee, realist

  8. Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    1

    Standard Anakee dauerhaft gut?

    #18
    Hallo.

    bin mit heute ca. 2.500km mit dem Anakee auf R100GS (vorne WP, hinten Wilbers) unterwegs gewesen. Bis dato waren den Enduro4 und Tourance erste Wahl für mich. Mit dem Tourance entwickelt die Dicke bei "guter" Beladung eine gewisse Pendelneigung. Im Nassen ist er Mittelmaß, vermittelt aber immer noch ausreichende Sicherheit. Im Trockenen klebt er bis zum Sturzbügel. Laufleistung vorne ca. 9.000 km, hinten wären evtl. noch 1000 mehr drin gewesen. Der Tourance ist in der Flanke wesentlich weicher. Klebt noch besser als der Tourance und ist bei Nässe ungeschlagen. Allerdings vermittelt er beim starken Anbremsen vor Kurven einen recht schwammigen Eindruck, macht die Dicke noch handlicher, aber auch etwas nervöser. Habe zwar einen 42Ltr-Trank drauf, aber der ist ja schließlich auch nicht immer voll. Als nächsten Reifen werde ich den Tourance EXP versuchen.
    Seit heute (mitten in der Tour) habe ich allerdings ein Problem. Beim starken Beschleunigen in den unteren Gängen, fängt die Dicke regelrecht an zu schlingern. Fühlt sich an wie ein schleichender Plattfuß hinten > ist aber alles OK, Luftdruck passt, Federbeine OK, kein Fehler feststellbar. Das Schlingern hat sich auf einem Level eingependelt. Verbesserung kann ich weder mit Änderung des Luftdruck, noch durch Verstellung des Federbeins erzielen. Kann es eine Eigenschaft des Anakee nach X-KM's sein? Hat jemand evtl. gleiche Probleme?
    Gruß.
    Winni

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #19
    Hallo Neuling,

    habe mich heute auch für den Anakee entschieden und werde das morgen klarmachen bei meinem Reifendealer. Seine Preise sind o.k., vorne 65, hinten 90 Teuro + Montage (wie passend, wenn sie morgen da sind )

    Erfahrungen kann ich Dir noch nicht mitteilen, aber den Tourance gibt's nicht in der Standardgröße für die 100GS als EXP.

  10. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard Tja, war nix...

    #20
    ... mit dem Anakee.

    Habe mir vor 2 Wochen den CTA draufziehen lassen und bin nach rund 1200 km absolut zufrieden. Goiles Kurvenfeeling .

    Meine Stiefel haben zum ersten Mal Schleifspuren (ja, ja, Größe 47...), und ich habe mich jederzeit sicher gefühlt . Bei Regen kann ich noch nicht beurteilen, aber da bin ich sowieso eher zurückhalten, jedenfalls in Schrägelage...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Alle sprechen immer von der Dicken
    Von Prinz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 16:58
  2. mit der dicken in leichtes Gelände... Erfahrungsbericht
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 12:01
  3. Dicken Hals!
    Von QGrisu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 11:10
  4. Welche Stiefel bei dicken Füßen?
    Von jawosammer im Forum Bekleidung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 09:56
  5. Alpinestars Tech 8 - Gr.10/44,5 - 43 mit dicken Socken
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 21:32