Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 126

Reifenmontage beim garnicht freundlichen, sondern teuren Händler?!

Erstellt von Matsche1967, 28.02.2015, 14:22 Uhr · 125 Antworten · 14.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Ja ja, wir leben in einer bösen Welt.
    Um uns herum nur böse kapitalistische Großunternehmen, die dem Shareholder-Value verpflichtet, nur noch billig einkaufen, hurtig alles zusammenfrickeln und möglichst teuer dann noch verkaufen.
    Mittendrin der arme Konsument, völlig verunsichert, weis er nicht ob jetzt Geiz geil ist, oder teuer vielleicht noch geiler weil möglicherweise doch besser ??

    Ich bemühe hier mal einen alten Engländer:



    Gruß Thomas
    Das kannst Du von mir kürzer haben:

    Ich bin zu arm, um billig zu kaufen.

  2. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    ... solange das Wetter zum Fahren zu schlecht ist, sollte das ausdiskutiert werden...


    Wie: zu schlecht?

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen

    Ikea
    Hast Recht, mit zwei linken Händen geht da gar niGS.

  4. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von PaterHurtig Beitrag anzeigen
    Wie: zu schlecht?
    Ok, noch ne Frage zum Wetter: Wie schlecht ist zu schlecht zum Fahren?

    Kann nur für mich und hier sprechen: Hier war heute Starkregen, Hagel, und Schneeregen im bunten Wechsel bei um 3 Grad. Dabei heftige Windböen und Gewitterwarnung des Wetterdienstes. Einige Sonnenstrahlen haben sich aber dennoch gezeigt. Das ist mir zu schlecht.
    Nun Du.

  5. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    916

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    Ok, noch ne Frage zum Wetter: Wie schlecht ist zu schlecht zum Fahren?

    Kann nur für mich und hier sprechen: Hier war heute Starkregen, Hagel, und Schneeregen im bunten Wechsel bei um 3 Grad. Dabei heftige Windböen und Gewitterwarnung des Wetterdienstes. Einige Sonnenstrahlen haben sich aber dennoch gezeigt. Das ist mir zu schlecht.
    Nun Du.
    das ist doch das ideale wetter... da ist sonst keine sau - es gab leider kein piktogram - unterwegs

  6. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Matsche1967 Beitrag anzeigen
    Obwohl:

    DAS ist genau die Frage, die ich mir auch immer stelle.

    WARUMMM tankt jemand bewußt teuer (Hochpreisgarantie bei Shell)?
    Sind es ausschließlich Fahrer, die auf Fremdrechnung tanken?

    Will sagen: Warum zahlt man freiwillig mehr Geld, für gleiche Leistung; bzw. gleiches Produkt - hier Treibstoff?

    Gruß JM
    ... es sind aber andere additive drin. auch aus stuttgart gibt es einen hersteller welcher autos mit boxer-motoren baut - so einen habe ich noch bei mir rumstehen. tanke ich mit dem bei jet oder anderen freien tankstellen, dann habe ich nach jeder fahrt rußpartikel rund um den auspuff und auf dem heck. tanke ich dagegen bei aral das 102er oder bei shell das ultimate, dann habe ich das nicht - ergo, es vebrennt sauberer. dass es mehr leistung generieren KANN das KANN schon unter gewissen voraussetzungen sein (bei rennmotoren), aber nicht bei unseren motorrad boxer motoren!

    ich tanke generell mind. 98 oktan (soweit verfügbar) mit unseren mopeds. warum? weil ich es einfach möchte - für die mopeds nur das beste. ist doch schliesslich mein hobby. der eine fliegt für mehrer tausend euro in den urlaub um golf zu spielen und kauft sich jedesmal
    einen neuen driver - weil es ja immer am schläger liegt und der andere tanke shell ultimate. wat soll d'r jeiz!!!

  7. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    916

    Standard

    #77
    hier muss weiter diskutiert werden... oder kaufen den alle bei ikea

  8. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #78
    Ich glaub wir haben dem TE geholfen.
    Er ist wieder ruhig

  9. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    498

    Standard

    #79
    Bei meinem Händler bezahle ich für einen Satz CTA2 incl. Rad Ausbau-einbau montieren und wuchten, Altreifenentsorgung sowie zwei Kaffee und ein nettes Plauscherl 290 Euro.

    Für mich passt das.

    LG Tom der jetzt mit 14000 Km seine alten CTA2 wechselt

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von mossoma Beitrag anzeigen
    Bei meinem Händler bezahle ich für einen Satz CTA2 incl. Rad Ausbau-einbau montieren und wuchten, Altreifenentsorgung sowie zwei Kaffee und ein nettes Plauscherl 290 Euro.

    Für mich passt das.

    LG Tom der jetzt mit 14000 Km seine alten CTA2 wechselt
    Der Preis ist sehr fair - Bernstein ? Die Burschen sind unglaublich auf zack und sehr umsichtig beim Wechseln.
    Nur meine CTA2 waren deutlich früher fertig ... und der MPR4 schwächelt jetzt bei 5.000km schon ... viel ist da nicht mehr da.

    LG


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verhandlungsbereitschaft beim freundlichen BMW Händler
    Von BoGSer_GL im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 22:35
  2. neulich beim "Freundlichen"...
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 17:06
  3. Wetter Saison Auftakt beim Freundlichen
    Von Butz im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 10:05
  4. preiswerte und schöne HP2 beim Händler gesehen
    Von Ginderles im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 20:36
  5. Heute beim Freundlichen!
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 10:49