Seite 29 von 33 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 329

Reifenthreads oder inkompetentes Geschwafel

Erstellt von Beduine, 16.06.2014, 14:31 Uhr · 328 Antworten · 19.858 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Na Monochrome , auf deinen Senf habe ich gewartet

    Wenn ich hier Reifen vergleiche, dann - nur wie ich sie auf der LC empfinde- denn was anderes fahre ich zur Zeit nicht ( außer den 7er) - und wenn ich Aussagen über Schmieren oder Rutscher mache, dann wie sie sich IMMER auf der selben Strecke ( meiner Hausstrecke) verhalten.

    Und da pickt der RS 2 eindeutig besser als der MPR4 - auch wenn deutsche Tests was anderes sagen, der RS 2 ist härter und stabil auf der Kante, die der MPR4 auf der LC nicht ausbildet.

    Das Schmieren bei Hitze war auf den Next bezogen,......solltest bevor du Romane von Dir gibst, einmal nachlesen.

    Klar rutscht jeder Reifen, vorallem wenn der Asphalt nicht so gut ist,.....aber ich vergleiche hier immer auf ein und der selben Strecke.

    Es ist schon komisch, wird hier ein Reifen, mit dem ein anderer zufrieden ist, kritisiert, so fühlt sich ein Herr Monochrom gleich auf den Schlips getreten und wird untergriffig . Dies ist ja nicht dein erster bescheuerter Post gegen mich .

    Wenn Du alles was du in einer Zeitung liest blind glaubst, dann tu es , ( taten ja auch viel beim ADAC ) ich habe genau aus diesem Grund auch den Michelin gekauft, war nicht zufrieden und bin es jetzt mit dem RS 2 .
    Warum hast Du damit ein Problem ?
    Weil es nicht mit Deinem kleinen teutonischem Denkvermögen konveniert ?

    Christian
    Chris, das was mich an ua an deinen "Reifentests" stört, sind Sätze, wie "Supersportler herbrennen", was genauso sinnfrei ist, wie der Satz "Wenn man aber einem Reifen die Sporen gibt, dann merkt man sehr wohl die Unterschiede,....nur tun das nicht alle .".

    Nicht, weil du mit einem Reifen zufrieden bist und mit dem anderen nicht.

    PS: Bei Km 1200 warst du mit dem Michelin auch noch zufrieden

  2. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Also ich hab ja vor 4 Wochen im Vercors die Erfahrung gemacht, daß der CTA2 selbst bei Temperaturen um die 18-22°C unheimlich schmiert... ... nachdem der Reifen nur noch 0,7bar hat, weil man sich einen Nagel eingefahren hat...

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Also ich hab ja vor 4 Wochen im Vercors die Erfahrung gemacht, daß der CTA2 selbst bei Temperaturen um die 18-22°C unheimlich schmiert... ... nachdem der Reifen nur noch 0,7bar hat, weil man sich einen Nagel eingefahren hat...
    Schmiert erst bei 0,7bar, dann kann es ja mit der Schräglage nicht weit her sein

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Also ich hab ja vor 4 Wochen im Vercors die Erfahrung gemacht, daß der CTA2 selbst bei Temperaturen um die 18-22°C unheimlich schmiert... ... nachdem der Reifen nur noch 0,7bar hat, weil man sich einen Nagel eingefahren hat...
    Ich persönlich würde den ja dann wechseln...

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.168

    Standard

    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Weil es nicht mit Deinem kleinen teutonischem Denkvermögen konveniert ?

    Christian
    Hallo Christian
    Muss das denn wirklich sein?

    Ich bitte Dich um Änderung Deines Beitrages....

    Wäre besser für das Klima hier

  6. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Chris, das was mich an ua an deinen "Reifentests" stört, sind Sätze, wie "Supersportler herbrennen", was genauso sinnfrei ist, wie der Satz "Wenn man aber einem Reifen die Sporen gibt, dann merkt man sehr wohl die Unterschiede,....nur tun das nicht alle .".


    PS: Bei Km 1200 warst du mit dem Michelin auch noch zufrieden
    Mein Gott, nimm doch nicht alles so tierisch ernst
    Ich fahre bei uns am Leithagebirge- mit einer Gruppe Jungspunde, die meine Söhne seien könnten, die fahren alle sogenannte Supersportler,.....sind aber wirklich nette Leute,.....bin dort mit der GS ein Exote, - ein paar dort können fahren, ein paar nicht,.....klar steckt das an, ...."herbrennen".....ist dort ein gebräuchliches Wort,....... !

    Ja, nach 1200 war ich mit dem Michelin zufrieden, habe aber auch geschrieben, dass er dort wo der Next rutscht auch rutscht,......und ob Du es jetzt glaubst oder nicht,......dort rutsche ich mit dem RS 2 bislang aber nicht.

    Wie er sich bei Nässe verhält, kann ich nicht sagen,....wie lange er die Leistung bringt auch nicht, aber bisher passt er .

    lg
    Christian

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Ich persönlich glaub dir ja alles

    Hauptsache, du bist zufrieden.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ich persönlich glaub dir ja alles
    Mann bist Du leicht zum Glauben zu bringen.

    Also mit einer Gruppe Supersportlern fahren und 3000km für nen Satz Reifen auf der GS brauchen, das schließt ein ander aus.

    Entweder er reitet den Reifen in 3000 runter, dann fährt er aber nicht mit den Jungs, sondern die kommen an, wenn er das Ventilspiel neu eingestellt hat.
    Oder er fährt wirklich mit ihnen, dann müßte ein Reifensatz etwa 30.000 halten.
    Oder er fährt mit denen Beschleunigungsrennen auf einer Autobahn, das würde sowohl mitfahren, als auch Reifenverbrauch in dem Zusammenhang erklären.
    Oder er wechselt bei einer Restprofiltiefe von 5mm die Reifen, was ihn zum potentiellen Geschäftspartner vom transenreiter macht, der hatte noch nie Reifen mit soviel Profil auf seinem Hobel.


  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Ich hab nur den Titel "...inkompetentes Geschwafel" gesehen und mich gleich wie zu Hause gefühlt...

    Woher ich weiß welcher Reifen mir am besten passt, weiß ich primär durch Erfahrung oder simpel gesagt: ausprobieren.
    Der Witz ist: Ob der Reifen für mich am BESTEN ist, weiß ich gar nicht... hab ja nicht alle ausprobiert, aber wenn ich mit einem Reifen rundum zufrieden bin, dann reicht mir das völlig aus.

    So bin ich 2006-2008 ca. 2 Sätze Dunlop XY gefahren, dann hab ich spontan mal den CTA ausprobiert und bin dann im großen und ganzen dabei geblieben (4-5 Sätze) und fahre heute den CTA2 (2. Satz). Zwischendrin je einmal fremdgegangen mit Pirelli Scorpion Trail, saugeil aber zu kurzatmig, und mit Metzeler Tourance EXP, weniger geil und auch nicht wirklich ausdauernder, wenn man den CTA1 gewohnt war.

    Ansonsten informiere ich mich in professionellen Vergleichstests.
    Denen kann man wenigstens unterstellen, daß alle Reifen unter den gleichen Bedingungen getestet werden und die Leute etwas davon verstehen, die solche Tests durchführen.

    Aber über 27 Seiten zu diskutieren welche Forenuser kompetent genug sind um Reifen bewerten zu dürfen/können empfinde ich als reine Zeitverschwendung, da das einfach nicht möglich ist... zu unterschiedlich sind die Fahrstile, Streckenführungen usw.
    Da hat man dann von 10 Leuten 15 Meinungen und ist genau so schlau wie vorher.
    naja, ich denke, dass man schon sehr gut filtern und heraus lesen kann, was Sache ist und was nicht. Und siehste, natürlich triffst Du eine subjektive Vorauswahl des Fabrikats aufgrund irgendwelcher Informationen, egal, wo sie herkommen mögen, ist ja auch legitim. Jeder macht das, wie es für ihn richtig ist

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Schmiert erst bei 0,7bar, dann kann es ja mit der Schräglage nicht weit her sein
    War klar, das sowas kommt...
    Tatsächlich hat der CTA2 (mit sachgemäßen Fülldruck) bei mir noch nie geschmiert. Woran das liegt, kann ich nicht sagen... vielleicht ist es hier ja zu kalt?
    Davon abgesehen bin ich sicher nicht der Meister aller Schräglagen, aber zum mitschwimmen im Verkehr sollte es wohl gerade so ausreichen.

    wp_20140622_14_35_50_pro.jpg wp_20140613_17_01_40_pro.jpg

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde den ja dann wechseln...
    Wurde auch gewechselt (oder besser erneuert), allerdings erst knapp 1.100km später in der Heimat.

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    naja, ich denke, dass man schon sehr gut filtern und heraus lesen kann, was Sache ist und was nicht. Und siehste, natürlich triffst Du eine subjektive Vorauswahl des Fabrikats aufgrund irgendwelcher Informationen, egal, wo sie herkommen mögen, ist ja auch legitim. Jeder macht das, wie es für ihn richtig ist
    Natürlich informiere ich mich auf irgendeine Weise... z.B. die Testberichte. Aber im Forum ist das alles nur ein durcheinander ohne feste Bezugspunkte... was für den einen toll ist, kann für den anderen der letzte Mist sein.


 
Seite 29 von 33 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50