Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 126

Reifenmontage beim garnicht freundlichen, sondern teuren Händler?!

Erstellt von Matsche1967, 28.02.2015, 14:22 Uhr · 125 Antworten · 14.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Es gibt zwei Arten von Kalkulationen: Die Aktionärsorientierte wie bei BMW, bei dem immer das maximale herausgeholt wird und die Kundenorientierte wie zB bei Ikea, wo alle Kunden mit Family Card gratis Kaffee und Kinderbetreuung, gratis Ersatzschrauben wenn bei einem Umzug mal was verlohren ging, gratis Reifenwechsel für dort gekaufte Küchenschiebewägen und kullanten Umtausch etc bekommen um sich als Kunden wohl zu fühlen. [...]
    Der geneigte Leser frägt sich, wie es wohl dazu gekommen sein könnte, dass Ingvar Kamprad einer der reichsten Männer der Welt wurde.

    Bleiben wir bei den Reifen. Bisher habe ich noch keine kleine Werkstatt gefunden, die mir die Reifen sehr viel günstiger wechselt. Und wenn mir das blüht, was ich schon bei meinen Autos mit "Geheimtipschraubern" erlebt habe, dann kann ich mich auf was gefasst machen.

    Aber wenn zufälligerweise jemand einen guten Mechaniker im dortmunder Süden kennt: Nur her damit.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Uli1200 Beitrag anzeigen

    auch hier habe ich gelesen, dass es wichtig ist, dass das material gut sitzt und gerade die reifen gehören doch mit zum wichtigsten... also macht euch nicht ins hemd und seid froh, wenn eure reifen funktionieren...
    und genau deswegen lasse ich Reifen ganz sicher nicht beim Motorradhändler machen der 1. davon natürlich weniger Ahnung hat als ein auf Montage spezialisierter Betrieb, dafür aber 2. ein Mehrfaches berechnet.

    Und wenn man nicht bekloppt genug ist, für ein- und dieselbe Leistung deutlich mehr ausgeben zu wollen, hat das ja auch sicher nichts mit Geiz zu tun. Mein Schrauber macht das mit den Reifen sehr gut und er lässt es sich auch angemessen bezahlen, so haben beide etwas davon. Während er das macht, besprechen wir die anderen Dinge, die evtl. am Mopped gemacht werden sollen, so wird die Zeit auch noch sinnvoll genutzt

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
    Der geneigte Leser frägt sich, wie es wohl dazu gekommen sein könnte, dass Ingvar Kamprad einer der reichsten Männer der Welt wurde.
    Jedenfalls nicht weil er seine Preise so unverschämt hoch schraubte, dass der intelligente Teil seiner Kundschaft zur Konkurenz wechselte (was man auch hier gut beobachten kann).

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.630

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Jedenfalls nicht weil er seine Preise so unverschämt hoch schraubte,
    Aber das nach ga....anz weit nach unten Schrauben bei den Zulieferanten beherrscht er PERFEKT.


    Josef

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Aber das nach ga....anz weit nach unten Schrauben bei den Zulieferanten beherrscht er PERFEKT.
    so wie Adidas, Apple und BMW etc pp. wolltest du vermutlich sagen oder?

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #56
    Hallo
    ist ja auch oft bei den Zulieferern "viel stöhnen mit vollem Bauch".
    Heute verdient ja keiner mehr was an irgendwelchen Sachen, erzählt man ....

    Bei Aldi gab es einen gerade einen Helm, Klapphelm, 2 Visiere, 2 unterschiedliche Wangenpolster, Halsabschluß, Wärmekragen
    Helmsack, Sonnenblende, alles tutto für unter 50 Euro.
    Sieht man mal vom Material ab fehlt, mir das Verständnis dafür, woanders 550 Euro dafür hinzulegen.
    Bei bestem Material wäre ein Aupreis von 20 Euro gerechtfertigt, alles andere ist fast gleich.
    Und da stöhnt die Firma Shoei rum und Louis darf sie nicht günstiger verkaufen.
    Bei Shoei kosten die Wangenpolster soviel, sonst noch fragen?

    Gruß

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ...
    Sieht man mal vom Material ab fehlt, mir das Verständnis dafür, woanders 550 Euro dafür hinzulegen.
    ...
    Die Leut sind halt total plemplem, verrückt, dämlich.
    Neulich gesehen, dass einer bei Sh.l tankt obwohl es die gleiche Suppe 50m ! weiter für 20ct/L weniger gab.

    Ist aber ein freies Land; jeder darf bezahlen, was es ihm wert ist. Und wo kein Preis dransteht, muß man eben fragen.
    Wer mag, lässt Reifen bei BMW für 'nen Hunni wechseln, kauft sich einen ARAI und fährt nur Markenkraftstoff.

    Hauptsache es macht Spaß und man fühlt sich wohl dabei!



    PS: 93 Euro für einen Reifenwechsel find ich auch recht sportlich.

  8. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #58
    ich zahle für den wechsel von fremdreifen beim insgesamt 30 euronen incl. entsorgung der altreifen. das demontieren und montieren
    mache ich selber. der reifensatz (metzeler M7 RR) kostet mich im netz ca. 210 euro + montage sind wir bei 240 euronen komplett.

    das ist jetzt nicht schlecht, finde ich ...

    aber 93 euro für die montage ist auch nicht schlecht ...

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #59
    DAS zieht ja Kreise hier - Ikea - Aldi ...... Shell

    Vielleicht gibt es demnächst bei IKEA den Billy Reifen - zur Selbstmontage - sieht gut aus - in unterschiedlichen Dekoren - keine Haftung - hält aber ewig.

    Oder bei Aldi eine komplette Fahrerausstattung (gab es schon mal, so erinnere ich mich) - bevor ich diese kontaminierten Materialien an meine Haut lasse - lasse ich lieber das Fahren sein.

    Neulich habe ich von jemandem gehört, der hat gesehen wie ein Zeitgenosse einem anderen gesagt hat, dass er mal einen angesprochen hat, der bei Shell getankt hat - obwohl es gegenüber 12 ct/L günstiger war, warum er bei Shell tankt.

    "Ich habe eine Shell Flottenkarte von der Firma" - und wie der Name schon sagt kann man mit dieser Karte nur bei Shell tanken (seit neuestem auch bei Esso, Avia und Total). Die Rechnung kriegt die Firma.


  10. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    DAS zieht ja Kreise hier - Ikea - Aldi ...... Shell
    ...

    "Ich habe eine Shell Flottenkarte von der Firma" - und wie der Name schon sagt kann man mit dieser Karte nur bei Shell tanken (seit neuestem auch bei Esso, Avia und Total). Die Rechnung kriegt die Firma.

    Das muß man gelten lassen.
    Meine Firma hat die Shell-Karten übrigens schon gekündigt


 
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhandlungsbereitschaft beim freundlichen BMW Händler
    Von BoGSer_GL im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 22:35
  2. neulich beim "Freundlichen"...
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 17:06
  3. Wetter Saison Auftakt beim Freundlichen
    Von Butz im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 10:05
  4. preiswerte und schöne HP2 beim Händler gesehen
    Von Ginderles im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 20:36
  5. Heute beim Freundlichen!
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 10:49