Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Reifenunwucht

Erstellt von crosser1970, 14.04.2013, 17:12 Uhr · 13 Antworten · 1.692 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard Reifenunwucht

    #1
    Mahlzeit,


    hab am Mittwoch bei der Inspektion einen Satz neue Reifen bekommen (Pirelli Scoprion Trail).


    hatte ich auch schon vorher drauf...


    Gerade bei der ersten Ausfahrt ist mir aufgefallen das mein Vorderrad scheinbar eine Unwucht/Höhenschlag hat.


    Bei ca konstant 60-80km/h am stärksten.


    Der Reifen scheint ordentlich aufgezogen, ich sehe zumindest nicht das der Reifen ungleichmässig aufgezogen ist.
    Allerdings hat man mir 65g Klebegewichte = 13 Stück ! 6 links & 7 rechts an eine Stelle der Vorderfelge geklebt.


    Ist das nicht ein wenig "fuschig". Wahrscheinlich hätte noch mehr gemusst, es passt wohl nichts mehr hin....


    Muss ich das so hinnehmen, oder muss der Freundliche da noch mal nachbessern?


    Thx

  2. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    157

    Standard

    #2
    hallo,
    so schnell wie möglich wieder hin

    gruß paul

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    wahrscheinlich eher Shimmy/Lenkerschlagen und keine Unwucht. Versuchen, den Reifen mit der Felge zu matchen, d.h. den höchsten Punkt des Reifens mit dem tiefsten der Felge in Deckung zu bringen. Hilft das nichts, soll er den runter schmeissen und reklamieren. Ein guter Händler wird das auf seine Kappe machen, normal kann er Dich in Vorleistung bitten. Ich hatte das bei Contis jetzt 2 Mal und auch mit anderen Reifen schon ein Mal und es wurde immer anstandslos getauscht und war dann auch gut

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #4
    Naja, zwischen Shimmy und Höhenschlag ist aber noch 'n kleiner Unterschied. Aber egal, wie die jungs schon schrieben. Zurück auf "Los"

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Ist an dem Reifen irgendwo ein roter Punkt angebracht?
    Falls ja, wo befindet er sich (Abstand zum Ventil)?

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    es ist ja nicht bewiesen, dass es ein Höhenschlag ist, aber den kann man wenigstens objektivieren. Da gibt es schon agnz andere Ghost Dinger, die Reifen haben können. Alles wuchtig, kein Schlag und trotzdem bekommt man dermaßenes Lenkerflattern, dass man bei 60 km/h auf keinen Fall loslassen sollte

  7. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #7
    Roter Punkt ist knapp neben dem Ventil 5-10°
    daneben

    90 ° weiter kleben die 13 Gewichte....


    Lenkerflattern ist es nicht. Es geht auf und ab , aber nicht hin und her....

  8. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #8
    Selbstverständlich muß der Reifen rund laufen. Und wenn der Händler das nicht hin kriegt, muß der Reifen getauscht werden.

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Klopf die Speichen ab, sprich kontrolliere die Spannung, danach fahr wieder zum .
    Entweder hat dir der Reifenfritze bei der Montage die Felge verbogen oder er war zu faul den Reifen um 90º verdreht zu montieren (kommt häufiger vor dass das mit dem Punkt nahe des Ventils trotzdem zu viel Wuchtgewicht braucht, dann wird erst mal gedreht).
    Alles über 25g kannst du in der Pfeife rauchen, die Unwucht kommt nach ein paar hundert km wieder (selbst wenn es zu Anfangs noch okay war).

  10. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #10
    Mopped war heute bei BMW.

    Felge in Ordnung. Wuchtmaschine sagt auch i.O.. Mopped hüpft trotzdem. Mechaniker konnte das bei Probefahrt bestätigen. Reifen wird bei Pirelli reklamiert. Also muss ich nochmal hin, aber dafür kann mein Freundlicher ja nix.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte