Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

Risse im Reifen

Erstellt von Lisbeth, 22.06.2010, 11:34 Uhr · 62 Antworten · 9.037 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Das haste in nem anderen Thread doch schon gesagt gekriegt, wo Metzeler produziert. Oder haste nicht genau gelesen, den Eindruck hatte ich nämlich schon ...
    Wo hat goenny explizit erwähnt dass es sich bei seinem Reifen um einen aus aktueller Produktion handelt? Von der genauen DOT habe ich bisher nichts gelesen!

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #52
    Na ja, ich lese bei Gönnie von einem dreijährigen Reifen, der im Jahr 2013 gegen den EXP aufm Bild getauscht wurde.

    Man kann nun auch in den Krümeln suchen, wenn man sonst nicht weiter weiß, von ner DOT hat er wahrlich nichts geschrieben. Du hast also furchtbar Recht!

  3. Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #53
    Also der Reifen, von dem das Bild stammt ist von 08/13. Er wurde in Brasilien produziert. Er ist aktuell auf meiner GS aufgezogen. Tragisch sind die Risse sicherlicht noch nicht. Da gebe ich euch recht.

    Es gab aber einen weiteren EXP, der auf meiner KLE drauf war. Dieser war etwas über 3 Jahre alt, als mir dort die Risse im Vorderreifen aufgefallen sind. Diese waren so tief, dass ich mich nicht mehr getraut habe mit der Maschine zu fahren. Hier hat selbst der Reifenhändler bestätiugt, dass es lebensgefährlich wäre damit weiter zu fahren. (klar wollte er auch einen neuen Reifen verkaufen) Nun habe ich einfach Angst, dass meinen aktuellen Reifen das selbe Schicksal ereilen könnte.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #54
    (Ironie an)
    Demnächst bei "Wetten dass....?": Das Herstellungsland eines Metzeler-Reifens anhand des Verschleißbildes erkennen.
    Wettkönig wird man damit sicher nicht, unterhaltsam und interessant wäre es aber allemal.

    Die Pelle hat mit dem China-Kracher nicht viel gemein. Gut, viel Platz für Risse war da aber auch nicht mehr.
    (Ironie aus)

    Angst ist kein guter Beifahrer. Ich würde zwar vorerst weiter beobachten, wenn du dir aber nicht sicher bist...... dann runter mit dem Gummi und neuen (anderen) drauf.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von goenny Beitrag anzeigen
    Das Problem ist auch 2013 wohl noch nicht gegessen. Mein alter EXP war 2013 so rissig, dass ich ihn nach 3 Jahren tauschen musste.
    Wenn ihr wegen sowas siehe Bild schon gute Reifen tauscht dann schickt sie wenigstens mir die halten noch eeeeewig. Klar ist das bei harter Gummimischung normal. Dafür halten die Dinger aber auch. Die optischen Risse stellen kein wirkliches Problem dar. Die Metallkarkasse darunter ist in Takt...

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Wenn ihr wegen sowas siehe Bild schon gute Reifen tauscht dann schickt sie wenigstens mir die halten noch eeeeewig. Klar ist das bei harter Gummimischung normal. Dafür halten die Dinger aber auch. Die optischen Risse stellen kein wirkliches Problem dar. Die Metallkarkasse darunter ist in Takt...
    Ich dachte, Du montierst nur Reifen mit weniger als 2mm Profil?

  7. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    766

    Standard

    #57
    Hallo Lisbeth !

    Würd ich reklamieren, sehen jedenfalls nach Materialproblemen und nicht nach Verletzungen des Reifens aus.

    img_1024.jpg Schlimmer wärs, und ein Sicherheitsrisiko, wenn sich wie am Foto die Lauffläche von er Karkasse zu lösen beginnt...

    LG Günther

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von MiraculixSertao Beitrag anzeigen
    Hallo Lisbeth !

    Würd ich reklamieren, sehen jedenfalls nach Materialproblemen und nicht nach Verletzungen des Reifens aus.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1024.JPG 
Hits:	165 
Größe:	587,6 KB 
ID:	144881 Schlimmer wärs, und ein Sicherheitsrisiko, wenn sich wie am Foto die Lauffläche von er Karkasse zu lösen beginnt...

    LG Günther
    War das einer der Conti´s die durch das KBA zurückgerufen wurden?

  9. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    766

    Standard

    #59
    Hallo Vierventilboxer !

    Ich hatte einige CTAs, die Risse bekamen, meist entlang der Profilvertiefungen, richtige Stollen sinds ja nicht.
    Wurde jeweils von Conti über meine BMW Werkstatt gratis getauscht. Meist wars der Vorderreifen, der offenbar bei flottem Tempo zu zweit auf der 1150er GS mit Urlaubsgepäck auf schlechteren Straßen w.o. gibt. Die Risse am Bild oben gabs nur ein Mal.
    2mal hatte ich auch starke Unwucht im Vorderreifen, ebenso auf Garantie getauscht.

    Der Hinterreifen fuhr sich sehr unregelmäßig ab, und begann ab ca. 8.000 km Laufleistung bei ca. 40% Profil zu rumpeln und auszufransen...
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2208.jpg 
Hits:	171 
Größe:	336,4 KB 
ID:	144922Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2209.jpg 
Hits:	177 
Größe:	418,5 KB 
ID:	144923

    LG Günther

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #60
    Über welchen Einsatzzeitraum sprechen wir hier bzw. welche DOT hatten die Reifen?
    Hier waren nicht nur einzelne Pellen betroffen, das zog sich über einen ordentlichen Zeitraum hinweg.
    Teilweise werden jetzt noch Reifen aus 2010 "auf Kulanz" getauscht.
    Deiner sieht so aus als wäre es einer von der Sorte die das KBA durch die Händler zurückrufen lässt.
    Ich weiß nicht wie das in AT gehandhabt wird, hier in D haben Besitzer genannter Pneus diesbezüglich Post bekommen.
    Schätze bei euch läuft es ähnlich?! Oder hast du von dir aus reklamiert?


    Eckig mit Auswaschungen (wie an deinem Hinterreifen zu sehen) ist normal. Viel Geradeausfahrt gepaart mit hoher Beladung.
    Soweit okay bzw. vertretbar.
    Die Fransen sind allerdings seeehr ungewöhnlich. Das Foto ist etwas ungünstig gemacht, mir kommt es aber so vor als wären sie nur punktuell und auch nur an der Kante vorhanden. Sofern Fahrwerk und Reifenluftdruck korrekt eingestellt waren und der Fahrstil kein "lebensverneinender", dann passt da etwas nicht.
    Gibt es Detailbilder davon?


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Risse im Reifen
    Von DieMari im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.11.2015, 16:54
  2. Was sind das für Risse??
    Von Doro im Forum Reifen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 05:26
  3. Risse im Getriebegehäuse
    Von Timon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 00:26
  4. Risse in Frontscheibe
    Von Hanstom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 09:59
  5. Risse in der Scheibe
    Von Begaraner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 13:58