Seite 6 von 33 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 329

Reifenthreads oder inkompetentes Geschwafel

Erstellt von Beduine, 16.06.2014, 14:31 Uhr · 328 Antworten · 19.864 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #51
    Arme Socke...

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Er findet sich gut? Hmm, die Stelle miß ich wohl überlesen haben...
    Nich t wörtlich zitiert. Aber "fährt schnell und sicher" lässt sich vermutlich schon mit "gut" umschreiben, oder?
    Ich hab auch den leisen Verdacht, dass er sich zu den auserwählten 10% zählt.
    Es ist übrigens keine Schande, sich gut zu finden!
    Ich halte mich auch für ausgesprochen gut in vielen dingen.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #53

  4. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #54
    Gut ist zu wenig,wo ich bin ist vorne!

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #55
    Reifen? Das ist das Schwarze unten am Motorrad, richtig?

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Alle außer dir sind Blümchenpflücker, wie recht du hast! Deswegen habe ich mich auch am Sonntag vor einer Woche neben so einem niederknieen dürfen. Die Reifen sahen aber toll aus!
    DAS war genauso überflüssig und dient nur dem Polarisieren.
    "Wir sind die Guten, die anderen sind die Schlechten."

    Was soll sowas?

    Die einen haben Spaß, wenn sie zügig fahren, die anderen fahren anders.
    Die einen wohnen in den Bergen, die anderen auf dem platten Land.
    So what?
    Natürgemäß nutzen Reifen dabei unterschiedlich ab.

    Gibts dabei ein "Richtig"?

  7. Beduine Gast

    Standard

    #57
    Naja, musste ja so kommen!
    Die 70% füllen natürlich auch diesen Reifen-Thread mit ihrem inkompetenten Geschwafel!

    @Nordlicht
    Ja, du hast recht, ich fahre recht gut Motorrad, so wie einige hier in diesem Forum, und das schon seit meiner Jugend, also seit über 40 Jahren! Wobei ich gut mit zügig und sicher gleichsetze und das man sich und sein Moped dabei jederzeit im Griff hat!

    Allerdings habe ich mich noch niemals über den Fahrstil eines anderen lächerlich gemacht!


    Ich habe hier lediglich die Kompetenz einiger Schreiber zum Thema Reifen in Frage gestellt, mehr nicht und dies ist sicherlich auch berechtigt!
    Aber die einzigen die sich hier grad recht unsportlich verhalten sind mal wieder die, die sicherlich weder mit fachlicher Kompetenz noch mit einem sauberen Fahrstil glänzen können, genau die reissen hier grad ihr Maul mal wieder recht weit auf! Aber so ist es halt wohl in diesem Forum, schade!

    Anstatt diesen Thread dazu zu nutzen um eventuell seinen Horizont zu erweitern, in dem man sachlich, fachlich über Materialien, Mischungen und den Aufbau von Reifen diskutiert, in dem man Fragen stellt wieso, weshalb, warum, in der Hoffnung das die erwähnten 10% ihren Senf dazugeben, aber nein, das Maul aufreissen und niederschreiben ist das Ziel, egal wie!

    Naja, dann wünsche ich euch jetzt noch weiterhin viel Freude bei euren verbalen Ergüssen!

  8. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #58
    Auch die hohlste Nuss will geknackt sein.......

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #59
    oh je, oh je, die Geister, die Du riefst, Du wirst sie nicht mehr los.

    Wie gesagt, ich habe verstanden, was Du sagen wolltest. Evtl., nein, ziemlich sicher sogar, wurde die Art und Weise, wie Du die Aussage getroffen hast, als Angriff gewertet, daher die Reaktionen.

    Ich bin idR nach aussen ein sehr toleranter mensch, muss ich leider auch sein, denn ich habe es im Prinzip den ganzen Tag mit Leuten zu tun, deren Arbeitsweise ich nicht tolerieren würde, wenn ich ihr Chef wäre.

    Genau so ist es im Straßenverkehr bis zu einem gewissen Grad. das Problem ist ja, dass die unterschiedlichen menschen unterschiedliche Komfortzonen haben, innerhalb derer sie sich bewegen. Beim Moppedfahren bedeutet das eben Überschneidungen in Tempo, Schräglage, gesamte Einstellung dazu etc.pp.

    Ich verstehe, was Beduine meint, wenn er schreibt, dass oft ein schneller und evtl. sehr schräg fahrender Kradler sicherer unterwegs sein kann als jemand, der evtl. etwas bummelt, die Bandbreite des Reifens nicht ausnutzt etc., denn er bewegt sich da zu 100% in seiner Komfortzone. Wenn ich im Kampfmodus (ohne Gegner) unterwegs bin, bin ich sehr, sehr fokussiert und sehr gut vorbereitet: ich fühle mich dabei wohl und das ist ein Bereich, den viele als halsbrecherisch, oder selbstmörderisch bezeichnen würden. Das aber auch nur, weil sie das eben nur von ihrer Warte aus beurteilen können und für sich haben sie da sicher Recht, sie hätten mit dem Fahrstil ihre Komfortzone längst verlassen und weit überschritten, was definitiv schnell zu Fehlern führen kann. Ich denke mir auch oft meinen Teil. So z.B. wenn es um geschilderte Rutscher geht. Gut, ich kenne die person, die berichtet nicht, kann nicht beurteilen, wie sie fährt. Oft denke ich mir aber, dass derjenige mal die Schräglage und den Zug erhöht hat und somit auf den bislang ungenutzten und somit evtl. noch recht glatten Teil des Reifens kam, was dieser mit einem leichten Rutschen quittiert hat, was denjenigen dann erschreckt und zu einer Aussage über diesen Reifen im Forum veranlasst. Alles legitim. Legitim aber auch, das einfach mal kritisch zu beleuchten und zu fragen, warum es dazu kam. Das kann man aber eben auch auf unterschiedliche Weise machen und evtl. war es hier etwas undiplomatisch passiert?

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #60
    Schlonz, aber der Unterschied zwischen Verstehen und Zustimmen ist nach wie vor möglich?
    Ich habe verstanden, was er sagen will, bin aber wegen der eigentlichen Intention nach wie vor im zweifel.
    Und vor allem: deine Aussage finde ich nur durch die einschränkung "kann sicherer fahren" akzeptabel. Denn ich erlebe es oft anders.


 
Seite 6 von 33 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50