Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Reifenwahl für F650GS (Twin)

Erstellt von Vaterstettener, 04.04.2011, 12:09 Uhr · 37 Antworten · 11.412 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    26

    Standard Reifenwahl für F650GS (Twin)

    #1
    Hallo zusammen

    ich brauche neue Gummies- wollte eigentlich den CONTI TRAIL ATTACK, doch dies scheint nicht so einfach:
    -Mein Händler will den Reifen nicht draufmachen, da er nicht freigegeben sei.
    -BMW Deutschland sagt, es gäbe keine Reifenbindung mehr- seit 2000 nur noch Empfehlung- ich könne den Reifen fahren, dies könne jedoch Auswirkung aus Anspüche gegenüber BMW haben,
    -Conti sagt, für die F650GS Twin gäbe es noch keine Unbedenklichkeitsbescheinigung, doch dies liege an anderen Rahmenbedingungen- der Reifen sei geeignet und auch rechtlich zugelassen (für die 650erTwin).
    -Der TÜV Prüfer meinte, das könne er so ohne weiteres auch nicht sagen, denn deutsches und EU Recht wären da widersprüchlich..

    Fährt jemand von Euch den TrailAttack, bzw welchen Reifen könnt ihr empfehlen.

    Gruß
    Thomas

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #2
    Guug mal da: http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=782

    Mein Mädel fährt den K 76 von Heidenau und ich fuhr den K 60 und wir waren beide zufrieden damit.

    Der K 60 braucht halt ca. 400 km bis er eingefahren ist und man sich an ihn gewöhnt hat, dann fährt er sich aber Super. Laufleistungen sind auch klasse.

    Pendant zum genannten Conti wäre der K 68 von Heidenau. ( Ähnliches Profil wir Michelin Pilot Road) http://www.reifenwerk-heidenau.de/mo...ofil=59&pic=62

  3. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    117

    Standard

    #3
    Ich kann den Bridgestone Battlewing empfehlen, super Handling. Den Metzeler Tourance finde ich etwas nervös und er neigt zum einkippen in die Kurve ( persönliches Empfinden ).

  4. Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #4
    Hallo zusammen,
    hab auch den Battlewing von Bridgestone drauf schon der 2. Satz und werde bei dem bleiben, der macht fast alles mit.
    Lg Inge

  5. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #5
    Battlewing 501 Erstausrüstung an meiner F 650 GS. Der Vorderreifen ist jetzt entgegen aller Lobpreisungen im TF-Test bezüglich Laufleistung mit 7000 km runter, ich weiss nicht, ob es etwas damit zusammenhängt, dass ich den Hinterreifen mit 4500 km infolge Einfangen einer dicken Holzschraube mit einem Metzeler Tourance EXP ersetzt habe. Dies, weil ich aufgrund der sehr positiven Erfahrungen mit dem Z6 Interact auf der RT wieder Metzeler haben will.

    Laufleistung unter 10'000 km vorne für mich unakzeptabel, noch nie da gewesen. Mal schauen, ob's der Tourance länger macht.

    Conti Trail Attak kommt auch in die engere Auswahl, der Anakee soll auch gut sein.
    Bei der Nasshaftung ist der Tourance der Favorit und Nr. 1, darauf lege ich höchsten Wert, alles andere ist zweitrangig. Da waren die Z6 auch genial.

    @GSAchris, der Link basiert auf Ende 2009, inzwischen ist wieder viel Wasser den Rhein runtergelaufen. Will sagen, am Besten immer bei den Reifenmarken reinschauen, was aktuell angesagt ist.

  6. Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Nachtrag....meine Reifensätze haben immer über 10000km gehalten

  7. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    Zunächst mal herzlichen Dank für eure hilfreichen Ratschläge. Zwischenzeitlich habe ich schriftlich eine Info von CONTI bekommen, die sich von der telefonischen Aussage unterscheidet:
    "vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
    Leider haben wir für die ContiTrailAttack in der Kombination mit der F 650
    GS (Paralleltwin) E8GS (ab 08) noch keine Freigabe im Programm.
    Die Konstruktion von unserer Standardausführung, ContiTrailAttack, passt
    lt. BMW mit der Fahrwerksgeometrie der F 650 GS nicht 100% zusammen.
    Wir sind aber dabei, für unseren TrailAttack, eine spezielle Variante zu
    Entwickeln die dann auf der F650 GS zum Einsatz kommen soll.
    Es ist mir momentan nicht möglich Ihnen mitzuteilen ob und wann eine
    Freigabe zur Verfügung steht.
    Sobald uns eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorliegt werden wir sie auf
    unserer Homepage veröffentlichen.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen/Best regards

    Ralph Viering


    __________________________________________________ _
    Ralph Viering
    Reifenuntersuchung / Tire Examination
    Motorrad / Motorcycle

    Continental Reifen Deutschland GmbH
    Werk Korbach
    Continentalstr. 3-5
    D-34497 Korbach

    Wie offensichtlich auch "BMW Hans" bin ich von der Haltbarkeit des Battlewing enttäuscht. Meine Gummies sind mit nun 8400km runter- und ich fahre sehr zurückhaltend, da ich erstens nach 17 Jahren Wiedereinsteiger bin und zudem zumeist einer meines Kinder als Sozius mitfahren. 3,4 l Durchschnittsverbrauch spricht wohl auch eher für zurückhaltende Fahrweise.
    Der Conti ist für den kommenden Reifenwechsel ausgeschlossen, der BW aufgrund geringer Haltbarkeit und geringem Grip am Vorderrad auch- werde mal einige der von Euch empfohlenen Reifen genauer checken.

    Gruß
    Thomas

  8. Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #8
    Hallo Thomas,
    ich verstehe das nicht...wo fährst du, dass du keine 10000km erreichst? Ich fahre nicht wirklich zimperlich damit...mein Verbrauch liegt bei 4,0 Liter und abseits der Piste wird sie auch gefahren. Ich hab wie oben geschrieben beide Sätze mit über 10000km gefahren.

  9. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GS-Twinlady Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    ich verstehe das nicht...wo fährst du, dass du keine 10000km erreichst? Ich fahre nicht wirklich zimperlich damit...mein Verbrauch liegt bei 4,0 Liter und abseits der Piste wird sie auch gefahren. Ich hab wie oben geschrieben beide Sätze mit über 10000km gefahren.
    ..gute Frage- doch bis ca. 5000km schien der Reifen wenig abzubauen- danach konntest du den Rückgang der Profiltiefe nach jeder Tour mit blosem Auge sehen. Bei ca 5000 km fing der Vorderreifen auch das Rutschen an. Vielleicht habe ich einen schlechten Satz erwischt- solls ja auch in der Formel 1 geben.

    Gruß

    Thomas

  10. Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,

    mein Mädel fährt auf der F 650 auch den Battlewing und ist damit sehr zufrieden.
    Wir sind viel im Elsass auf den rauhen Strassen unterwegs und sie hat auf den ersten Satz 13000 km gefahren.

    Ludwig


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbank für F650GS Twin
    Von Bikerschneckle im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 17:11
  2. F650GS Twin Tanken
    Von Step-Huhn im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 18:58
  3. F650GS Twin Bordcomputer
    Von Step-Huhn im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 10:14
  4. TKC 80 für F650GS Twin
    Von Püttmann im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 21:01
  5. Suche F650GS TWIN Entdrosselung
    Von speedq im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 23:05