Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Richtige Reifen für die Norwegentour im Spätsommer 2009

Erstellt von a.wojciech, 08.11.2008, 14:20 Uhr · 19 Antworten · 2.891 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    50

    Standard Richtige Reifen für die Norwegentour im Spätsommer 2009

    #1
    Hat jemand Erfahrung mit der Reifenwahl für teils unbefestigte Schotterstraßen?

    Vielen Dank für eure Antworten
    André

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #2
    gibt es auch befestigt schotterstrassen?

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    gibt es auch befestigt schotterstrassen?
    Na klar, Du kleiner Stinkstiefel...
    Losen Schotter und planierten Schotter...

  4. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    130

    Standard

    #4
    Bin in diesem Jahr in Norwegen gewesen. Hatte die Conti Road Attack drauf und war auch auf dem Peer-Gynt-Weg ( http://de.wikipedia.org/wiki/Peer_Gynt_Vegen ) überhaupt kein Problem. Hab jetzt auf den Trail Attack gewechselt

  5. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #5
    War im Sommer in Rumänien unterwegs. Hab auf den Nebenstrassen mit allen Arten von Schotter zu tun gehabt, mit dem Anakee 1 gab es keine Probleme.
    Norwegens Nebentrassen sind wohl kaum schlimmer.

    Hab den Peer-Gynt-Vegen in den Neunzigern mit ner XJ 900 incl. Sozia auch ohne Probleme befahren mit normalen Strassenreifen.

  6. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #6
    Hallo,

    ich war 2006 und 2007 auf dem GS Treffen in Kongsvinger. Da wurde genug Schotter angeboten . 2006 war ich mit dem BW 501/502 "oben" und '07 mit dem Conti Trail Attack. Mit beiden Pneus absolut keine Probleme.

    Gute Fahrt & Gruß

    Uli

  7. wko
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    103

    Standard

    #7
    Hallo,
    wie ich ja schon mal geschrieben hatte, ist für mich der TKC immer die erste Wahl bei solchen Touren.
    Ich weiss da gehen die Meinungen auseinander. Erst so ab 195 km/h wirds auf Schotter ungemütlich

    Ne jetzt mal ernst würde ich Dir empfehlen.
    Liebe Grüsse
    Wolfgang

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #8
    moinsen,

    ich würde für eine solch große belastung auf jeden fall mindestens den TKC aufziegen, auch der metzeler karoo wäre sicher ein verlässlicher partner.
    desweiteren muss die Q auf jeden fall mit anderen federelementen ausgestattet werden (mindestens wilbers, besser öhlins). auch eine lenkererhöhung und breite rasten für das fahren im stehen sind sicher ein must have.
    analog dazu sind die kunststoffkoffer von bmw auf keinen fall einer solchen strapaze gewachsen und müssen gegen stabile alukoffer aus der expeditionsabteilung von TT ersetzt werden.
    heckverstärkung, sturzbügel, grosser motorschutz, lampengitter und alu-verstärkte lenkerprotektoren sind obligatorisch.


    befremdlich ist allerdings, dass papa 1978 mit seiner serienmäßigen R100S in norwegen gewesen sein soll ....
    aber da waren vermutlich noch alle strassen geteert.

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #9
    Larsi

  10. wko
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    103

    Standard

    #10
    nicht schlecht larsi, wollte gerade ..... habe aber dann noch mal gelesen.....

    Es ging aber auch nicht darum welchen Reifen man haben muss für eine solche Tour, sondern um eine Empfehlung.Ich denke mal es stehen sowieso neue an. Sicherlich kann man mit fast jedem Reifen fahren und die Serie ist okay,sonst wäre Jupiters Fahrt wohl nie zu stande gekommen!!!!!

    Liebe Grüsse
    Wolfgang


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der "richtige" Reifen
    Von Peter GS1200 im Forum Reifen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 19:04
  2. Umfrage betreffend einer Norwegentour...
    Von markus128 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 14:24
  3. Wie finde ich die richtige GS bzw. das richtige Baujahr?
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:11
  4. Norwegentour 2009 - Bilder
    Von Gorgo im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 00:28
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 13:36