Ergebnis 1 bis 4 von 4

Reifenverschleiß Adv

Erstellt von Georg, 18.06.2006, 14:29 Uhr · 3 Antworten · 1.392 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    9

    Cool Reifenverschleiß Adv

    #1
    Die Orginalbereifung an meiner neuen Adv hat nach 7000 km vorne und hinten den Geist aufgegeben. ( Trail Wing ) Hat schon jemand Erfahrungen? Welcher Reifen hat eine höhere Laufleistung und wie ist die Laufleistung von Motocrossreifen?

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo Schorsch,

    ich kann Dir zu den Metzeler Tourance und Conti TKC80 etwas schreiben.

    Den Tourance fahre ich nun schon über 100.000 km. Bei mir, flotte aber vorausschauende Fahrweise, hält der Hinterreifen zwischen 9.000 - 13.000 km. Der Vorderreifen hält meistens 2 Hinterreifen. Mein Preis z.Zt. ist 154 Euro für den Satz, incl. Montage und wuchten.

    Der TKC80 ist ein Reifen, der keine wirkliche Schwäche hat, aber bei flotter Fahrweise schon nach ca. 3.000 km den Geist aufgibt. Vom Fahrverhalten kann ich, für einen Geländereifen, nur positives berichten. Im trockenen sehr guter Grip, bei Nässe ok, aber nicht mit dem Tourance oder Anakee vergleichbar. Bei Tempi bis 120 km/h ist der Verschleiss ok, hält dann auch über 6.000 km.

  3. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #3
    Hallo Georg!

    Da gibt es eigentlich nur zwei:

    Metzeler Tourance und Pirelli Scorpion.

    Beide sind vom Verschleißverhalten her ziemlich gleich, Haltbarkeit hinten 15 - 20000 Km, vorne bis 25000 Km.

    Auf trockener Fahrbahn sind beide sehr gut, bei Nässe hat der Tourance die bessere Haftung.

    Der handlichere Reifen ist der Pirelli.

    Aus meiner Erfahrung kann ich dir beide uneingeschränkt empfehlen.

    Gruß aus Bayern

    MAX

  4. Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    9

    Standard

    #4
    Hallo,

    heute war ich bei meinem und habe mir einen Satz neue Schlappen bestellt. Wie von Euch empfohlen sind es die Metzeler Tourance geworden. Die Laufleistung vom Hinterreifen mit 7000 km soll im Bereich des normalen liegen, zur Laufleistung des Voderrades kamm der Satz.... Ich hätte es wohl ganz schön krachen lassen.

    Vielen Dank für Eure Tipps.

    mfG

    Georg


 

Ähnliche Themen

  1. Reifenverschleiß
    Von Hannes im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 07:01