Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Reifenwahl für R1100GS (BT023, MPR3, CTA, CRA2, BW, Anakee)??

Erstellt von cxeddie, 28.02.2012, 10:14 Uhr · 13 Antworten · 3.789 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard Reifenwahl für R1100GS (BT023, MPR3, CTA, CRA2, BW, Anakee)??

    #1
    Hallo zusammen

    ich bin im klaren darüber, das jeder seinen eigenen Reifen auf seinem Motorrad hat, nichts destotrotz hätte ich gerne eure Erfahrung zu folgenden Reifen auf der R1100GS

    Bridgestone BT023
    Bridgestone BW 501/502
    Conti Road Attack 2
    Conti Trail Attack Z
    Michaelin Anakee 2
    Michelin Pilot Road 3

    Ich muß dazu sagen, momentan ist der Michelin Pilot Road (1) drauf aber schon 7 Jahre alt und ich möchte einfach nen neuen haben, obwohl noch genug Profil drauf ist! (ich hab die GS erst letzten Sommer bekommen!)

    Auf meiner SevenFifty habe ich den Pilot Road ebenfalls drauf gehabt und war sehr damit zufrieden, bis jemand meinte mir viel zu viel für das Mopped bieten zu müssen (danach kamerst die GS) :-)

    Auf meiner CX500 fahre ich schon den zweiten Satz Bridgestone BT45 und der wird da auch immer wieder drauf kommen.

    Für die GS-Bereifung geht es mir in erster Linie um ordentliche Handlichkeit bei trockenem Wetter, aber auch um gute Fahrbarkeit bei Nässe, da fallen die Contis dann ja schon fast raus, wie man hier so liest.

    Laufleistung und Preis sind mir fast egal.
    "Ich meine wer hätte nicht gerne den Reifen, der 20.000km hält, bei Nässe bis zum Ventildeckel die Schräglage mitmacht und bei trockener Fahrbahn auch das rechtwinkelige Abbiegen bei 150 zu läßt!"

    Klar wird es diesen Reifen nie geben und jeder macht da seinen eigenen Kompromiss, daher bitte ich auch nur um eigene Erfahrungswerte.

    Gruß Michael

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #2
    Hallo Michael

    schau mal hier

    da wird Dir sicher geholfen

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #3
    Hi
    Wenn Du derart viel fährst, dass der Reifen 7 Jahre hält, dann tut's auch ein schwarz angestrichener aus Holz.
    Ein Reifen mit vergleichsweise hohem Grip wird seine "tollen" Eigenschaften relativ schnell verlieren, während einer, den die Mehrzahl hier als "unbrauchbar" klassifizieren wird, seine mittelmässigen Eigenschaften eher lange behalten wird.
    gerd

  4. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #4
    ups, nicht aufgepasst

    Ich hab die Kuh erst letzten Sommer bekommen und werde sicher meine 5-6tkm im Jahr mit ihr fahren.

    Sorry, hatte ich nicht klar erwähnt (aber nun auch oben geändert)

    Gruß Michael

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #5
    Moin Michael,

    Du hast nicht näher erklärt, wo Du fährst, aber wenn Du die Straßenreifen mit aufführst, gehe ich davon aus, daß Du auch dort bleibst.

    Da kann ich Dir den CRA2 heißestens empfehlen.

    Der BT045 ist auch klasse, gibts aber nicht in der geforderten Größe, sonst hätt ich den mal nach dem CTA ausprobiert. Auf der K6 geht der absolut gut. Aber wem erzähl ich das

    Bei Enduroreifen käm mir wieder der CTA drauf.

  6. Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    28

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Moin Michael,

    Du hast nicht näher erklärt, wo Du fährst, aber wenn Du die Straßenreifen mit aufführst, gehe ich davon aus, daß Du auch dort bleibst.

    ..................
    Bei Enduroreifen käm mir wieder der CTA drauf.
    Völlig richtig, ich werde mich nahezu ausschließlich auf der Straße bewegen, vielleicht mal nen Schotter- oder Feldweg, aber das wird eher die Ausnahme sein.

    Der CTA soll aber ja so bescheiden sein auf Nässe!?!?

    Gruß Michael

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #7
    Hi
    Auch wenn es "bescheiden" klingt. Was Andere über einen Reifen sagen interessiert mich inzwischen nur noch, wenn ich den Anderen und seine Fahrweise kenne.
    Vom alten Tourance wurde/wird immer behauptet er habe einen tollen Nassgrip und er halte "ewig". Nach allen Erfahrungen schliessen sich diese Eigenschaften ohnehin gegenseitg aus. Das "ewige" Halten mag ich bestätigen, wenn er jedoch tollen Nassgrip hat, so kommentiere ich das vorsichtshalber nicht.
    Der Anakee taugt mir gut, knickt aber -nach Meinung anderer- in der Kurve weg. Stimmt sogar. Zumindest dann wenn man in der Kurve abrupt und voll am Griff reisst. Mach' ich aber nicht!
    Obwohl ich nach meiner Meinung nicht sonderlich schnell fahre, sehe ich ab und an, dass einer vor mir am Limit ist, mir aber dennoch die Kurve zuparkt. Es ist eben sein Limit und sein Gefühl.
    Bei Reifen halte ich es so wie die Beiden in der Kneipe wo der eine sagt "Du, Deine Frau soll so toll im Bett sein?" und die Antwort bekommt "Weiss nicht, die Einen sagen so, die Anderen so".

    gerd

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von cxeddie Beitrag anzeigen
    Völlig richtig, ich werde mich nahezu ausschließlich auf der Straße bewegen, vielleicht mal nen Schotter- oder Feldweg, aber das wird eher die Ausnahme sein.

    Der CTA soll aber ja so bescheiden sein auf Nässe!?!?

    Gruß Michael
    Ja Michael, der CTA ist sauschlecht

    Er hat bei einem Test "nur" den 6. Platz belegt, oh Schande.

    Der Test wurde auf ner Renne durchgeführt, eine Runde dauert ca. 5 Min. und die Platzierungen liegen irgendwo innerhalb von ca. 60s Irgendeiner muß ja 1. und irgend ein Anderer Letzter sein

    Persönlich find ich so einen Test grad für die Füß, weil die Herrn Tester unter Bedingungen fahren, die wir Normalos wohl kaum erreichen.

    Wenn Du bei Reifen mal weiter recherchierst, kommst Du irgendwo auf einen Fred von mir........moment, hab ihn grad gefunden:


    Zwischenbilanz Conti-Reifen TA & RA2

    Zwischenbilanz Conti-Reifen TA & RA2



    Les den mal durch. Denke, der hilft Dir etwas weiter. Es fehlen aber, wie ich eben festgestellt habe, einige Bilder. Mal sehen, ob ich die nachliefern kann.

    Schotter und Feldwege kannst Du auch mit Straßenreifen fahren, dafür brauchts keine Enduro- oder Geländereifen.

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Auch wenn es "bescheiden" klingt. Was Andere über einen Reifen sagen interessiert mich inzwischen nur noch, wenn ich den Anderen und seine Fahrweise kenne......
    Vollkommen richtig! Der Fahrstil ist zu individuell. Hab mit dem CRA2 8.650km geschafft und wenn ich dann les, daß manch einer das Teil mit ca. 4tkm runterwatz, stellen sich schon die Nackenhaare mit der Frage, wie da der Fahrstil ist.

    Der Serienreifen BW501/502 erschien mir zu hart, dem hab ich auch nicht so getraut, muß aber sagen, daß er zum Einen mit 13,5tkm gut gehalten hat, mir nie wegging und mich auch im Naßen nicht in Verlegenheit gebracht hat.

    Bei einer Reifenbeschreibung versuche ich so objektiv wie möglich zu sein. Denke nicht, daß ich zu den Stammtischbrüdern gehöre: Do hocke die, die immer do hocke, nämlich Jäger, Angler und andere Lügner

    Weißt ja wie das ist:
    - ich hab nen Hecht rausgeholt, der war nen Meter 65 einhalb lang

    - och, das ist noch gar nix, ich hab letzte Woche einen Kronleuchter rausgeholt, da hat das Licht noch gebrannt.

    - Quatsch, gibts doch gar nicht

    - ok, machst Du deinen Hecht kleiner, mach ich bei mir das Licht aus


  10. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Schotter und Feldwege kannst Du auch mit Straßenreifen fahren, dafür brauchts keine Enduro- oder Geländereifen.
    Aber bitte mit der Betonung auf "kannst" und - meine Zugabe - nur bei trockenem Boden. Und dann noch mit dem Zusatz "übernehme keine Haftung".

    Grobe Reifen und Stollen machen Sinn.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CRA2 vorne, CTA hinten
    Von Brandy im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 14:57
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ein Satz Reifen CRA2
    Von FJ49 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 15:29
  3. Luftdruck für CRA2
    Von eins.wolf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 18:12
  4. Laufleistung MPR2 und CRA2
    Von Herr Turtur im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 12:27
  5. Bridgestone BT023
    Von QuaXX im Forum Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 09:41