Ergebnis 1 bis 5 von 5

Reifenverschleiß bei Autobahnfahrt

Erstellt von R1-Rider, 10.08.2014, 17:52 Uhr · 4 Antworten · 1.059 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Frage Reifenverschleiß bei Autobahnfahrt

    #1
    In drei Wochen steht die erste Motorradreise meines immerhin 30-jährigen Bikerdaseins an (es geht in die Alpen), da ich bisher nur Supersportler gefahren bin und mir die für solche Abenteuer zu unbequem waren. Jetzt frage ich mich, wie sieht es mit dem Reifenverschleiß speziell des Hinterreifens bei moderater Autobahnfahrt (so um die 140km/h) aus? Wir fahren insgesamt um die 2.000km Autobahn und noch hat der Hinterreifen knappe 5mm, ist zum Austausch also eigentlich noch viel zu schade. Da ich bisher nur vom Reifenverschleiß der Supersportler ausgehen kann, wäre das eine reifenmordende Distanz. Habe den Metzeler TN drauf, vielleicht hat der ein oder andere von euch ja schon Erfahrungswerte, ob ich mir Sorgen um die Distanz (insgesamt werden es wohl um die 4.000km) machen muß, oder ob ich die Reise entspannt angehen kann?

    Viele Grüße
    Olli

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #2
    Ich würde das mit dem MTN riskieren, wenn's nur um die Profiltiefe geht. Notfalls kann man auch mal nur 120 statt 140 fahren. Einerseits sind 1000 km Anfahrt schon geeignet, der Pelle nen Mittelscheitel zu ziehen und zwei zusätzliche Kanten, die man in den Alpen beim Kurvenwedeln merkt. Andererseits wirst Du irgendeinen Kompromiss eingehen müssen, wie Anreise auf Anhänger, oder Inkaufnahme des Profilverlustes. Also ich würd da noch auf Achse anreisen, aber es gibt bestimmt auch andere Meinungen.

  3. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #3
    Dein Reifen wird das bei max. 140 km/h aushalten, jetzt kommt das Aber. Du weißt ja sicher aus eigener Erfahreung, dass der Reifen in der zweiten Lebenshälfte schneller als in der ersten abbaut und zum Ende hin nochmal schneller. D.h., mit der abgeflachten Lauffläche kommt auf den kurvenreichen Alpenstrecken nicht mehr so die richtige Freude auf. Hängt aber auch stark davon ab, wie du unterwegs sein möchtest, touristisch und sightseeing oder auch mal die Kuh fliegen lassen.

    Mach doch einfach auf Risiko und einen neuen Hinterreifen bekommst du im gesamten Alpenraum ratz fatz aufgezogen, auch wenn du auf einen Vergleichstypen ausweichen musst. Das ist bei den heutigen guten Reifen zweitranging, weil gut sind sie alle. Solltest du zB. in Livigno sein, ein Anruf und 2 Std. später hast du eine neue Pelle drauf und zum gleichen Preis wie zu Hause oder nach der Tour abstellen und morgens abholen.

    Gruß

    Nik

  4. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    #4
    Gute Idee, habe schonmal ne Anfrage an den lokalen Reifenhändler geschickt, ob die so einen Reifen vorrätig hätten und was er dort kosten soll. Mal sehen, ob ich Antwort bekomme. Bin auf meiner Vergangenheit beruhend eher sportlich unterwegs und ohne Vertrauen zu den Reifen macht das Fahren dann keinen Spaß.

    Gruß
    Olli

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #5
    140km/h ist ne Menge auf der Autobahn.. da faehrt man sich schnell einen Autobahn-Platten; vor allem und gerade bei evtl grobstolligen Reifen Ich wuerde eher 110km/h bis 120km/h fahren, aus eigener Erfahrung.

    Auch Strassenreifen haben bei 140 schon einiges an Schlupf, so dass der Reifen in der Mitte doch merklich mehr Profil verliert. 1000km mögen OK sein, wenn es mehr wird, ist der Abrieb in der Laufmitte merklich.. Dann hast Du am Ende der Reise einen Reifen, der in der Mitte unter SOllgrenze ist, und aussen noch wunderbar...

    Gruesse


 

Ähnliche Themen

  1. 1989er R100GS PD: wie drehzahlfest bei langer Autobahnfahrt
    Von Christian RA40XT im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 14:45
  2. Vergaser leckt bei Autobahnfahrt
    Von kuepper.remscheid im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 15:26
  3. Motorradfahrer Gottesdienst in Winzenheim bei Bad Kreuznach
    Von jaegermaister im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 14:29
  4. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40