Seite 7 von 33 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 329

Reifenthreads oder inkompetentes Geschwafel

Erstellt von Beduine, 16.06.2014, 14:31 Uhr · 328 Antworten · 19.836 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Denn ich erlebe es oft anders.
    Und ich wieder anders.

  2. Beduine Gast

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    oh je, oh je, die Geister, die Du riefst, Du wirst sie nicht mehr los.

    Wie gesagt, ich habe verstanden, was Du sagen wolltest. Evtl., nein, ziemlich sicher sogar, wurde die Art und Weise, wie Du die Aussage getroffen hast, als Angriff gewertet, daher die Reaktionen.
    Naja, jeder zieht sich den Schuh an der ihm passt!
    Diejenigen die meine Kommentare richtig verstanden haben sind ja auch diejenigen die ihre Reifen entsprechend nutzen, wie man an den Antworten ja auch deutlich erkennen kann und dementsprechend könnten sie auch sachlich argumentieren! Und genau darauf habe ich ja gehofft, als ich den Thread eröffnet habe, auf eine sachliche Diskussion!

    Diejenigen die sich dadurch angegriffen fühlen verstehen halt erst gar nicht worum es mir geht, können sie ja auch nicht, da sie die Grenzbereiche ihres Reifen nie erfahren, was ja auch nicht weiter schlimm ist!

    Du hast es recht gut beschrieben, Schlonz, die Komfortzone eines jeden ist nun mal verscheiden und solange man diese nicht verlässt ist man auch sicher unterwegs, unabhängig von der gefahrenen Kurvengeschwindigkeit!

    Schade finde ich es lediglich das einige gleich den Maulhelden raushängen lassen und persönlich, beleidigend werden! Aber auch das nehme ich ihnen nicht übel, denn sie können's wohl einfach nicht anders!

    Ein guter Diplomat werde ich allerdings wohl auch nie werden, aber das steht auf einem anderen Blatt!

  3. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #63
    Na ja......ich verlasse mich nicht auf Gerede sondern glaube den Fach Leuten. Also wenn ich den Sepp hinter her fahr oder seinen Erzählungen lausche weiß ich das diese Leute auch über 6000tkm mit den HI Reifen fahren.

    Der Marco Zahn ist ein etwas anderes Kaliber, fährt aber auch ne S 1000 RR mit Conti Race Attack. Der kann öfter wechseln. ;-)

    Und ja wir hier im Waldecker Land / Sauerland haben ein sehr gutes Kurven Paradies. Keine Frage.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Und ich wieder anders.
    Das ist ja auch gut so. Und genau deshalb bin ich so sehr gegen allzu verallgemeinernde Aussagen zu solch subjektiven Themen.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #65
    Also apropo Reifen:

    Hab gestern einen neuen Satz PiRo4 aufgezogen bekommen...

    Klasse Reifen, kann ich nur jedem empfehlen zu kaufen!

    Bis jetzt kein Verschleiss sichtbar, Grip ohne Ende, ein Reifen für alle Lebenslagen!!!

    Laufleistung bis heute 2,5 Kilometer - incl 30er Zone....


  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #66
    wie geschrieben, man erlebt jeden Tag so einiges in jeder Richtung. Fahrer, die sich überschätzen, Fahrer, die so unsicher sind, dass sie für sich und andere gefährlich sind, Fahrer, die sich in ihrer Komfortzone und somit sicher und unauffällig bewegen. Trotzdem bekomme ich regelmäig vom Gegenverkehr einen Vogel gezeigt, wenn ich komplett auf meiner Seite befindlich und nirgendwo auch nur nahe der Mittlellinie in großer Schräglage eine Kurve durchmesse. Andere Menschen können sich da nicht rein versetzen, wissen nicht, wie wohl ich mich in dieser Situation fühle und dass ich damit auch sicher unterwegs bin.

    Eine Beurteilung dessen ist auch gar nicht möglich. Viele Motorradfahrer schrecken sich beim gedanken an eine starke Bremsung in Schräglage. Ich finde das auch nicht witzig, aber es kommt eben vor und da ich darin geübt bin, ist es für mich auch nicht erschreckend. Es gehört schlicht dazu. Genau wie ich, weil ich eben alter Sack, aber auch alter Hase bin, in einer potentiellen Gefahrensituation in der Lage bin, dosiert zu bremsen. Ich ziehe nicht im Schreckmoment volle Möhre zu, es sei denn, die Situation erfordert genau das. das aber nicht, weil ich so ein held bin und so toll fahren kann, sondern weil ich 1. seit 36 Jahren zweirädrig unterwegs bin und das 2. auch als Hobby Wettbewerbsfahrer, was ja zusätzlich große Erfahrung bringen kann.

    Aber wie gesagt, es ist immer sehr schwer bis unmöglich, sich in den jeweils anderen hinein zu versetzen. Man bewege sich in seiner persönlichen Komfortzone, versuche so gut wie es nur geht, sich selber objektiv zu beurteilen und bei Aussagen über Reifen auch diese Eigenbeurteilung vorne an zu stellen, damit sie etwas besser einschätzbar wird.

    Das wird aber sehr schwierig, denke ich mal. Geht mal in einem Skigebiet in ein Skigeschäft und lauscht den Verkaufsgesprächen und den Äusserungen, die Kunden zu ihrem fahrstil tätigen. IdR sind die alle sportlich bis sehr sportlich unterwegs. bei der Einstellung der Bindung geht das dann weiter, wenn der Fahrstil beschrieben werden soll, natürlich sportlich, woraufhin die Bindung etwas härter eingestellt wird. naja. Auf der Piste dann fragt man sich, wo die jetzt alle sind, die sportlichen bis sehr sportlichen Fahrer

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    incl 30er Zone....

    incl 30er Komfort-Zone....

  8. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.015

    Standard

    #68
    Beduine, ich finde Du hast mit Deiner Kernaussage recht. Und dass Du die Richtigen getroffen hast (und dass sie sich auch angsprochen fühlen), merkt man an der Zickerei, die hier und auch woanders so mancher lostritt. Siehe "Leberwerte"-Kommentar im Nachbarthread...

  9. Beduine Gast

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen
    ...

    Und ja wir hier im Waldecker Land / Sauerland haben ein sehr gutes Kurven Paradies. Keine Frage.
    Stimmt! Nicht umsonst nennt man unser Kurvenparadies ja auch "das gelobte Land"!

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Reifenthreads oder inkompetentes Geschwafel

    #70
    Was ich versuchte klarzustellen:
    Die sportliche Fahrweise ist nicht "die richtige" oder die falsche. Es ist einfach eine Fahrweise. Vielleicht sogar ein ganz anderes Hobby als meines- einfach nur mit demselben Fahrzeug.
    Ich akzeptiere Problemlos, dass ich in diesem Bereich keine grosse Kompetenz habe. Es ist nicht mein Hobby.

    Ich lese mit Interesse all die Infos über Reifen, die ich NIEMALS an einer GS haben möchte- aber es interessiert mich wie andere Artikel auch.
    Aber sehr (und hier eventuell zu) grantig werde ich dann, wenn ein Sportfahrer sich das recht herausnimmt, sich in IRGENDEINER Weise für besser zu halten nur weil er Sportfahrer ist!
    Das bestreite ich absolut. Genau diesen Eindruck habe ich hier halt, dadurch mein Engagement.
    In Bezug auf die Fähigkeit, Grenzbereiche von Reifen beurteilen zu können, hatte ich von Anfang an zugestimmt, meinte ich.


 
Seite 7 von 33 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50