Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Reifenpannenset "Standard" von Hein-Gericke: Anleitung?

Erstellt von bdr529, 21.11.2011, 11:43 Uhr · 11 Antworten · 3.821 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    717

    Standard

    #11
    Hab's geändert.

  2. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #12
    Wir üben das gerne beim jährliche Fahrsicherheitstraining. Felge mit abgefahrenem Reifen mitbringen, Bohrmaschine für das Loch und einen kleinen Kompressor.
    Man muss das Loch mit der Ahle weit genug aufreiben, dann einen Steifen mit satt mit Kleber einschmieren und ihn mit der offenen Einführhilfe ins Loch drücken. Dann die Einführhilfe etwas drehen und rausziehen. Dann gucken aber nur 2 Enden raus und keine 4 . 15 Minten warten, aufblasen und gucken ob es dicht ist.
    Bei den meisten klappt es auf Anhieb, einziger Knackpunkt ist, dass man das vorhandene Loch wirklich genug erweitert, damit man den Streifen rein- und die Einführhilfe ohne den Streifen wieder raus bringt. Das ist mehr als der Durchmesser der Reibahle.
    Macht für die nächste Tour ein gutes Gefühl, ein Spax schreckt jetzt nicht mehr wirklich.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wunderlich Sitzbank "standard" Top Zustand
    Von Meischder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 21:33
  2. Hein Gericke "Master V" GoreTex Jacke - wie neu
    Von carloGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 20:57
  3. Anleitung für einen "Mudflap voor BMW R 1200 GS"
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 20:33
  4. Erfahrung mit Sitzbank von Touratech "hoch" oder "standard"
    Von GS Ralle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 22:22