Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

SAVA MC60

Erstellt von SA Moose, 05.02.2013, 12:26 Uhr · 27 Antworten · 6.082 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    102

    Standard

    #11
    Sehr hilfreich, ich will mir auch mal die Dinger auf meine GSA anbauen
    Dank

  2. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    #12
    Schaut mal, hier ist ein ganz interessanter Bericht:

    Best Dual Sport Tires Search Leads to Sava MC60

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #13
    Gehört SAVA nicht zu Mitas?

    Und der Reifen ähnelt ja sehr dem Mitas E 10

  4. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    17

    Standard

    #14
    Soweit ich weiß gehört Sava zu Goodyear und sitzt in Slovenien.

  5. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard SAVA MC60

    #15
    Würd mich auch interessieren, obs neue Erfahrungsberichte gibt. Mich würd auch die Laufleistung bei ca 50/50 Einsatz interessieren...

    Sava gehört zu Mitas gehört zu CGS (Conti) oder so ähnlich Irgendwo hab ich gelesen, Savatech gehört zu Goodyear... also verwirrend die heutige Firmenwelt!

  6. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    #16
    Sava gehört mittlerweile zu Mitas. Für die R1150GS/Adventure gibt es auch eine Reifenfreigabe für den GETaWAY Mc 60. Der Reifen ähnelnd eher dem Mitas E10. Beide haben den Geschwindigkeitsindex T (190km/h), der TKC 80 kommt nur auf den Index Q (160km/h)

  7. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    #17
    Ich glaube der MC60 hat aber keine M+S Kennung und dürfte somit offiziell nicht zugelassen sein....

  8. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    #18
    Die M+S Kennung hat der MC60. M+S Kennung sagt lediglich aus das der Reifen für tiefe Temperaturen und winterliche Straßenverhältnisse ausgelegt ist. Da es sich nicht um einen geschützten Begriff handelt ist die Reifenindustrie dazu übergegangen
    die Schneeflocke als Symbol für Winterreifen einzuführen.
    Ausschlag gebend ist letztendlich die Reifenfreigabe der Hersteller wenn das Moped eine Reifenbindung hat.

  9. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    #19
    Also in der Schweiz ist für die 12er wie folgt Zugelassen:

    v= 110/80-19 M/C 59Q M+S / 110/80B19 M/C 59Q M+S / 110/80R19 M/C 59V
    h= 150/70-17 M/C 69Q M+S / 150/70B17 M/C 69Q M+S / 150/70R17 M/C 69V

    D.h. ohne M+S muss es ein "V" Reifen sein....

  10. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    47

    Standard

    #20
    Schweiz, da bin ich raus. Wie das dort geregelt ist weiß ich nicht. Das was es zur Zeit
    gibt für die großen BMW´s ist die folgende Kombination.
    110/80-19 59T M/C TLM+S GETaWAY
    150/70-17 69T M/C TL M+S GETaWAY


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte