Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Reifenvergleichtabelle

Erstellt von pgslc, 13.09.2014, 20:11 Uhr · 21 Antworten · 3.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #11
    Meine letzte war eine KR mit zuerst Z6 dann MPR2. Ich hatte immer das Gefühl, dass die GSler auf den Michelin und Metzeler im Regen flotter unterwegs waren als wir. OK bin vielleicht etwas verhalten bei Regen unterwegs. Jetzt mit MA3 hatte ich ein gutes Gefühl. Vorallem keine Rutscher übers Vorderrad. Liegt das an den 19 zoll Rädern oder an den Reifen. Jetzt schreiben viele, z.B. cab, das er den RS2 preferiert. Ich brauche keinen fürs Gelände. Ist der wirklich besser als der Tnext für die GS? Freue mich auf Antworten.

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #12
    mach den schwarzen Runden drauf und du wirst zu 100% keinen Fehler machen. Und das meine ich nicht ironisch

    Oder nimm den, dessen Profil Du am schönsten findest. Nach ungefähr 300 Seiten Reifen Fred hat sich ergeben, dass es objektiv eigentlich keine (wirklich erfahrbaren ) Unterschiede zwischen den Reifen gibt.

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.529

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von pgslc Beitrag anzeigen
    Ist der wirklich besser als der Tnext für die GS? Freue mich auf Antworten.
    Der RS2 ist ein Klasse Reifen für die GS, aber nicht besser als der Next, nur anders. "Cab" und "Chris1965" haben ihre eigenen Anforderungen an einen Reifen und bevorzugen den RS2. Das kann ich absolut nachvollziehen, mir gefällt der auch auf der LCA. Mit dem Next machst Du aber mit Sicherheit auch nichts falsch, das ist nämlich auch ein guter Reifen. Für die Café-Racer, beim Next bleibt nicht ganz so viel Angstrand stehen wie beim RS2, dem Anakee3 oder dem MPR4. Übrigens, Spitzenreiter in dem Kriterium ist der TKC80, den kriegt man auch auf der LCA auf Kante gefahren ...

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von pgslc Beitrag anzeigen
    Meine letzte war eine KR mit zuerst Z6 dann MPR2. Ich hatte immer das Gefühl, dass die GSler auf den Michelin und Metzeler im Regen flotter unterwegs waren als wir. OK bin vielleicht etwas verhalten bei Regen unterwegs. Jetzt mit MA3 hatte ich ein gutes Gefühl. Vorallem keine Rutscher übers Vorderrad. Liegt das an den 19 zoll Rädern oder an den Reifen. Jetzt schreiben viele, z.B. cab, das er den RS2 preferiert. Ich brauche keinen fürs Gelände. Ist der wirklich besser als der Tnext für die GS? Freue mich auf Antworten.
    Ob er besser ist:

    Aber ich denke, wenn du mit dem Z6 u den MPR2 bisher zufrieden warst, kannst du getrost auf den RS2 wechseln...

    Für mich sind sich MPR2 u RS2 sehr ähnlich in ihren Eigenschaften...

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.529

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Ob er besser ist:

    Aber ich denke, wenn du mit dem Z6 u den MPR2 bisher zufrieden warst, kannst du getrost auf den RS2 wechseln...

    Für mich sind sich MPR2 u RS2 sehr ähnlich in ihren Eigenschaften...
    Wer mit Z6 und MPR2 zufrieden war, kann getrost auf einen x-beliebigen (aktuellen) Reifen wechseln.

    Ich halte den RS2 allerdings für viel spurstabiler, mit weniger Aufstellmoment beim Bremsen und zielgenauer, wobei es den Z6 meines Wissens gar nicht in der GS-Größe gab. Z6 und RS (ohne 2) waren vergleichbar wobei der Z6 etwas "teigiger" war als der RS, der sich dafür deutlicher aufstellte. (Vergleichend gefahren 2010 beim Reifentest auf Suzuki Bandits in deren Größe)

    Der RS2 steckt die beiden vorgenannten locker in den Sack! Aber das machen die übrigen für die GS erhältlichen Reifen auch, je nach Kriterium mal mehr mal weniger, sofern man das wegen den unterschiedlichen Größen und Motorrädern überhaupt vergleichen kann.

  6. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Der RS2 ist ein Klasse Reifen für die GS, aber nicht besser als der Next, nur anders. "Cab" und "Chris1965" haben ihre eigenen Anforderungen an einen Reifen und bevorzugen den RS2. Das kann ich absolut nachvollziehen, mir gefällt der auch auf der LCA. Mit dem Next machst Du aber mit Sicherheit auch nichts falsch, das ist nämlich auch ein guter Reifen. Für die Café-Racer, beim Next bleibt nicht ganz so viel Angstrand stehen wie beim RS2, dem Anakee3 oder dem MPR4. Übrigens, Spitzenreiter in dem Kriterium ist der TKC80, den kriegt man auch auf der LCA auf Kante gefahren ...
    hehehehe....
    danke hansemann
    das is doch mal ech nen kriterium

  7. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #17
    Wobei ich die "Angstrandtheorie" gerne umdrehen würde. Da beim MPR4 immer und grundsätzlich ein sehr breiter Rand stehen bleibt, wäre man als Caferacer damit doch dann besser bedient... so mit " ..den kann man gar nicht an den Rand fahren"

    Den NEXT kann man ja sogar vorne an den Rand fahren....

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Wobei ich die "Angstrandtheorie" gerne umdrehen würde. Da beim MPR4 immer und grundsätzlich ein sehr breiter Rand stehen bleibt, wäre man als Caferacer damit doch dann besser bedient... so mit " ..den kann man gar nicht an den Rand fahren"

    Den NEXT kann man ja sogar vorne an den Rand fahren....
    1 cm bleibt hinten beim MPR4 stehen (erst danach schmilzt er auf), vorne bleibt nichts stehen. ist meine erfahrung. habe ich vorher auch noch nie gesehen...

  9. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    1 cm bleibt hinten beim MPR4 stehen (erst danach schmilzt er auf), vorne bleibt nichts stehen. ist meine erfahrung. habe ich vorher auch noch nie gesehen...
    moin,
    aufm kringel sicher möglich, im strassenbetrieb ?
    aber, wie schon so oft erwähnt....
    es gibt immer irgendwo einen, der dir das unmögliche beweist...
    auch wenn das den horizont einiger übersteigt.....

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    wobei es den Z6 meines Wissens gar nicht in der GS-Größe gab.
    ...deswegen schrieb er auch "Meine letzte war eine KR..."


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte