Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Sägezahn Hinterreifen CRA II an 12'er GS

Erstellt von kjetztgs, 19.11.2012, 12:12 Uhr · 25 Antworten · 3.005 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Laut Herstellerangabe 90% Straßenreifen. Was ist jetzt falsch.
    Hüstel - also er hat zwischen 82 und 91 % Positivanteil - meinst Du das?

    Zitat Zitat von Bridgestone Webseite

    Battle Wing Reifen überzeugen MCN Leser

    Über 12.000 Leser der britischen Zeitschrift MCN haben im Rahmen der großen Umfrage „Biking Britain“ das Bridgestone Profile, Battle Wing BW 501/502 auf Platz 1 in der Kategorie Enduroreifen gewählt. Im Durchschnitt fuhren die MCN - Leser 6700 Meilen (ca. 10720 Km) mit dem Battle Wing Hinterrad. Darüber hinaus überzeugte der Bridgestone Enduro Reifen beim Nassgrip, auf trockener Strasse und beim Preis – Leistungsverhältnis. Ein überzeugender Beweis für die Qualität des Battle Wing.
    http://www.bridgestone-mc.de/index.p...w-501-502.html

    Habe ich da was falsch verstanden?

    Wenn ja dann was!

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #12
    Danke assindia für den Beistand

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Danke assindia für den Beistand
    Dafür ist der Kardinal zuständig.

  4. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Dafür ist der Kardinal zuständig.
    Nur weil Enduro drauf steht ist man falsch. Ich weis nicht. Im Sommer hatte ich einen Trail nehmen müssen. Der war sehr laut, grobstollig, hielt nicht lange und hatte Zacken am Schluß. Aber wie sie meinen.

  5. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Gelblichtbremser Beitrag anzeigen
    Nur weil Enduro drauf steht ist man falsch. Ich weis nicht. Im Sommer hatte ich einen Trail nehmen müssen. Der war sehr laut, grobstollig, hielt nicht lange und hatte Zacken am Schluß. Aber wie sie meinen.
    Also noch mal zum selber ausmalen:

    Bridgestone führt diesen Reifen in der Kategorie Enduroreifen!

    Also der Hersteller sollte es doch wissen - oder möchten Sie widersprechen?

    Es gibt von Bridgestone auch einen Straßenreifen für die GS 1200.

    Der ROAD Attack ist ein Straßenreifen!

    Welchen Reifen meinst Du mit "Trail"

  6. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #16
    mehr Strassenreifen als der CRA geht fast gar nicht obwohl ich den RS noch nicht hatte .... das meinen sie (die üblichen Verdächtigen) ..... :-)

    ~mike

  7. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Saegezahnbildung wird mehr durch Fahrverhalten als durch den Reifen bedingt, wobei "weichere" Gummimischungen eher dazu neigen. Hinten ist das mMn eher unproblematisch, vorne "rattert" es dann und nimmt Fahrspass. Zu lange in die Kurven reingebremst -> Saegezahn vorne, Heftig ans Gas gehen -> Saegezahn hinten. Das wird mit zunehmender Fahrpraxis besser, ist mir auch so gegangen. Boxerfahren heisst ja eigentlich:

    Wenig Gas geben, wenig bremsen - immer schnell
    Mit Verlaub. Aber mit mehr Fahrpraxis bremse ich später und beschleunige früher - im Sinne von "immer schnell". Was Du meinst, ist wohl eher ein ruhigeres und runderes fahren, was ich auch bevorzuge - sonst hätte ich mir ein anderes Fahrzeug zugelegt. Trotzdem sollte der Reifen die Kraftübertragung nicht durch Verformung quittieren, ist meine Meinung. Deshalb meine Frage nach Reifen-Alternativen....

    Gruß,
    Mischl

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #18
    Den Trail gibts von Pirelli Scorpion Trail ....!

    Vielleicht kommt der Sägezahn vom >Walken< ....lange Fahrten mit Gepäck und Sozia bei Hoher Temperatur
    und lange Strecken...so kenne ich das ....
    wenn man dann wieder Normal fährt , fahren sich die Sägezähne wieder glatt.

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von kjetztgs Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub. Aber mit mehr Fahrpraxis bremse ich später und beschleunige früher - im Sinne von "immer schnell". Was Du meinst, ist wohl eher ein ruhigeres und runderes fahren, was ich auch bevorzuge - sonst hätte ich mir ein anderes Fahrzeug zugelegt. Trotzdem sollte der Reifen die Kraftübertragung nicht durch Verformung quittieren, ist meine Meinung. Deshalb meine Frage nach Reifen-Alternativen....

    Gruß,
    Mischl
    Nee, Du hast mich voellig falsch verstanden! Viele die sich fuer schnell halten, geben auf der Geraden tuechtig viel Gas, hauen vor der Kurve den Anker rein, moeglichst spaet und richtig dolle, weil sie sind ja klasse Fahrer, eiern um die Kurve und stehen anderen im Weg, um so wie sie den Kurvenausgang sehen moeglichst frueh wieder das Kabel strack zu ziehen...genau das erzeugt den Saegezahn.

    Mit mehr Fahrpraxis traut man sich dann auch mal schnell durch die Kurve zu fahren, notfalls sogar mit Schraeglage. Das bedeutet, man bremst gar nicht so stark ab sondern laesst locker durchrollen, da hat man auch mehr Seitenfuehrung (Kamm'scher Kreis!) und da man weniger Geschwindigkeit abgebaut hat, braucht man auch nicht mehr so viel Geschwindigkeit aufzubauen, um die ganzen schnellen Saegezahnfahrer einfach und stressfrei aufzuschnupfen.

  10. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Also noch mal zum selber ausmalen:

    Bridgestone führt diesen Reifen in der Kategorie Enduroreifen!

    Also der Hersteller sollte es doch wissen - oder möchten Sie widersprechen?

    Es gibt von Bridgestone auch einen Straßenreifen für die GS 1200.

    Der ROAD Attack ist ein Straßenreifen!

    Welchen Reifen meinst Du mit "Trail"
    Trail von Bridgestone. Ich will dir in Sachen Reifen nicht widersprechen.Gestehe dir auch mehr Kompetenz zu.Auf jeden Fall braucht der Gute einen Reifen mit anderem Profil. Das war ja auch nur eine gut gemeinter Vorschlag.
    PS. Zerleg mich bitte nicht in aller Öffentlichkeit. Ich habe auch Gefühle.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sägezahn am Pilot Road 3
    Von dirt-as-religion im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 20:12
  2. Suche TKC 80 Hinterreifen
    Von andiaufderq im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 16:52
  3. Battlewing Hinterreifen...
    Von FrauAntje im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 10:42
  4. Sägezahn Conti
    Von Maxell63 im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 07:44
  5. 160 Hinterreifen auf der HP2
    Von terni01 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 09:19